Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Hailee Steinfeld, Vera Farmiga und Tony Dalton dabei
Jeremy Renner als Hawkeye in "Marvel's Avengers"
Marvel Studios
"Hawkeye": Marvel-Serie mit Jeremy Renner auf Disney+ erhält Zuwachs/Marvel Studios

Disney+ bestätigte unlängst eine Reihe neuer Marvel-Serien als Ergänzung zum Marvel Cinematic Universe (MCU), die in den nächsten Jahren auf dem Streaminganbieter an den Start gehen werden (TV Wunschliste berichtete). Neben  "WandaVision" und  "Loki" befindet sich nun auch  "Hawkeye" in Produktion. Die Besetzung mit Hauptdarsteller Jeremy Renner wurde inzwischen um Hailee Steinfeld, Vera Farmiga und Tony Dalton ergänzt.

Die Superheldenserie stellt den aus den MCU-Kinofilmen bereits bestens bekannten Clint Barton alias Hawkeye (Renner) in den Mittelpunkt der Handlung. Angelehnt an die Comicvorlagen aus dem Hause Marvel wird der Scharfschütze und beliebte Held ohne Superkräfte das Zepter an die nächste Generation weiterreichen.

Als Nachfolgerin wurde die junge Kate Bishop auserkoren, die nun von Schauspielerin Hailee Steinfeld ( "Bumblebee") dargestellt wird. An ihrer Seite verkörpert Vera Farmiga ( "Conjuring"-Horrorfilmreihe) Eleanor Bishop, die Mutter der jungen Heldin. Tony Dalton ( "Better Call Saul") ist als Jack Duquesne dabei, in den Comics als Swordsman bekannt. Die Figur taucht in den Vorlagen sowohl als Held als auch als Schurke auf, was nicht viel über seinen Part in der Serie verrät.

Schauspielerin Fra Fee ( "Les Misérables") wird eine Figur namens Kazi spielen, anscheinend eine Variante des aus den Comics bekannten Bösewichts Kazimierz Kazimierczak, ein als Clown verkleideter Killer. Schauspieler Zahn McClarnon ( "Westworld") stellt in der Serie William Lopez dar, der dem Namen nach wohl der Vater der jungen Kämpferin Maya sein dürfte, die wiederum von der Newcomerin Alaqua Cox gespielt wird. Als Maya Lopez alias Echo ist sie eine gehörlose junge Frau, die Bewegung von anderen Personen perfekt nachahmen kann und deswegen zur mächtigen Kämpferin wird.

Den Cast ergänzen wird Florence Pugh ( "Midsommar") als Yelena Belova, die damit erneut in ihre Rolle aus dem kommenden Marvel-Kinofilm  "Black Widow" schlüpfen wird. Damit dürfte es auch eine inhaltliche Verbindung zwischen den beiden Produktionen geben, was bislang noch nicht bekannt war. Verraten wird aber hierzu noch nichts Konkretes, ebenso wenig über die Handlung der Serie.

Zu guter Letzt darf auch der aus den Comics bekannte Vierbeiner und Fanliebling Lucky, The Pizza Dog in der Serie nicht fehlen, wie Hawkeye-Darsteller Jeremy Renner bereits mit ersten Bildern vom Filmset bestätigte.

Die Serie "Hawkeye" wird von Autor und Showrunner Jonathan Igla entwickelt und basiert auf den Comics von Stan Lee aus dem Marvel-Universum. Produziert wird sie von Marvel-Chef Kevin Feige gemeinsam mit Jonathan Igla und Trinh Tran für Marvel Studios. Ausgestrahlt wird sie voraussichtlich frühestens Ende 2021, eher noch Anfang 2022 auf Disney+.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds