Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Denver-Clan": Zentrale Hauptdarstellerin in Staffel 2 nicht mehr dabei

"Denver-Clan": Zentrale Hauptdarstellerin in Staffel 2 nicht mehr dabei

23.06.2018, 12.15 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Zweite Staffel des Soap-Reboots startet im Oktober
"Dynasty"
Bild: The CW
"Denver-Clan": Zentrale Hauptdarstellerin in Staffel 2 nicht mehr dabei/Bild: The CW

Achtung! Der folgende Artikel enthält Details zum Finale der ersten Staffel und zur zweiten Staffel von "Dynasty". Lesen auf eigene Gefahr!

"Dynasty" alias "Der Denver-Clan" hat es auf The CW zwar trotz mauer Quoten in die zweite Staffel geschafft, von einer Hauptdarstellerin werden sich die Zuschauer der Soap aber dennoch trennen müssen. Nathalie Kelley, die bislang Cristal Carrington verkörperte, hat in einem Interview mit E! Online bestätigt, dass sie für die neuen Folgen nicht zurückkehren wird.

So klärt sich auch gleich eine Frage aus dem Cliffhanger, mit dem die erste Staffel von "Dynasty" zu Ende gegangen war. Darin war die schwer verletzte Cristal gemeinsam mit Alexis (Nicollette Sheridan) und Michael (Robert Christopher Riley) von einem Feuer eingeschlossen und es blieb unklar, wer von ihnen überleben würde.

Der Ausstieg von Nathalie Kelley verändert auch eine grundlegende Dynamik von "Der Denver-Clan", die in der Originalserie etabliert worden war. Schließlich waren die Antipathie zwischen Krystle (Linda Evans) und Alexis (Joan Collins) dort jahrelang eine etablierte und verlässliche Konstante.

So werden Fans in der Neuauflage wohl auf weitere Konfrontationen zwischen der aktuellen und früheren Ehefrau Blake Carringtons (Grant Show) verzichten müssen. Genügend Reibungspunkte dürfte es zwischen der vor kurzem zurückgekehrten Alexis (TV Wunschliste berichtete) und ihrer Tochter Fallon (Elizabeth Gillies) aber wohl dennoch geben.

Die zweite Staffel von "Dynasty" startet auf dem US-Network The CW am Freitag, den 12. Oktober. Ob die Folgen dieses Mal auch in Deutschland zeitnah via Netflix verfügbar sein werden, so wie bei Staffel 1 in Österreich und der Schweiz, ist noch unklar.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • LuckyVelden2000 schrieb am 30.06.2018, 11.24 Uhr:
    LuckyVelden2000Die Cristal Rolle ist unverzichtbar- Natalie Kelley soll aussteigen? Finde ich sehr sehr schade, denn ich persönlich mal die Schauspielerin Natalie Kelley eigentlich sehr gerne. Ich finde sie spielt ihre Cristal Rolle sehr gut und mit ordentlicher Portion Biss. War doch klasse auch wie die mit Alexis sich rumprügelte, was wir ja in der Originalserie schon gerne mochten.
    Die Schauspieler und ihre Rollen sind finde ich gut getroffen auch die Colbys sind gar nicht so schlecht, sie sind eben schwarz und man muß sich Zeit geben sich an ihnen zu gewöhnen. Mag die Rollen von Monica und Jeff und auch Cecil, obwohl man von ihm noch nicht allzuviel mitbekommen hatte.
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 24.06.2018, 16.44 Uhr:
    Mike (1)Stimmt man könnte so was wie bei Steven in der Originalserie machen. Wenn man es genau nimmt ist Crystal ja gar nicht Crystal...sondern Cecila. :-)
    Könnte mir auch vorstellen, dass die echte Krystle zur Serie stoßen wird, von der Cecila ihre Identität gestohlen hat.

    Wie dem auch sei, bin gespannt, am besten hätte man die Fake Colbys gleich mit feuern können.
  • Dustin schrieb via tvforen.de am 24.06.2018, 10.46 Uhr:
    DustinCristal wird mit Sicherheit überleben, sie wird nur soapmäßig ein neues Gesicht bekommen, die bisherige Schsuspielerin war nicht besonders gut, konnte sich gegen die anderen nicht behaupten, das ist aber notwendig, wenn sie Rivalität glaubwürdig sein soll.
  • marwe schrieb am 24.06.2018, 07.24 Uhr:
    marweEhrlich gesagt , Ich mochte Nathalie Kelley als Cristal noch nie wirklich .
    Sie hatte nie die Präsenz einer Linda Evans und werde sie voraussichtlich auch nicht missen .
    Ist zwar wieder ein Vergleich der "Guten Alten Zeit" aber leider , war die Wahl der Cristal (Krystle) wirklich nicht die beste .
    Jetzt aber zum wesentlichen .
    Das Feuer am Ende der 1. Staffel macht es einfach eine neue Cristal einzuführen in dem man behauptet , das Cristal solche schwere Verbrennungen sich zugezogen hat , das Sie um eine plastische OP nicht herum kommt und dabei ein neues Gesicht verpasst bekommt ( siehe Steven in der Original Serie) .
    Weil ohne eine Cristal /Krystle geht es leider gar nicht , und würde es schade finden , wenn man die Rolle die Cristal sterben lassen würden .
    Das wäre, wie wenn man Dick und Doof ohne Doof auftreten lassen würden .
    Das geht auch nicht .
  • Zoppo_Trump schrieb via tvforen.de am 24.06.2018, 02.42 Uhr:
    Zoppo_TrumpIn Relation zum Original natürlich ein krasser Schnitt, allerdings fand ich ohnehin, dass zwischen diesem Blake und dieser "Cristal" keine gute Chemie spürbar war. Im Gegenteil, man fragte sich, warum die beiden eigentlich zusammen sind.
    Bin gespannt, was man nun stattdessen konstruieren wird.
  • Figuelette schrieb am 23.06.2018, 15.00 Uhr:
    FigueletteDas war fast zu befürchten.

    Aber Kirby soll ja laut Aussagen der Charaktere in der letzten Folge ja ziemlich durchgeknallt sein, könnte was werden.