Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

David Walliams entwickelt neue Sitcom "Big School" für BBC

02.04.2013, 09.25 Uhr - Stefan Genrich/TV Wunschliste in International
"Little Britain"-Schöpfer spielt zusammen mit britischen TV-Stars
David Walliams
Bild: BBC
David Walliams entwickelt neue Sitcom "Big School" für BBC/Bild: BBC

Nach dem Startschuss für eine neue Serie von Matt Lucas gibt die BBC nun auch grünes Licht für eine Sitcom "Big School" mit dem anderen "Little Britain"-Schöpfer David Walliams. Er schreibt das Drehbuch zusammen mit dem Autorenteam Dawson Brothers für eine typisch britische Starbesetzung.

Die 30-minütigen Episoden sind in einer weiterführenden Schule angesiedelt, in der zumindest im Lehrerzimmer nichts klappt. Unerwiderte Liebe und interaktive Tafeln verhindern zusätzlich einen regulären Schulbetrieb. Während David Walliams in "Little Britain" verschiedenste Figuren wie "I'm a laaaady!" Emily Howard zum blühenden Leben erweckte, übernimmt er jetzt in "Big School" die Hauptrolle als Mr Church: Jenseits des Alters von 40 und Chemielehrer über endlos viele Jahre an der Greybridge School.

Anders als der Darsteller von "No, but, yeah, but, no, but..." Vicky Pollard (wunschliste.de berichtete) holt sein Ex-Partner gleich mehrere im Vereinigten Königreich populäre Schauspieler für die sechs Folgen an Bord. Die Preisträgerin des British Comedy Award und des National Television Award Catherine Tate ("The Catherine Tate Show","Doctor Who") hat in der gerade laufenden US-Adaption von "The Office" mitgewirkt und nutzt jetzt die Chance für ein kleines Comeback in ihrem Heimatland: Als enthusiastische Anfängerin Miss Postem unterrichtet sie Französisch, obwohl sie bislang nicht ein einziges Mal Frankreich besucht hat. Philip Glenister ("Life on Mars") gibt den Schürzenjäger und Sportlehrer Mr Gunn, während Frances de la Tour wie schon in den "Harry Potter"-Filmen in die Haut einer Schuldirektorin schlüpft, die indes sachlicher und offener als ihre Kollegin in Hogwarts daherkommt.

Als spießiger Fetisch-Liebhaber Dudley Punt hat David Walliams bereits am Rande von "Little Britain" mit Joanna Scanlan zu tun gehabt, die nun nicht nur als neugierige Schauspiellehrerin Mrs Klebb antritt, sondern gleichzeitig als Executive Producer beim US-Remake von "Getting On" aktiv ist. Schließlich greift noch Daniel Rigby zu Schwamm und Kreide, nachdem er vor kurzem die Dreharbeiten zur nächsten "Marple"-Episode abgeschlossen hat: Als Musiklehrer Mr Martin verkauft er sich als bester Kumpel an die Schüler und hängt an seinem Traum einer Karriere als Rockstar.

BBC-Comedy-Chef Mark Freeland jubelt über Konzept und Besetzung: "Wie bei meinem Kleinen Latinum kann nichts schief gehen." Sein erfahrenes BBC-Team und Bert Productions haben bereits Ende vergangenen Jahres erfolgreich zusammengearbeitet. Sie betreuten den Film "Mr Stink", der nach dem gleichnamigen Kinderbuch von David Walliams entstand. Zuletzt ist er durch Veröffentlichung seiner Autobiografie öffentlich präsent gewesen, in der er unter anderem schildert, wie er den Ärmelkanal und die Straße von Gibraltar durchschwamm.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare