Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Amazon bestellt Biopic-Serie über Diego Maradona

17.05.2018, 14.01 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Biografie des Ausnahme-Fußballers wird verfilmt
Bild: Amazon
Amazon bestellt Biopic-Serie über Diego Maradona/Bild: Amazon

Wenige Wochen vor dem Beginn der Fußball-WM informiert Prime Video von Amazon darüber, eine noch namenlose Serie über den Ausnahmespieler Diego Armando Maradona zu produzieren. Der Streamingdienst gab eine Biopic-Serie in Auftrag, die das Leben des Fußballers, der den Spitznamen "Die Hand Gottes" erhielt, von seinen frühen Jahren bis hin zu den Meilensteinen seiner erfolgreichen Karriere nachzeichnen soll.

Diego Armando Maradona ist einer der am meisten gefeierten und gleichzeitig umstrittensten Fußballer aller Zeiten. Seine Laufbahn erstreckt sich von seiner Heimatstadt Argentinien bis nach Spanien und Italien. Ein besonderer Höhepunkt in Maradonas Karriere war seine Schlüsselrolle bei der Weltmeisterschaft 1986 in Mexiko, bei der er als Kapitän seine Mannschaft zum Sieg führte. Insgesamt spielte er bei vier Weltmeisterschafts-Endrunden (1982, 1986, 1990, 1994) mit. Für seine Aktionen abseits des Spielfelds ist der Argentinier fast genauso berühmt wie für seine Leistungen auf dem Grün. So geriet er wegen Doping- und Drogenproblemen mehrfach negativ in die Schlagzeilen.

Die Serie wird nach dem kürzlich veröffentlichten "Diablo Guardián" und "Un Extraño Enemigo", das bald startet, die dritte mexikanische Eigenproduktion von Prime Video. Das Prime Original wird von BTF Media in Zusammenarbeit mit Dhana Media und Raze produziert.

"Die Serie bietet einzigartige Einblicke in Maradonas Leben - nicht nur als Champion, sondern auch als der Mann dahinter. Zusammen mit Prime Video, Dhana Media und Raze tauchen wir tief in die Essenz der Geschichte ein und beleuchten alle ihre Aspekte, um sie einem Publikum weltweit zu präsentieren", sagt Francisco Cordero, Mitbegründer und CEO, BTF Media.

"Es gibt nur wenige Spieler, die über geografische Grenzen und Generationen hinweg so bekannt sind. Maradona ist weltweit ein Name - die Höhepunkte seiner Karriere gehören auch heute noch zu den größten Momenten in der Fußballgeschichte", so Brad Beale, Vice President, Worldwide TV Content Acquisition, Prime Video, "Wir freuen uns darauf, Prime-Mitglieder auf diese unglaubliche Reise mitzunehmen."

Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare

  • hazev schrieb am 17.05.2018, 18.23 Uhr:
    hazevDarauf hat die Welt noch gewartet.