Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Anna Gunn und Adam Rodriguez in Comedy-Pilot "Chunk & Bean"

19.02.2016, 15.00 Uhr - Mario Müller/TV Wunschliste in International
Walter Whites Frau wird zur neurotischen Therapeutin
Anna Gunn in "Breaking Bad"
Bild: AMC
Anna Gunn und Adam Rodriguez in Comedy-Pilot "Chunk & Bean"/Bild: AMC

Als Ehefrau von Walter White im Serien-Hit "Breaking Bad" wurde Anna Gunn zur wohl meistgehassten Gattin der Fernsehgeschichte. Aber das dürfte sie locker ertragen haben, hat sie doch genau dafür gleich zweimal den Emmy als "Outstanding Supporting Actress" erhalten. Jetzt darf sich Gunn auf eine etwas sympathischere Rolle freuen und wird laut Hollywood Reporter im Piloten der neuen ABC-Sitcom "Chunk & Bean" zu sehen sein (wunschliste.de berichtete).

Die Serie dreht sich um zwei befreundete Außenseiter, deren grundverschiedene Eltern Tür an Tür wohnen. Gunn spielt dabei Connie Dawson, die Mutter von Chunk, die jeden Schritt ihres Sohnes überwacht und - trotz eigenener Neurosen - in ihrer Wohnung eine Praxis als Therapeutin betreibt.

Die Idee entstammt den Kindheits- und Jugenderlebnissen der "The Neighbors"-Autoren Ed Herro und Brian Donovan, die die neue Serie zusammen mit David Hemingson ("Apartment 23") auch produzieren.

Während zu den eigentlichen Hauptrollen Chunk und Bean bisher noch keine Namen genannt wurden, wird Adam Rodriguez als Beans Vater Jim Rogerson zu sehen sein, der mit seinem Sohn zum neuen Nachbarn der Dawsons wird. Rodriguez bringt bereits Comedy-Erfahrung aus "Jane the Virgin" und "Ugly Betty" mit, war aber auch schon mit ernsten Rollen in "Magic Mike", "CSI: Miami", "Empire" und "The Night Shift" auf dem Bildschirm.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare