Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Start im Juli bei Facebook Watch
"Human Discoveries"
Bild: Facebook Watch
"Human Discoveries": Trailer zur animierten Prähistorien-Comedy/Bild: Facebook Watch

Ab dem 16. Juli veröffentlicht Facebook über sein Portal Watch (oder auf der Facebookseite zu "Human Discoveries") die neue Animationsserie "Human Discoveries" - eine ganz eigenwillige Interpretation von "Es war einmal... der Mensch". Im Zentrum steht eine Gruppe von Steinzeitmenschen, die versuchen, durch den Tag zu kommen und dabei nach und nach über so ziemlich alle Konzepte des modernen Lebens stößt: von den Folgen des Genusses von "verdorbenem Traubensaft" über "Mansplaining" und den Wunsch, die eigenen Freunde wissen zu lassen, dass man gerade die allertollste Zeit hat (und sie nicht) bis zur Erfindung des Rades.

Das Leben vor 10.000 Jahren, so die Prämisse von "Human Discoveries", unterscheidet sich nicht grundlegend von dem modernen. Die Menschen damals hängen mit ihren Freunden ab, wollen Spaß haben - vor allem mehr Spaß, als ihre Freunde - und suchen nach dem Sinn des Lebens. Und hoffen, dabei nicht von Wildtieren verspeist zu werden...

Trailer zu "Human Discoveries"

Zum namhaften englischsprachigen Sprechercast gehören unter anderem Anna Kendrick ("Pitch Perfect"), Zac Efron ("High School Musical"), Lamorne Morris ("New Girl") Jillian Bell ("Idiotsitter"), Paul Scheer ("The League"), Stephanie Beatriz ("Brooklyn Nine-Nine"), Ed Begley Jr. ("Chefarzt Dr. Westphall") und Lisa Kudrow.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare