Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Freeform verlängert "Siren", bestellt neue Comedy von "Black-ish"-Schöpfer

Freeform verlängert "Siren", bestellt neue Comedy von "Black-ish"-Schöpfer

15.05.2018, 16.33 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Multi-Camera-Sitcom "Besties" von Kenya Barris
Bild: Freeform
Freeform verlängert "Siren", bestellt neue Comedy von "Black-ish"-Schöpfer/Bild: Freeform

Auf die Meermenschen warten noch einige Abenteuer: Noch bevor in den USA am 24. Mai das Finale der ersten Staffel von "Siren" ausgestrahlt wird, hat der Kabelsender Freeform grünes Licht für die Verlängerung gegeben. 16 neue Episoden - und damit sechs mehr als in der ersten Staffel - werden für die kommende Season produziert. Die Thrillerserie war für Freeform ein Erfolg - bei den 18- bis 34-jährigen Frauen war sie laut Senderangaben der erfolgreichste Neustart im Kabelfernsehen.

Die Serie will bewusst einen Gegenentwurf zur romantisierenden Darstellung von "Meerjungfrauen" liefern und zeigt menschenähnliche Meereslebewesen als unbarmherzige Jäger, die mit den Bewohnern der kleinen Küstenstadt Bristol Cove in Kontakt kommen. Als eine Seekreatur an Land kommt, beginnt eine tödliche Auseinandersetzung mit den Menschen, bei der Loyalitäten getestet werden und viele Bewohner sich entscheiden müssen, auf welcher Seite sie stehen. Eline Powell ist als Ryn zu sehen, die Meereskreatur, die an Land kommt. Sie zieht den jungen Meeresbiologen Ben (Alex Roe) magisch an.

Darüber hinaus hat Freeform eine neue Comedyserie bestellt. "Besties" ist der Name des neuesten Projekts von Kenya Barris, dem Schöpfer von "Black-ish" und dessen Spin-Off "Grown-ish". Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Serien wird "Besties" eine klassische Multi-Camera-Sitcom sein. Im Mittelpunkt stehen zwei beste Freunde, die sich mit den Herausforderungen rund um kulturelle Identität, Herkunft und Klasse auseinandersetzen müssen - und nebenbei herausfinden, wer sie eigentlich sind bzw. wer sie sein wollen. Kenya Barris produziert die Serie gemeinsam mit der "Born Again Virgin"-Schöpferin Ranada Shepard.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare