Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
57

Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen

(Sweet Home Alabama)USA, 2002
Sweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen
Bild: ZDF und Peter Lovino
  • 57 Fans ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 11362noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 19.12.2002
Melanie will einen Senatorensohn heiraten, hat aber noch einen Gatten in Alabama. Der weigert sich, die Scheidungspapiere zu unterschreiben. Melanie reist nach Hause, um dem Fast-Ex Feuer unter dem Hintern zu machen. Reese Witherspoon ist der Star dieser romantischen Komödie. Der Film baut seine witzige Handlung um die Frage: Gibt es im Leben die eine Person, für die wir bestimmt sind? "Nur nicht aus Liebe weinen, es gibt im Leben nicht nur den einen", heißt es in einem berühmten Song. Aber stimmt das auch? Melanie Carmichael (Reese Witherspoon) ist eine aufstrebende New Yorker Modedesignerin. Auch privat hat sie das Glück gefunden - sie hat das Herz von New Yorks begehrtestem Junggesellen, Andrew (Patrick Dempsey), erobert. Damit sichert sie sich zugleich den Aufstieg in die feinsten Kreise der Stadt - denn Andrew ist der Sohn der Senatorin Kate (Candice Bergen), einer durchgestylten Karrierefrau. Was Andrew und seine Mutter nicht wissen: Melanie ist noch verheiratet - und zwar mit Jake (Josh Lucas), einem Freund aus Kindertagen, der zu Hause in Alabama geblieben ist. Bereits als Kinder hatten sich die beiden ewige Liebe geschworen. Jake hat deshalb nie die Scheidungspapiere unterschrieben. Eigentlich wollte Melanie die kleinbürgerliche Welt ihrer Eltern und des Südstaaten-Kaffs, in dem sie groß wurde, für immer hinter sich lassen. In New York hat sie sich neu erfunden. Jake hält sie mittlerweile für einen Loser, die Ehe für einen Fehler. Damit sie nicht zur Bigamistin wird, sieht Melanie sich gezwungen, einen erneuten Anlauf in puncto Scheidung zu nehmen. Um der Sache Nachdruck zu verleihen, reist sie persönlich nach Hause, zu ihren Eltern Earl und Pearl (Fred Ward und Mary Kay Place), und stellt sich einer letzten Konfrontation mit Jake. Mit den Scheidungspapieren sucht sie ihren Noch-Ehemann in seinem Haus auf - der Auftakt zu einer Reihe turbulenter Ereignisse, die Melanie dazu zwingen, länger zu bleiben, als ursprünglich geplant. Die Zeit daheim gibt ihr außerdem Gelegenheit, ihr Leben und ihre Entscheidungen noch einmal zu überdenken. Andy Tennant ist einer der routinierten Komödien-Regisseure Hollywoods. Er hält die Liebe für eine Himmelsmacht, der man nicht entkommen kann: "Ob es einem gefällt oder nicht, es gibt die eine Person, die für dich bestimmt ist. Man kann versuchen, sein Schicksal zu steuern, aber Liebe passiert einfach, ob man das will oder nicht." (übersetzt und zitiert nach dem englischen Presseheft zum Film). Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon ist selbst ein echtes Südstaatengewächs. Die 1,56 Meter große Schauspielerin feierte im Frühjahr 2016 ihren 40. Geburtstag. Sie wurde am 22. März 1976 in New Orleans als Laura Jeanne Reese Witherspoon geboren. Weil ihr Vater als Arzt beim US-Militär arbeitete, verbrachte Reese vier Jahre ihrer Kindheit in Wiesbaden.
(ZDF)
Die turbulente Komödie "Sweet Home Alabama" lebt von den scheinbar unüberbrückbaren Gegensätzen zwischen Melanie und ihrem New Yorker Herzensmann: Sie ist ein ehemaliges Landei, er kommt aus der gehobenen New Yorker Gesellschaft; sie ist eine Südstaatlerin, deren Eltern republikanisch wählen, er ein waschechter Yankee, der eine Karriere als Demokrat anstrebt. Spätestens beim Aufeinandertreffen der Eltern werden diese Unterschiede wieder aufs Empfindlichste spürbar. Als Reese Witherspoon die Rolle der Melanie übernahm, war sie dank des Erfolgs von "Legally Blonde" bereits ein Superstar. Mit dem Oscar als beste Darstellerin 2006 für "Walk the Line" ist sie endgültig in die Topliga Hollywoods aufgestiegen. Zuletzt war sie in der Weihnachtskomödie "Four Christmases" in den Schweizer Kinos zu sehen. Auch in den Karrieren der beiden Männer, die in "Sweet Home Alabama" um sie buhlen, hat sich in den letzten Jahren einiges getan: Patrick Dempsey hat mit seiner Rolle als Doktor Shepherd, auch bekannt als "Dr. McDreamy" in der Erfolgsserie "Grey's Anatomy", die Herzen von Millionen von Fernsehzuschauerinnen erobert, Josh Lucas stellte in "Poseidon" seine Fähigkeiten als Actionheld und Leading Man unter Beweis. Regisseur Andrew Tennant hat seit jeher ein Händchen für romantische Komödien, wie er vor "Sweet Home Alabama" mit "Ever After" und "Anna and the King" und danach mit "Hitch" bewiesen hat.
(RTL)
Rubrik: Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Sa06.07. 00:15 hSweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen
  • Mi10.07. 21:15 hSweet Home Alabama - Liebe auf Umwegen
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Der adrette Andrew (Patrick Dempsey), Sohn der Bürgermeisterin, hält um Melanies Hand an.
    Der adrette Andrew (Patrick Dempsey), Sohn der Bürgermeisterin, hält um Melanies Hand an.
    Bild: © RTL
  • Reese Witherspoon, Patrick Dempsey, Candice Bergen
    Reese Witherspoon, Patrick Dempsey, Candice Bergen
    Bild: © RTL
  • Reese Witherspoon (Melanie Carmichael).
    Reese Witherspoon (Melanie Carmichael).
    Bild: © RTL

Sweet Home Alabama - Liebe ...-Fans mögen auch