Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Einstellung linearer Sender zugunsten von Disney+
FOX Channel
Aus für FOX Channel und Disney Junior in Deutschland/FOX Channel

Das Pay-TV-Sendersterben geht weiter: Schon vor einigen Wochen kündigte der Disney-Konzern an, weltweit mehr als 100 lineare TV-Sender einzustellen - zugunsten des Streamingdienstes Disney+. Jüngst wurde schon in Großbritannien dem FOX Channel der Stecker gezogen - nun macht der Anbieter auch in Deutschland ernst: Chip.de und Focus Online berichten übereinstimmend darüber, dass der FOX Channel - unter anderem Heimat der Deutschlandpremieren von  "The Walking Dead" - zum 30. September eingestellt wird.

Der Grund für diesen Schritt ist schlichtweg, dass Disney attraktive Serien-Inhalte künftig fokussiert über seinen Streaming-Dienst Disney+ an die Kunden bringen will. Neue Folgen und Staffeln von Serien, die bislang im FOX Channel ihre Deutschlandpremiere feierten, soll es dann zuerst bei Disney+ geben. Neben "The Walking Dead" gehört bislang etwa auch die Erstausstrahlung von Serien wie  "The Rookie",  "American Horror Story" und  "The Good Fight" zu den Highlights des FOX Channel, der 2008 in Deutschland an den Start ging.

Langfristig soll die Marke FOX vollständig aus dem Disney-Konzern entfernt werden, nachdem der US-Gigant vor zwei Jahren weite Bestandteile übernahm, darunter das komplette Film- und Serienpaket der FOX-Studios. Im Gegenzug wurde international als neue Marke "Star" bei Disney+ gestartet, unter der nun alle Inhalte gebündelt werden, die nicht zum familienfreundlichen Disney-Angebot passen, darunter Serien von FOX, ABC und FX. Schon ab Oktober sollen "viele Titel" neu ins Angebot von Star kommen.

Der FOX Channel ist jedoch nicht der einzige Pay-TV-Sender, von dem sich Disney trennen wird: Wie eine Sendersprecherin gegenüber DWDL bestätigte, wird zum 30. September parallel auch der Betrieb des Kanals Disney Junior eingestellt. Nach dem Aus von Disney Cinemagic und Disney XD im Jahr 2019 verschwindet somit auch der letzte verbliebene Pay-TV-Kanal aus dem Hause Disney vom deutschen Markt. Besonders bitter ist dies für den Plattform-Partner Sky, über den sowohl der FOX Channel als auch Disney Junior verbreitet werden. Das Angebot an Sendern von Drittanbietern bei Sky schrumpft somit immer weiter.

Im Gegensatz zu anderen Ländern soll allerdings der lineare Disney Channel in Deutschland weiterhin bestehen bleiben. Der Sender ging ursprünglich 1999 im Pay-TV als Teil von Premiere World auf Sendung, bevor er 15 Jahre später, im Januar 2014, in einen Free-TV-Kanal umgewandelt wurde. Des Weiteren sollen auch die verbliebenen Pay-TV-Sender National Geographic und National Geographic Wild erhalten bleiben.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • MoniMausi schrieb am 27.07.2021, 17.18 Uhr:
    Deshalb schaue ich persönlich alles nur noch im Internet, über Laptop per HDMI auf den TV, somit hab ich die normale Größe und schaue somit kaum noch Live TV
  • Nicole- (geb. 1980) schrieb am 10.07.2021, 21.17 Uhr:
    Unmöglich
  • User_853408 (geb. 1970) schrieb am 10.07.2021, 08.40 Uhr:
    Wenn man nicht Spielball der Senderkämpfe werden will, kann man sich durchaus dafür entscheiden, sein Fernseh-Verhalten zu ändern und aktiv auf vieles zu verzichten. Das geht!
    Ich hätte als riesiger Castle-Fan gerne auch gleich Absentia gesehen, doch das werde ich - partout - erst dann machen, wenn es entweder im Free-TV kommt oder ich im PayTV nur für diese (!) Serie bezahlen kann (also pay-per-view, ohne teures Abo mit Monatsbeiträgen) und damit eine Garantie kriege, dass ich die Serie auch von Anfang bis Ende dort schauen kann.
    Solange nicht mein Wille zählt, gibt`s halt nix. Man kann auch seine Lieblingsserien als DVD immer wieder von vorne schauen, wenn man dem fürchterlichen Trash-TV entkommen will...
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 07.07.2021, 18.11 Uhr:
    @Sentinel2003: Also Netflix hab ich nicht (brauch ich auch nicht). Bei Amazon-Prime muss man warten, dass auch die letzte (finale) Staffel tatsächlich "ausgestrahlt" wird...
  • Sentinel2003 (geb. 1967) schrieb am 07.07.2021, 12.46 Uhr:
    @Stefan_G:
    TWD gibt es ALLE Staffeln auf Netflix und Amazon!!!!

    Warum hoffst du auf Amazon??? Gehe zu Amazon und dort sind ALLE Staffeln!!
  • serieone (geb. 1976) schrieb am 07.07.2021, 09.32 Uhr:
    Schade, wieder ein toller TV-Sender weniger. Habe beim Sender Fox Blue Bloods, The Rookie, The Walking Dead und The Good Fight gerne gesehen.
    Es führt HEUTE einfach keinen Weg mehr an Streamingdiensten vorbei, wenn man Filme und Serien sehen will.
    Bei DisneyPlus nervt es mich, dass immer nur eine neue Folge wöchentlich herauskommt bei verschiedenen Serien.
  • User_766212 schrieb am 07.07.2021, 03.13 Uhr:
    Das ist wirklich ärgerlich. Wenn Disney diese Serien im eigenen Streaming Dienst senden möchte, werden die Kaufrechte so teuer sein, dass sich kaum ein Sender finden wird, der die kaufen wird. Vor allem um Rookie und Good Fight würde mir sehr leid tun. Ich bin Kunde eines Kabel TV Anbieters und habe zusätzlich ein Sky Cinema Paket. Leider gibt es keinen anderen Anbieter bzw. Streaming Dienst, der alle Sender die ich sehen möchte, im Angebot hat und die Streaming Dienste selbst sind total unübersichtlich. Für Konsumenten, die einfach nur fernsehen möchten, wird es immer schwieriger, das richtige Angebot herauszufinden.
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 07.07.2021, 00.25 Uhr:
    Wusste gar nicht, dass der "FOX Channel" zum Disney-Konzern gehört!!
    Ärgerlich ist aber, dass man "The Walking Dead" nicht mehr sehen kann (hoffe da auf "Amazon Prime").
    "Death in Paradise" und "The Rookie" wird ja wohl hoffentlich auf "zdf_neo" ausgestrahlt.
    Aber eines werde ich garantiert. n i c h t machen: "Disney+" abonnieren und noch mehr Geld zum Fenster rausschmeißen...
  • NDM (geb. 1973) schrieb am 06.07.2021, 16.02 Uhr:
    Blöd nur, dass Sky deswegen nicht billiger wird, aber Disney+ über früh oder lang bestimmt treuerer.
  • Helmprobst (geb. 1973) schrieb via tvforen.de am 06.07.2021, 13.02 Uhr:
    Schade, auch wenn es zu erwarten war. Auch wenn FOX natürlich zuletzt nicht mehr so gut war wie früher, war es doch einer der Pay-TV-Sender die ich häufiger eingeschaltet habe, zuletzt bei "Shameless" und "The Rookie".
    Bedauerlich, dass ich jetzt vermutlich "The good fight" und "A million little things" nicht weitersehen kann.
  • Schmitti1976 schrieb am 06.07.2021, 14.44 Uhr:
    Genau das habe ich auch gedacht. Der Fox Channel war fast noch der einzige bei Sky, auf dem noch gute Serien kamen. Ich überlege wirklich Sky jetzt den Stecker zu ziehen
  • DerLanghaarige schrieb am 06.07.2021, 12.53 Uhr:
    Naja, es lief seit Jahren nichts mehr wirklich gutes auf dem FOX Channel. Ohnehin ist Pay TV in den letzten 10 Jahren den Bach runter gegangen. Früher gab es dort jeden Tag hochwertige Serienpremieren oder auch nur Staffeln, die vom Free TV schlecht behandelt wurden, heute laufen auch dort die ewig gleichen NCIS und Hawaii 5-0 Serienmarathons.
  • Chris7 (geb. 1974) schrieb am 06.07.2021, 12.06 Uhr:
    Ist "Disney-XD" bei Sky nicht schon längst durch "Nick Toons" ersetzt worden und sowieso schon nicht mehr zu empfangen gewesen? (oder nur noch in Österreich?)
  • Chris7 (geb. 1974) schrieb am 06.07.2021, 12.08 Uhr:
    Korrektur meinte "Disney Junior" (nicht -XD)
  • SkyDuMonkey (geb. 1966) schrieb am 06.07.2021, 11.50 Uhr:
    War damals ne coole Sache, als der FOX Channel in Deutschland startete, damals exclusiv bei Arena-Sat, wie der Sender dann bei sky aufgeschaltet wurde ging es aber bereits steil bergab. Hab den Sender dann nur noch beim durchzappen registriert. Kein herber Verlust, ausser für sky ;-)
    Aber die klammern sich ja bereits an den letzten Strohalm, die Formel 1.
  • Chris7 (geb. 1974) schrieb am 06.07.2021, 12.04 Uhr:
    FOX war tatsächlich damals gut (die zeigten endlich wieder "Simon & Simon"), aber natürlich kein Ersatz für den vielfältigeren Serien-Sender PreWo-SUNSET (bzw. SERIE ab 2007).
    Als FOX ab 01.04.2014 (angeblich wegen einer Umfrage) durchgängig den Abspann seiner Serien wegließ, war der Sender für mich "gegessen"; so was hab ich haufenweise im Free-TV/Privat-TV, das brauch ich nicht auch noch im Pay-TV.
  • SkyDuMonkey (geb. 1966) schrieb am 06.07.2021, 12.42 Uhr:
    @Chris7
    Nicht nur die Wiederholungen waren teilweise echt gut, ich erinnere mich an Reaper – Ein teuflischer Job, diese Serie viel dann bekanntlich leider in Staffel 2 dem Autoren Streik zum Opfer, The West Wing oder Lass es, Larry, The Sopranos... (Hotel Babylon) -ect- man sieht, der Fox Channel wurde nach dem er bei sky aufgeschaltet wurde und Arena das Zeitliche segnete zur typischen sky Mülltonne. Dafür startete man dann ja sky Atlantic HD. Die Resterampe war nun der Fox Channel, eben diese sollte es nach dem Start 2008 ja bekanntlich NIE - NIE - NIE werden. Und richtig, nach dem man ab 2014 alle Serien hinten kastrierte, war FOX für mich komplett gestorben. PayTV geht anders.
  • SkyDuMonkey (geb. 1966) schrieb am 06.07.2021, 12.49 Uhr:
    Diese Meldung kann für sky Intusiasten hilfreich sein:
    https://www.wunschliste.de/tvnews/m/fox-channel-ab-oktober-bei-premiere
  • Chris7 (geb. 1974) schrieb am 06.07.2021, 11.49 Uhr:
    Für den wegfallenden Sender FOX sollte SKY endlich mal wieder einen Retro-Serien-Channel à la PremiereWorld-SUNSET aus dem Boden stampfen und Freunde alter US-Serien der 50er bis 90er Jahre ansprechen. So etwas fehlt (nach Einstellung von Premiere/SKY-SERIE 2009) seit gut 12 (!!) Jahren komplett bei SKY (wahrscheinlich auch, weil diese Serien natürlich nicht in ultra-HD TV+ o. ä. vorliegen).
    Aber Ersatz hat man ja eh schon in Form dieser zwei neuen SKY-Sender (Sky Nature u. Sky Documentaries) ab Oktober...
  • Chris7 (geb. 1974) schrieb am 06.07.2021, 12.01 Uhr:
    Korrektur meinerseits: SKY-Serie wurde bereits am 03.10.2008 eingestellt, bevor FOX am 04.10.2008 auf Sendung ging..
  • BobbyBobby (geb. 1971) schrieb am 06.07.2021, 11.37 Uhr:
    ...und wieder ein Schritt in die richtige Richtung. Mal ehrlich, wie viele Pay-TV- bzw. Streamingpakete will der geneigte Konsument denn noch buchen, um rundum informiert zu sein ? Wenn es nach mir geht, können noch viel mehr Anbieter abschalten. Was die guten BBC-Serien auf FOX betrifft, so hoffe ich, daß ZDFneo zeitnah in die Bresche springt. Alles andere könnte ich mir gut bei Amazon prime vorstellen, das kostet wenigstens nichts extra.
  • Beebie schrieb am 07.07.2021, 17.39 Uhr:
    BBC-Serien kosten bei Amazon extra! Dafür muss man den Kanal abonnieren.
  • Taylor (geb. 1984) schrieb am 06.07.2021, 11.01 Uhr:
    Das ist der Horror.
    Der Sender hatte so viele tolle Serien und es ist sehr schade das er eingestellt werden soll. Da bin ich schon traurig. Was passiert denn mit den Serien die nicht zu Disney gehören aber auf Fox liefen?
  • MarkoP (geb. 1976) schrieb am 06.07.2021, 10.46 Uhr:
    Ein weiterer Schritt zum Untergang des Unternehmens.
    Wenn nur noch einzig auf Gewinne geschielt wird, ergeht es Disney wie den Deutschen Sendern, RTL, Pro Sieben und Co. Irgendwann ist der Zuschauer es so überdrüssig, dass er selbst bei einem Strategiewechsel nicht mehr zurück zu gewinnen ist.
    Schade um den Sender, der er zeigte wirklich noch ein gutes Serienprogramm. Mal sehen was dann für die BBC-Serien zur neuen Heimat wird, die werden sich garantiert nicht an Disney+ binden lassen.
  • Sentinel2003 (geb. 1967) schrieb am 06.07.2021, 00.44 Uhr:
    @pat94:
    also, "mein" Anbieter, PYUR hat nach etwa 2 Jahren Rausschmiß RTLcrime im letzten Jahr wieder rein genommen....
  • Sentinel2003 (geb. 1967) schrieb am 06.07.2021, 00.42 Uhr:
    Hey Fernsehzuschauer,
    das ist doch schon ewig bekannt, dass Fox eingestellt werden soll!! Tja, ist schon sehr blöd, da auf Fox über Sky sehr gute Serien laufen!
  • Fernsehschauer schrieb am 05.07.2021, 23.14 Uhr:
    Neeein! Nicht den besten PayTV Sender Deutschlands - von den anderen Seriensender (den Sony, Universal und Warner Sendern) braucht man nicht viel erwarten. Die 3 Serien die die in EA zeigen.... Der Rest besteht ja nur aus Wiederholungen. Noch schlimmer sind da ja nur die PayTV Sender von RTL. Würde mich nicht wundern wenn diese Sender, die nur noch aus Wiederholungen bestehen, zugunsten von RTL nicht auch noch eingestellt werden... 

