Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

FOX Channel kombiniert "The Walking Dead" und "Ray Donovan"

von Michael Brandes in News international
(13.12.2013, 11.11 Uhr)
Zombie-Serie künftig 24 Stunden nach der US-Ausstrahlung
"The Walking Dead": Fortsetzung folgt ab 10. Februar auf dem FOX Channel
AMC
FOX Channel kombiniert "The Walking Dead" und "Ray Donovan"/AMC

Gewohnt leichenreich verabschiedete sich  "The Walking Dead" kürzlich in die Winterpause. Nun steht fest, wann der deutsche Fox Channel die Zombies zurückholen wird: am 10. Februar beginnt der Pay-TV-Kanal mit der Ausstrahlung der zweiten Hälfte von Staffel 4. Am gleichen Abend feiert das neue Showtime-Drama  "Ray Donovan" seine Deutschlandpremiere.

Im US-Fernsehen wird "The Walking Dead" am 9. Februar fortgesetzt. Weil Fox Channel die Serie zum ersten Mal innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere ausstrahlen darf, steht ein Sendeplatzwechsel bevor. Statt wie bisher am Freitagabend laufen die neuen Folgen ab 10. Februar montags um 21.00 Uhr.

Außerdem bekommt "The Walking Dead" erstmals eine starke Partnerserie zur Seite gestellt. Direkt im Anschluss an die Zombie-Apokalypse folgt jeweils montags um 21.45 Uhr die erste Staffel des Mafiadramas "Ray Donovan", das vor allem  "Sopranos"-Fans ansprechen wird. Fox Channel zeigt die beiden Serien somit als Double Feature - so wie es insbesondere bei amerikanischen Pay-TV-Sendern mit Erfolg gehandhabt wird.

Titelheld Ray Donovan (Liev Schreiber) arbeitet in Los Angeles für die mächtige Anwaltskanzlei Goldman & Drexler. Als 'Fixer' löst er die Probleme der Reichen und Berühmten. Zum Team zählen seine rechte Hand Avi (Steven Bauer) und PR-Profi Lena (Katherine Moennig). Weniger souverän als in seinem Job gibt sich Ray allerdings im Familienleben. Seine unzufriedene Ehefrau Abby und die beiden Kinder sieht er selten. Alte Wunden werden aufgerissen, als der ungeliebte Vater Mickey (Jon Voight) unerwartet frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen wird und damit beginnt, seine Familie zu vereinnahmen.

Showtime hat "Ray Donovan" nach sehr guten Auftaktquoten vorzeitig für eine zweite Staffel verlängert. Ende Juli hat TV Wunschliste die Serie anlässlich des US-Starts ausführlich vorgestellt:

Zur TV-Kritik: "Ray Donovan"


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds