Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Daybreak"-Veteranin Krysta Rodriguez an der Seite von Ewan McGregor
Krysta Rodriguez in "Smash"
NBC
"Halston": Ryan Murphy findet seine Liza Minnelli/NBC

Die aus der Netflix-Serie  "Daybreak" bekannte Krysta Rodriguez wird an der Seite von Ewan McGregor in "Halston" zu sehen sein, einer neuen Miniserie von Produzent Ryan Murphy. Netflix hatte das Projekt um das Leben des Kult-Designers Roy Halston Frowick bereits im vergangenen März angekündigt. Rodriguez wird in dem Format niemand Geringere als Musical-Legende Liza Minelli verkörpern.

Minelli galt als Muse für Halston und als dessen beste Freundin über vier Jahrzehnte hinweg. Die Serie selbst dreht sich voraussichtlich um den Aufstieg von Roy Halston Frowick, dessen Künstlername Halston schließlich synonym mit Luxus, Sex, Status und Prominenz wurde. Im New York der 1970er und 1980er Jahre war er einer der prägenden Stil-Ikonen, bevor eine feindliche Übernahme ihn in einen Kampf um das zwang, was vielleicht sein wertvollstes Gut war: seinen Namen. Auf den setzten Berühmtheiten wie Elizabeth Taylor, Lauren Bacall oder Bianca Jagger bei der Auswahl ihrer Roben und Accessoires.

Krysta Rodriguez spielte zuletzt für Netflix die Hexe und Biologielehrerin Ms. Crumble in "Daybreak". Feste Rollen hatte die Schauspielerin außerdem in  "Trial & Error" und "Indoor Boys". In der NBC-Musicalserie war Rodriguez zudem als Ana Vargas zu sehen.

Ryan Murphy hat noch weitere Projekte für Netflix im Köcher, wie eine zehnteilige Doku-Reihe über Andy Warhol und die Dokumentation "A Secret Love" über ein lesbisches Paar, das sich in den 1980er Jahren outete. Ebenfalls in der Pipeline ist "Ratchet", ein Prequel zu  "Einer flog über das Kuckucksnest".  "Hollywood" feiert bereits am 1. Mai Premiere (TV Wunschliste berichtete), während in einem weiteren Format mit  "American Horror Story"-Star Jessica Lange die Zeit beleuchtet werden soll, die Marlene Dietrich in den 1960er Jahren in Las Vegas verbrachte.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds