Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Grey's Anatomy" engagiert Bill Smitrovich für Gastrolle in zwölfter Staffel

von Bernd Krannich in News international
(13.11.2015, 11.41 Uhr)
Schauspielveteran kommt als Psychiater
Bill Smitrovich in einer alles anderen als väterlichen Rolle: Als Vizepräsident Raymond Jarvis in "The Event"
Bild: NBC
"Grey's Anatomy" engagiert Bill Smitrovich für Gastrolle in zwölfter Staffel/Bild: NBC

Seien wir ehrlich: bei "Grey's Anatomy" kann vermutlich jeder der Ärzte des Grey Sloan Memorial Hospital einen Therapeuten gebrauchen - in den bisherigen zwölf Staffeln haben die nicht mehr ganz so "jungen Ärzte" einige Traumata durchlaufen.

Kein Wunder also, dass die Autoren einen Psychiater in die Serie schreiben: Wie TV Line meldet, kommt Schauspielveteran Bill Smitrovich für einen Auftritt zur Serie. Demnach wird Smitrovich in der zehnten Folge der zwölften Staffel dabei sein. Da noch nicht bestätigt ist, für wen er als "zugänglicher, freundlicher und väterlicher Ratgeber" auftreten wird und um Spoiler für deutsche Zuschauer zu vermeiden, verzichten wir an dieser Stelle auf Spekulationen.

Fans amerikanischer Serien können Smitrovich dank seiner mehr als 30-jährigen Fernsehkarriere schon an verschiedensten Orten begegnet sein. In der 1990er-Jahre Serie "Alles o.k., Corky" spielte er in vier Staffeln den Vater der Hauptfigur, des an Trisomie 21 leidenden Corky. 1996 hatte er eine wichtige, tragische Nebenrolle in "Millennium". Anfang der 2000er gesellte sich eine Rolle im kurzlebigen "A Nero Wolfe Mystery" und eine wiederkehrende Gastrolle bei "Practice - Die Anwälte" hinzu. In "The Event" porträtierte Smitrovich den durchtriebene Vize-Präsidenten Raymond Jarvis, in der ersten Staffel von "The Last Ship" war er als Vater von Captain Chandler zu sehen. Dazu gesellen sich Nebenrollen in Filmen wie "Independence Day", "Air Force One", "Thirteen Days", "Iron Man" und beiden "Ted"-Teilen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare