Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"Detlef Soost": RTL II startet neuen Daily Talk im September

"Detlef Soost": RTL II startet neuen Daily Talk im September

10.08.2017, 15.49 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in TV-News national
Rückkehr des Nachmittagstalks mit Ex-"Popstars"-Choreograf
Detlef Soost
Bild: RTL II
"Detlef Soost": RTL II startet neuen Daily Talk im September/Bild: RTL II

Bereits Anfang Juli berichtete TV Wunschliste, dass RTL II den Daily-Talk am Nachmittag zurückbringen wird. Der ehemalige "Popstars"-Choreograf und -Juror Detlef Soost moderiert die neue Talkshow, die seinen Namen trägt. Nun liegt der Sendeplatz und der Starttermin vor. RTL II versucht sein Glück mit "Detlef Soost" werktags um 15 Uhr und unterbricht mit dem Genrewechsel das allgegenwärtige Scripted-Reality-Lineup am Nachmittag. Vorerst 22 Folgen der einstündigen Sendung sind geplant. Los geht es am 18. September.

Angelehnt an die Talkshow-Klassiker der 90er und 00er Jahre will Detlef Soost über Themen aus allen Lebensbereichen sprechen. Versprochen werden ein bunter Themenmix, vielfältige Charaktere und emotionale Momente. Die Palette umfasst Themen wie "Mein Kind wird einmal ein Star!", "Ich bin zu geil für diese Welt!", "Was an dir ist noch echt? - Schönheitswahn", "Online-Dating, Sex-Portale - zwischen Liebe und Perversion - abartig oder einfach geil!?", "Reicher Mann gesucht", "Vaterschaftstests" und "Curvy Frauen und Männer".

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Ebenso wird versprochen, dass Detlef Soost in der "Talkshow-Arena" ein offenes Ohr für die Probleme und Meinungen seiner Gäste hat, das Publikum zu Wort kommen lässt, aber auch mit seiner eigenen Meinung nicht hinter dem Berg hält. Er fungiert als Mediator zwischen den Parteien und bietet Lösungsansätze an. Auch aus einem anderen Grund sieht RTL II Bedarf an einer klassischen Talkshow, da in unserer digitalisierten Gesellschaft die "direkte Kommunikation" zunehmend auf der Strecke bleibt. Als Produktionsfirma steht Constantin Entertainment hinter dem Format.

Detlef Soost war von 2000 bis 2012 zunächst Choreograf und dann Jurymitglied in der Castingshow "Popstars". Er gründete das Tanzschulen-Netzwerk "D!'s Dance Club" und betreibt in Berlin-Mitte die Tanzschule "D!'s Dance School". Darüber hinaus veröffentlichte er insgesamt acht Hip-Hop-Tanz-DVDs und zwei Fitness-DVDs. 2014 und 2015 war er Coach bei der Sat.1-Abspeck-Show "The Biggest Loser" und zuletzt war er im Dezember 2016 bei "Schlag den Star" zu sehen, wo er gegen Thorsten Legat gewann.

Leserkommentare

  • Schreiberling schrieb am 11.08.2017, 17.07 Uhr:
    SchreiberlingWann, so frage ich mich, wird dieser Mann endlich zwangseingewiesen. Aber was will man eigentlich von RTL2 anderes erwarten. Wenn, der gute Mann, also offensichtlich die Zeit hat, als Showmoderator zu fungieren, dann lässt das eigentlich nur noch den Schluss zu, dass es offentsichtlich doch nicht so rosig läuft als TANZLEHRER.
    Oh Mann! Das wird Hartz IV TV In Vollendung.
  • BlackOak schrieb via tvforen.de am 11.08.2017, 14.21 Uhr:
    BlackOak...nur warum glauben die Sender an diese Fistelstimme ? Warum kann so eine nichtssagende Figur immer wieder abkassieren??
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 10.08.2017, 19.07 Uhr:
    SvetaDu schaust dir das nicht echt an... oder? Ich könnte tagelang nicht mehr in den Spiegel schauen vor Scham. Es gibt Sachen im Leben die tut man einfach nicht! Da glaube ich dran!
  • HAL500 schrieb via tvforen.de am 10.08.2017, 18.13 Uhr:
    HAL500Das kann doch einfach nur brilliant werden bei dem Lebenslauf und den Themen-Vorschlägen. Die Brüder und Schwestern von RTL II waren ja schon immer cooler drauf als alle anderen, schließlich heißen die Nachrichten bei denen auch News. Wenn Detlef jetzt auch noch Muskel-Hemden während der Sendung trägt, in Hotpants ne Showtreppe runtertänzelt und irgendwelche Halbaffen "direkte Kommunikation" praktizieren, werde ich gütig grinsend vor dem Fernseher sitze und fühlen, wie sich meine Gehirnzellen in Notwehr in die Luft sprengen.