    Und ich würde auf die Aussagen von Disney keinen Wert legen: Aktuell würden die verbleibenden 3 Sender angeblich noch zur Vertriebsstrategie von Disney beitragen - aber ich trau dem Braten nicht. NatGeo Inhalte sind ebenso wie die von FOX bei D verfügbar warum also soll man ausgerechnet die NatGeo Sender behalten? Die werden auch noch eingestellt (eher heute als morgen wenn man könnte) aber evtl. hindern sie Verträge daran. 
    Und Disney Channel als PR Fenster Aha. Keine Ahnung wie das gehen soll aber eine "Vertriebsstrategie" kann sich schnell ändern siehe MS und Windows.....
  • pat94 (geb. 1994) schrieb am 05.07.2021, 21.56 Uhr:
    Finde schade Fox hatte gute Serien!

    Nach Rtl Crime und co auch Fox weg auf Sky harter schlag!

    Frag mich was mit Serien die nicht von Disney sind wie Macgyver, Dr. Who.und vielen mehr wird?
  • pat94 (geb. 1994) schrieb am 05.07.2021, 22.04 Uhr:
    frag mich was hier mit Death on Pardis passiert,dass wird ja BBC Serie kaum zu Disney kommen und Dr. Who!
  • ber-spirit (geb. 1988) schrieb am 06.07.2021, 11.27 Uhr:
    Death in Paradise und Doctor Who haben auch abseits von FOX eine deutsche Heimat, nämlich zdfneo und ONE, gehabt. Denke mal, dass es da auch weitergehen wird oder sich neue Zweitheimat findet.
    MacGyver ist läuft eh aus und lief im Free-TV nun durch Sat.1 und kabeleins auch rauf und runter.
    Solche Alternativen lassen sich so für eigentlich jede Serie, die auf FOX lief, finden.
  • pat94 (geb. 1994) schrieb am 07.07.2021, 10.59 Uhr:
    Auf Fox kam es halt früher vl geht sich Staffel 10 noch aus bevor er eingestellt wird! 

    Kann halt sein, dass Disney die guten Fox und Abc Serien exclusiv zeigen will, ist verständlich um die andern ist es schade!

    Ich bevorzuge die Sky Sender und Streaming Dienste !

    Die RTL und PRO7 Gruppe mit ihren zig Pausen,Verschiebungen und mitten drin absetzen nerven!

    Nur Sky muss bald was tun,
    Sky Crime und Sky Comedy sind kein Ersatz!
  • schnurrele (geb. 1963) schrieb am 05.07.2021, 21.07 Uhr:
    man. ist das übel.. das ärgert mich nun richtig..erst fliegen zig sender bei vodafone und jetzt noch fox..im free tv kommt immer alles 1 jahr später und meist nie komplett...blödes disney...grml