Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Arrowverse-Crossover: Titel, Hochzeit und Russell Tovey als Gast enthüllt

Arrowverse-Crossover: Titel, Hochzeit und Russell Tovey als Gast enthüllt

23.09.2017, 11.49 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Vierteiler "Crisis on Earth-X" wird Ende November ausgestrahlt
"Crisis on Earth X" wird das Arrowverse Crossover 2017
Bild: Phil Jimenez/The CW/Warner Bros
Arrowverse-Crossover: Titel, Hochzeit und Russell Tovey als Gast enthüllt/Bild: Phil Jimenez/The CW/Warner Bros

The CW hat die Katze aus dem Sack gelassen und enthüllt, worum es im Vierfach-Crossover der Arrowverse-Serien "Arrow", "The Flash", "Legends of Tomorrow" und "Supergirl" gehen wird. Es trägt den Titel "Crisis on Earth-X" und handelt davon, dass die Hochzeit von Barry Allen (Grant Gustin) und Iris West (Candice Patton) durch einen Angriff von Superschurken aus der Parallel-Welt Earth-X gestört wird, die "eine tödliche Agenda" verfolgen.

In den USA wird das Vierfach-Crossover am Montag und Dienstag, 27. und 28. November, beim Sender The CW ausgestrahlt (TV Wunschliste berichtete).

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

The Ray
Daneben berichtet TV Line, dass sich das Berlantiverse der Dienste von Russell Tovey ("Being Human", "Looking") versichert hat. Er wird die Figur des homosexuellen Superhelden The Ray übernehmen. Einerseits fungiert er als dessen Sprecher in einer demnächst zur Veröffentlichung anstehenden, animierten Kurzfilmreihe bei The CWs Digitalportal Seed namens "Freedom Fighters: The Ray". Andererseits wird er die Rolle auch im Arrowverse-Crossover übernehmen.

The Ray betrat die Comic-Bühne im Jahr 1973. Die Figur in "Freedom Fighters: The Ray" soll aber deutlich an die Interpretation von The Ray aus der Multiversity-Reihe von DC (2014-2015) angelehnt sein, in der durch die Augen von Superhelden der Zustand der damaligen USA geworfen wurde.

Raymond "Ray" Terrill ist eigentlich ein Reporter, der einer Verschwörung auf die Spur kommt, die aus Licht eine Massenvernichtungswaffe entwickeln will. Ein Versuch, ihn mit einer solchen Entwicklung zu töten, schlägt fehl und lässt ihn mit auf Licht basierenden Superkräften zurück. Anstatt Ungerechtigkeiten mit Reportagen aufzudecken bekämpft er diese nun mit seinen neuen Kräften und einigen Verbündeten direkt.

Earth-X
In "Freedom Fighters: The Ray" spielt die Handlung auf "Earth-X". Dort haben die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewonnen und Green Arrow, The Flash sowie Supergirl sind allesamt "böse".

Sneak Peek zu "The Ray" (von der Comic-Con 2017)



Key-Art
Für das Crossover wurde eine eigene Grafik erstellt. Die Macher des Berlantiverse, Greg Berlanti, Marc Guggenheim und Andrew Kreisberg, konnten Comic-Zeichner Phil Jimenez dafür gewinnen, die Grafik im Stil eines Comic-Covers zu zeichnen. Genauer gesagt ist das Cover an den Stil des jährlichen Crossovers von Justice League und Justice Society bei DC-Comics angelehnt. Die Produzenten heben hervor, dass nur ein langjähriger Künstler wie Jimenez dazu in der Lage sei, die zahlreichen Superhelden auf einer einzelnen Seite angemessen zu adaptieren.

Arrow The Flash Supergirl Legends of Tomorrow Crisis on Earth-X
Key-Art für das "Crisis on Earth-X"-Crossover Bild: Phil Jimenez/The CW/Warner Bros

Leserkommentare