Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sci-Fi-Fans müssen warten
"Avenue 5" und "Doctor Who"
Sky/HBO/FOX/BBC Studios
"Avenue 5" und "Doctor Who": Deutschlandstarts verschoben/Sky/HBO/FOX/BBC Studios

Zwei Science-Fiction-Serien leiden unter den Konsequenzen der Coronavirus-Pandemie. Neben der neuen   "Doctor Who"-Staffel sollte im April auch die neue Sci-Fi-Comedy   "Avenue 5" mit Hugh Laurie ihre Deutschlandpremiere erleben. Dazu kommt es nun vorerst nicht. Anstelle von "Avenue 5" zeigt Sky Atlantic ab dem 7. April dienstags um 20.15 Uhr noch einmal die erste Staffel von   "The Righteous Gemstones". Und FOX strahlt als Ersatz für die neuen "Doctor Who"-Folgen ab dem 16. April donnerstags um 21.00 Uhr noch einmal die elfte Staffel aus.

Ob die kurzfristige Absage damit zusammenhängt, dass eventuell noch nicht alle Folgen fertig synchronisiert werden konnten, ist unklar. Der Deutsche Synchronverband e.V. beschloss vergangene Woche, die Arbeit als Vorsichtsmaßnahme für die Gesundheit der Mitglieder bis zum 19. April auszusetzen (TV Wunschliste berichtete). Denkbar ist allerdings auch, dass die Sender nun mit ihren Serienpremieren besser haushalten müssen, weil sich in naher Zukunft ein Engpass an Neuware anbahnt. Kleiner Trost: In englischer Sprachfassung liegt die erste Staffel von "Avenue 5" bereits seit Januar bei den On-Demand-Angeboten von Sky zum Anschauen bereit.

Die Avenue 5 ist ein modernes, privates Kreuzfahrtraumschiff, mehrere Dekaden in der Zukunft. An Bord ist Captain Ryan Clark (Hugh Laurie) für den geordneten Ablauf der Dinge verantwortlich. Er versucht dabei, dem an Bord anwesenden Unternehmensbesitzer Herman Judd (Josh Gad) aus dem Weg zu gehen, denn der ist stressig, selbstverliebt und hört sich gerne selber reden. Als es an Bord zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall kommt, ist ruhiges Vorgehen gefragt. Wird die Reise der Avenue 5 zum Ende mit Schrecken oder zum Schrecken ohne Ende?

Weitere Rollen haben Suzy Nakamura "Dr. Ken"), Ethan Phillips (Neelix aus   "Star Trek - Raumschiff Voyager"), Kyle Bornheimer "Worst Week"), Jessica St. Clair "Veep",   "Playing House"), Zach Woods "Silicon Valley") und Rebecca Front "The Thick of It - Der Intrigantenstadl"). Hinter "Avenue 5" steht   "Veep"-Schöpfer Armando Iannucci. Schon frühzeitig erteilte der US-Bezahlsender HBO grünes Licht für eine zweite Staffel der Sci-Fi-Comedy.

In der zwölften Staffel von "Doctor Who" schlüpft Jodie Whittaker zum zweiten Mal in die Rolle des Doctors. Begleitet von ihren drei besten Freunden Ryan (Tosin Cole), Yaz (Mandip Gill) und Graham (Bradley Walsh) muss sie sich ihren bisher größten Herausforderungen stellen. Die Staffel beginnt mit dem Zweiteiler "Spyfall", der mit cineastischer Optik und einer Vielzahl neuer außerirdischer Gefahren aufwartet. Auf ihren Reisen durch Raum und Zeit begegnen der Doctor und seine Begleiter den körperlosen Kasaavin, eine außerirdischen Spezies, die sich mühelos durch jedes Hindernis bewegen kann und das Universum mittels DNA-Manipulation übernehmen will. Nur mit Mut und Einfallsreichtum hat das Quartett eine Chance, deren Machenschaften zu durchkreuzen, um die Menschheit zu retten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Fernsehschauer schrieb am 22.03.2020, 20.12 Uhr:
    An was soll es sonst liegen außer an den Synchronproblemen?

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds