Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Linford Christie und Britt Ekland im britischen Dschungelcamp
RTL/Stefan Menne

RTL hat den Reisetermin für die Rückkehr ins Dschungelcamp festgelegt. Nachdem  "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im vergangenen Jahr pausiert hatte, beginnen am Freitag, 14. Januar, jeweils um 22.15 Uhr 17 neue Folgen, die wieder von Sonja Zietlow und Dirk Bach moderiert werden. Das große Finale findet am Samstag, 29. Januar ab 20.15 Uhr statt. Am Sonntag, 30. Januar um 20.15 Uhr, wird dann noch das Dschungelcamp-Special "Das große Wiedersehen" nachgelegt. Wer die zehn Kandidaten sind, die sich um den Titel des Dschungelkönigs bewerben, steht noch nicht fest. Wie immer hält sich RTL bis Januar mit Infos aller Art bedeckt. Spekuliert wurde bereits eine ganze Menge (wunschliste.de berichtete).

Zur Zeit wird Dr. Bobs Insektenparadies übrigens noch von den Briten belegt, deren  "I'm A Celebrity... Get Me Out Of Here!" gerade in die zehnte Staffel ging. Dort werden Männer und Frauen in diesem Jahr in zwei rivalisierende Lager aufgeteilt, so dass jeweils zwei Camper zur gleichen Dschungelprüfung antreten müssen und dabei um Luxusgüter für ihren Bereich spielen. Mit dabei sind Ex-Bond-Girl Britt Ekland, der 100-Meter-Sprinter Linford Christie, Paul Gascoignes Ex-Frau Sharon, der Rapper Aggro Santos, der Schauspieler Nigel Havers, Playboy-Model Kayla Collins, Ex-"Happy Mondays"-Sänger Shaun Ryder sowie Ex-Kandidaten von  "Big Brother" und  "The X Factor".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • linkin_park schrieb via tvforen.de am 03.01.2011, 15.05 Uhr:
    Red Cloud schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben war im Radio zu hören, dass Rainer Langhans
    > kein "Getier" verspeisen braucht. Weil er
    > Vegetarier ist. Da kriegt der ja glatt ne
    > "Extrawurst" gebraten. Wie bescheuert ist dan denn
    > ?

    wieso bescheuert - ist doch clever, aus moralischen Gründen die grüßte Ekelgefahr auszuschalten ;-)


    > Bis auf die Karrenbauer ist wohl keiner so richtig
    > prominent von den Kandidaten.

    Ich bin schockiert - das sich die Kati für sowas hergibt. Naja das Konto ist bei ihr ja bekanntlich in den Miesen...Sie wäre defintiv eine der ersten sympathischen Leute im Camp - gönnen würe ich es ihr keinesfalls, irgendeine Ekelwette machen zu müssen...
  • zebulon100 schrieb via tvforen.de am 03.01.2011, 12.09 Uhr:
    Ich freue mich darauf... Insbesondere auf Rainer Langhans, der wird den Laden schon aufmischen!
  • Frau_Kruse schrieb via tvforen.de am 03.01.2011, 06.36 Uhr:
    Wenn er eine "richtige Frau" werden will, dann werden gewisse Teile hoffentlich schöner und sorgfältiger ausgeführt als diese Brüste oder diese Lippen. Ich denk, der hat Geld? Kann er die Chirurgen nicht verklagen?
  • tiramisusi schrieb via tvforen.de am 03.01.2011, 01.39 Uhr:
    ...wer ist den Karrenbauer? :-)

    Naja es gibt auch ein paar andere vegane Sauereien, die man ihm servieren kann, dem Langhans
  • Red Cloud schrieb via tvforen.de am 02.01.2011, 16.49 Uhr:
    Eben war im Radio zu hören, dass Rainer Langhans kein "Getier" verspeisen braucht. Weil er Vegetarier ist. Da kriegt der ja glatt ne "Extrawurst" gebraten. Wie bescheuert ist dan denn ?
    Und er bekommt ne Antrittsgage von 50.000,- EUR
    Bis auf die Karrenbauer ist wohl keiner so richtig prominent von den Kandidaten.
  • Slymer schrieb via tvforen.de am 31.12.2010, 01.17 Uhr:
    andreas_n schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Beverly Boyer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß nicht, Sport verbinde ich immer mit
    > > Anstrengung.
    >
    > Das ist ja kein Problem. Jetzt weiß ich auch,
    > warum Schach als Sport zählt. Wenn ich da so
    > Turniere sehe... Die schwitzen da manchmal ganz
    > schön, und bestimmt nicht, weil die Klimaanlage
    > ausgefallen ist. ;)

    Wer mal 6 oder 7 Stunden am Brett saß, weiß das Schach schon sehr sehr anstrengend sein kann. Die ganze Zeit die Konzentration so hochzuahlten erfordert schon ein bisschen mehr als einfach nur auf das Brett zu starren.
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 30.12.2010, 15.02 Uhr:


    Ab 01:01 sieht der aus wie die Frau von Loddar!
  • Ninschen schrieb via tvforen.de am 30.12.2010, 13.07 Uhr:
    TorstenderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hoffentlich macht Florian Stöhr mit. Oder heisst
    > eventuell nicht mehr Florian, hat sich glaub ich
    > einen Busen machen lassen und heisst jetzt wohl
    > valencia vintage :) ein It- Boy und Model :)
    >

    Nun habe ich den mal gegoogelt und muss sagen: Das ist kein Busen! Das sind Tennisbälle unter die Haut geschoben, aber ein Busen sieht anders aus. Dagegen stellt Lory Glory ja ein Vollweib dar!

    http://www.promiflash.de/florian-stoehr-nippel-blitzer-10101450.html
  • Gandalf schrieb via tvforen.de am 29.12.2010, 22.10 Uhr:
    Hoffentlich macht Klaus mit. Der hat denke ich das Zeug zum Sieger dieser Staffel.
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 29.12.2010, 22.07 Uhr:
    TorstenderZweite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hoffentlich macht Florian Stöhr mit. Oder heisst
    > eventuell nicht mehr Florian, hat sich glaub ich
    > einen Busen machen lassen und heisst jetzt wohl
    > valencia vintage :) ein It- Boy und Model :)
    >
    > wer ihn nicht kennt hier bei youtube zum Beispiel
    > Millionärserbe Florian Stöhr bei Mieten Kaufen
    > Wohnen 1/2


    Hatte der nicht zugesagt? Also wenn der jetzt auch flöten geht, guck ich das nicht. :P
  • BemjaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 29.12.2010, 22.06 Uhr:
    hoffentlich macht Florian Stöhr mit. Oder heisst eventuell nicht mehr Florian, hat sich glaub ich einen Busen machen lassen und heisst jetzt wohl valencia vintage :) ein It- Boy und Model :)

    wer ihn nicht kennt hier bei youtube zum Beispiel Millionärserbe Florian Stöhr bei Mieten Kaufen Wohnen 1/2
  • CormacMcCarthy schrieb via tvforen.de am 29.12.2010, 21.30 Uhr:
    Die Steinlaus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach, wie schade:
    >
    > "Tatjana Gsell sagt "Dschungelcamp" ab"

    Das habe ich heute auch mit Entsetzen gelesen. :(
  • Die Steinlaus schrieb via tvforen.de am 29.12.2010, 21.24 Uhr:
    Ach, wie schade:

    "Tatjana Gsell sagt "Dschungelcamp" ab" statt dessen geht Kay One (kannte ich bisher nicht) in den Dschungel
    http://meedia.de/details-topstory/article/tatjana-gsell-sagt-dschungelcamp-ab_100032355.html?tx_ttnews[backPid]=23&cHash=2971290a77

    Bestätigte Teilnehmer und Gerüchte laut Wiki:
    "Im September 2010 gab Markus bekannt, dass er im Januar 2011 in der Show teilnehmen werde. Ebenfalls gibt "BILD.de" weitere feststehende Namen heraus. So gehen Tatjana Gsell, ehem. Kommune I Mitglied Rainer Langhans und die Sängerin Indira von Bro’Sis ins Dschungelcamp. [27] Am 29. Dezember 2010 nahm Tatjana Gsell ihre Teilnahme zurück mit der Befürchtung die Zuschauer würden sie zu oft zu Dschungelprüfungen wählen. An ihrer Stelle soll Rapper Kay One ins Camp ziehen. Ebenfalls mit dabei soll der ehemalige Gute Zeiten - Schlechte Zeiten Darsteller Peer Kusmagk dabei sein. [28] Es bestehen auch Gerüchte, dass Sänger, Michael Wendler und Ronald Schill an der fünften Staffel teilnehmen werden[29], doch teilweise wurden diese Gerüchte bereits dementiert. Auch Katy Karrenbauer, bekannt aus der RTL Serie Hinter Gittern – Der Frauenknast, soll laut Medienmeldungen ins Dschungelcamp 2011 einziehen. [30] Mitte Dezember berichteten österreichische Medien über die wahrscheinliche Teilnahme von Ex-Playmate Gitta Saxx."
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ich_bin_ein_Star_%E2%80%93_Holt_mich_hier_raus!#F.C3.BCnfte_Staffel
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 13.12.2010, 19.08 Uhr:
    Beverly Boyer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > och... kapital hatten wir auch nicht. :-))


    Hast recht, das wird auch überwertet :-)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 13.12.2010, 15.17 Uhr:
    Kilgorius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Okay, ich schicke dir noch kurz meine Kontonummer
    > per PN, dann kannst du mir das Startkapital
    > überweisen ;-)


    och... kapital hatten wir auch nicht. :-))
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 13.12.2010, 14.52 Uhr:
    Okay, ich schicke dir noch kurz meine Kontonummer per PN, dann kannst du mir das Startkapital überweisen ;-)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 13.12.2010, 14.39 Uhr:
    Kilgorius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bev, viel Erfolg noch beim Kilos purzeln lassen.
    > Das gepostete Ergebnis ist ja schon ziemlich gut.
    > Wenn ich das man auch von mir behaupten könnte...

    Bau' ein Haus! Dann geht das von ganz alleine! :o)
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 16.21 Uhr:
    Beverly Boyer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht, Sport verbinde ich immer mit
    > Anstrengung.

    Das ist ja kein Problem. Jetzt weiß ich auch, warum Schach als Sport zählt. Wenn ich da so Turniere sehe... Die schwitzen da manchmal ganz schön, und bestimmt nicht, weil die Klimaanlage ausgefallen ist. ;)
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 16.20 Uhr:
    Lol...okay, zum Abnehmen ist Backgammon sicher nicht geeignet.

    Als Sport würde ich Backgammon auch nicht unbedingt bezeichen. Höchstens als Denksport, so wie Schach.

    Und wer meint, beim Backgammon käme es nur auf Würfelglück an, der hat es noch nie ernsthaft gespielt. Es geht um Wahrscheinlichkeiten, und die muss man kennen (und das sind nicht gerade wenige).

    Bev, viel Erfolg noch beim Kilos purzeln lassen. Das gepostete Ergebnis ist ja schon ziemlich gut. Wenn ich das man auch von mir behaupten könnte...
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 16.15 Uhr:
    Touché mein Freund ;-)

    Von denen kenne ich wirklich keinen. Ich wusste nicht mal, was Diabolo ist.

    Aber so ist es nun mal: in dem, was einen interessiert, kennt man sich gut aus; bei den anderen Dingen kennt man höchstens die bekannten Eckedaten. Völlig normal.
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 15.31 Uhr:
    Kilgorius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe dieses Beispiel nur gebracht, da
    > linkin_park offensichtlich der Meinung war/ist,
    > dass man ein Hinterwäldler ist, wenn man nicht
    > jeden Sportler kennt. Und das konnte ich so nicht
    > stehen lassen ;-)

    Entschuldigung, meinst du jetzt, dass Backgammon Sport ist? Das ist es wahrscheinlich - DART ist ja auch ein Sport, oder?!

    Ich weiß nicht, Sport verbinde ich immer mit Anstrengung.

    Aber ich glaube, ich werde heute Abend mal wieder ein paar Spielchen wagen und hoffe, dass das eine oder andere Kilo noch purzelt. 8 von 13 (!) sind schon runter, Leute!

    In diesem Sinne! :-)) LG, Bev
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 15.07 Uhr:
    WAS, Markus ist schon 52 Jahre alt!!!!??????


    Ursi
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 14.32 Uhr:
    Und hier, lieber Mitfieberer, könnt ihr mal lesen, wie Gerüchte entstehen:

    http://top.de/21Yn-Crme-de-la-Crme-der-BProminenz#.A1000004

    Im BERICHT steht, das die genannten Personen ins Dschungle Camp EINZIEHEN!

    Unter dem Bild steht, die selben Personen "werden als heiße
    Kandidaten für "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" GEHANDELT!"

    Auf dass die gerüchte Küche brodle und die Kommentare hier nie versiegen mögen ...
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 10.12.2010, 14.25 Uhr:
    Hey, ich weiß ja nicht, wie es den anderen geht, aber ICH habe dich schon verstanden ;-)

    Ich fand die "Hinterwäldler" Aussage auch n bischen unterhalb der Norm sozusagen,
    und hätte linkin_park ebenfalls zu gerne gefragt, ob er Ryo Yabe*, Christian Eckert**
    oder Michael Serth*** kennt ... Ich meine: WER KENNT DIE NICHT????














    * Ryo Yabe = Zweimaliger Weltmeister im Diabolo
    ** Christian Eckert = Weltmeister und Deutscher Meister im Einradfahren
    *** Michael Serth = Trampolin-Weltmeister
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 08.12.2010, 15.18 Uhr:
    Also, nur um das noch einmal klarzustellen: man muss Tim Holland nicht kennen. Ich spiele seit zwanzig Jahren Backgammon auch auf vielen Turnieren und verfolge natürlich auch die Weltmeisterschaften, deshalb kenne ich ihn.

    Ich habe dieses Beispiel nur gebracht, da linkin_park offensichtlich der Meinung war/ist, dass man ein Hinterwäldler ist, wenn man nicht jeden Sportler kennt. Und das konnte ich so nicht stehen lassen ;-)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 08.12.2010, 10.55 Uhr:
    Nein! :o)
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 17.12 Uhr:
    Und? Hättest Du deswegen gewusst, wer Tim Holland ist???
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 17.05 Uhr:
    Backgammon - Mein Lieblingsspiel! :-)
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 11.36 Uhr:
    Den kennt auch kaum jemand, weil Backgammon in Deutschland nicht so verbreitet ist.
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 07.12.2010, 11.12 Uhr:
    Kilgorius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Grund sich aufzuregen. Nach seiner Definition
    > ist er selber ein "Hinterwäldler", denn er kennt
    > sicher Tim Holland nicht (zumindest nicht, ohne im
    > Internet zu recherchieren). Und der ist zumindest
    > auch dreifacher Weltmeister in meiner "Sportart".


    "Aufregen"? Über ein paar schwarze Buchstaben auf hellem Grund?
    Da würden mir andere hier schon eher einen Vorwand liefern, meinen
    Kommentar in Fett und Grossbuchstaben zu schreiben, wenn ich mich
    übersowas hier "aufregen" sollte!!! "Verwundern" käme dem Gefühl
    beim Lesen von "linkin-park" s hochnäsig, arogantem, pseudoklugen
    Geschwafel schon näher. "Hey, ich habe grade rausgefunden, wie man
    GOOGLE nutzt und jetzt bin ich nicht nur schlaer als noch vor fünf
    Minuten, sondern auch noch schlauer als ihr alle zusammen!"


    PS: Ich selber kenne Tim Holland auch nicht und müsste nachgoogeln ... ;-)
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 06.12.2010, 15.27 Uhr:
    Kein Grund sich aufzuregen. Nach seiner Definition ist er selber ein "Hinterwäldler", denn er kennt sicher Tim Holland nicht (zumindest nicht, ohne im Internet zu recherchieren). Und der ist zumindest auch dreifacher Weltmeister in meiner "Sportart".
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 05.12.2010, 18.02 Uhr:
    Du bezeichnest also alle, die nicht DEIN Fachwissen haben, als "Hinterwäldler?????
  • linkin_park schrieb via tvforen.de am 04.12.2010, 22.03 Uhr:
    LINFORD CHRISTIE?!?
    ist das ganze geld für dopingmittel draufgegangen?!? ich fasse es nicht!

    an die hinterwäldler die ihn nicht kennen: olympiasieger, welt-und europameister....
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 16.43 Uhr:
    da können die Wellis ja nix zu, gell??? ;-)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 15.48 Uhr:
    Gisele und Tessa heißen die Wellensittiche meiner Freundin.

    :o))
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 10.42 Uhr:
    spaceylacey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Reggae-Gandalf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > >
    > > Ja, bitte, bitte, bitte, bitte, Der Wendler
    > MUSS
    > > rein! :-)))
    >
    > Hehe, wo kann man denn hier die Most
    > Wanted-Wunschliste für die Show abgeben...? ;o)
    >
    > Auf meiner stünden:
    >
    > - Ex-GNTM-Kandidatinnen Gisele und Tessa
    > - Kader Loth
    > - Daniela Katzenberger
    > - Ingo Appelt
    > - Bruce Darnell
    > - Menderes

    Liebe(r?) spaceylacey.

    ich fürchte, so ganz hast Du die "Qualifikation" für die teilname am Dschungelcamp noch nicht verstanden - Auch, wenn Daniel und Ingo für Dich absolute "No go's" sind (und ich mir ein Gespräch mit den beiden wie damals mit Caroline Beil und Carlo Thränhardt unglaublich interessant vorstelle!!!), so bin ich doch sicher, das beide noch nicht zu den N - Z Promis gehören, um sich dafür her zu geben. Wahrscheinlich werden da Leute mitmachen, von denen man schon ewig nichts mehr - oder wie Nico Schwanz, von dem man eigentlich NOCH NIE was gehört hat!

    Kannst ja einen Thread eröffen mit der "Most Wanted-Wunschliste für's Dschungel Camp!" - ich fürchte aber dass dann noch mehr Namen genannt ewerden, die mit Sicherheit niemals dort auftreten werden ;-)


    In diesem Sinne ...
  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 10.32 Uhr:
    Boah - wie mir diese Frage auf den Sack geht ...
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 03.18 Uhr:
    >Damals hat ja sogar noch ein A*** von der Bildzeitung dazu aufgerufen, für Küblböck zu voten,
    >damit er ede Tag in eine eue Prüfung muss.
    >
    >By the way: Was macht eigentlich dieses A*** von der Bildzeitung heute?
    >Das weiß man in der Redaktion bestimmt.
    >Wär das nicht auch mal ein Kandidat fürs Dschungelcamp?

    Natürlich muss der dann auch mindestens einmal versuchen, die Rollbrücke zu überqueren.
    Dass der es solange versuchen muss, bis er es ans andere Ufer geschafft hat ... so sadistisch, das zu fordern, bin ich gar nicht mal.

    Und wenn er sich unfreiwillig rittlings hinsetzt (was bei dieser Aufgabe unvermeidlich ist ... es sei denn man hat das vorher sehr, sehr lange trainiert) stellt das auch noch die Achtung seiner Partnerin in Frage (falls er die als Hetzreporter der Bildzeitung nicht schon lägst verloren hat, bzw. die Beziehung nur noch mit Prügeln und Gewaltandrohungen künstlich aufrecht erhält). Doch so fair, wie man bei RTL ist, werden die Bilder auch ganz gewiss nicht mit dem Schriftzug unterlegt "Autsch, das hat bestimmt weh getan" und so ausgestrahlt.


    By the way ... was macht eigentlich heute der Mensch, der sich diese Aufgabe damals ausgedacht hat ...?
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 02.44 Uhr:
    Horst-Guenter schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Damals hat ja sogar noch ein A*** von der
    > Bildzeitung dazu aufgerufen, für Küblböck zu
    > voten, damit er ede Tag in eine eue Prüfung
    > muss.
    >

    Also, ich habe mir mein Post jetzt mehrmals auf mögliche Korrekturen hin durchgelesen.
    Und ich bin mir zu 99,99 % sicher, dass ich weder "eue Prüfung" gschrieben habe, noch "ede Tag"
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 02.15 Uhr:
    spaceylacey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hehe, wo kann man denn hier die Most
    > Wanted-Wunschliste für die Show abgeben...? ;o)
    >
    > Auf meiner stünden:
    >
    > - Ex-GNTM-Kandidatinnen Gisele und Tessa

    Sagt mir nix.

    > - Kader Loth

    Ich befürchte, die wird sich der Sender nicht leisten können.
    Der traue ich zu, dass sie RTL sofort auf 500 Trilllionen Euro Schadenersatz verklagt, sobald sie sich einen ihrer lackierten Fingernägel abbricht.

    > - Daniela Katzenberger

    Aber nur, wenn sie ihre auftätowierten Augenbrauen und ihren ach so natürlichen Frohsinn mit ins Camp nimmt. Das wird bestimmt lustig.

    > - Ingo Appelt

    Irgendjemand hat hier doch die Option vorgeschlagen, dass man Kandidaten da nach dem Ende der Staffel einfach nimmer raus lässt.

    Ähm ... mal ganz unverbindlich ne Frage an RTL: Wäre das im Einzelfall evtl verhandelbar?

    > - Bruce Darnell

    Veto!!!!
    Der Bruce, der ist so ein lieber Woneproppen.
    Der hat zwischen Heuschrecken und Känguruhoden einfach nichts verloren.
    Auch wenn manche Zuschauer ihn ganz bestimmt scheitern sehen wollen.
    So als eine Art 2. Kübelbück.
    Damals hat ja sogar noch ein A*** von der Bildzeitung dazu aufgerufen, für Küblböck zu voten, damit er ede Tag in eine eue Prüfung muss.

    By the way: Was macht eigentlich dieses A*** von der Bildzeitung heute?
    Das weiß man in der Redaktion bestimmt.
    Wär das nicht auch mal ein Kandidat fürs Dschungelcamp?

    Das wär doch überhaupt mal ne Idee.
    Man verzichtet auf diese langweiligen Möchtegern-Stars und steckt da stattdessen die Bildzeitungsreporter ins Dschungelcamp, die sich in den letzten Jahren besonders um die öffentliche Rufschädigung ihrer Mitmenschen verdient gemacht haben. Das gäbe doch bestimmt ein großes Hallo bei der Bildzeitung. :-))) Endlich mal vor der Kamera, anstatt immer nur dahinter.

    Die Chefredaktion der Bildzeitung muss die entsprechen Mitarbeiter benennen und erklären, was die Mitarbeiter so angerichtet haben, um sich die Reise ins Dschungelcamp zu verdienen. So loyal wie man dort in der Chefetage gegenüber dem Fußvolk ist, dürfte denen das nicht schwerfallen, die kurzerhand hinzuhängen, sobald es gilt den Ruf der Zeitung in der Öffentlichkeit zu verbessern.

    Und das Volk darf dann unter 20 Vorschlägen auswählen und die schlimmsten 10 Bildzeitungsreporter ins Dschungelcamp schicken.

    Einfach deshalb, damit die endlich mal zeigen, was sie sonst noch können, außer unschuldigen Mitbürger per Schlagzeile zu verleumden.

    Und die lässt man dann auch nicht nur einen Monat lang Würmer und Hoden fressen, sondern open end ... so lange, bis sie freiwillig schreien: "Ich bin ein Star-Reporter ... ich will zum Spiegel!" :-)))

    Gut, einen Tag Hotel gratis kriegen die dann noch.
    Die Heimreise müssen sich dann allerdings selbst finanzieren.
  • spaceylacey schrieb via tvforen.de am 03.12.2010, 01.25 Uhr:
    Reggae-Gandalf schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    >
    > Ja, bitte, bitte, bitte, bitte, Der Wendler MUSS
    > rein! :-)))

    Hehe, wo kann man denn hier die Most Wanted-Wunschliste für die Show abgeben...? ;o)

    Auf meiner stünden:

    - Ex-GNTM-Kandidatinnen Gisele und Tessa
    - Kader Loth
    - Daniela Katzenberger
    - Ingo Appelt
    - Bruce Darnell
    - Menderes
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 02.12.2010, 23.06 Uhr:
    Mir wär's wurst, ob da nun Christian in dieser Pseudo-Wildnis mit rumhoppelt oder irgendwelche anderen Nasen. Anschauen werd' ich mir's ja wohl müssen, da erfahrungsgemäß ganz Deutschland über fast nichts anderes als über das "Dschungelcamp" spricht, wenn das "Dschugelcamp" läuft.
    Sogar bei Domian wird das thematisiert.
    (Aber wahrscheinlich auch nur deshalb, weil Domians Freund Dirk Bach da mitwirkt.)
    Armes Deutschland! (Könnte man meinen.)

    Anstelle von Christian würde ich mir das allerdings schwer überlegen, ob ich da teilnehme.
    Markiert die Teilnahme am Dschungelcamp doch zwangsläufig für die Teilnehmer fast sowas wie einen Offenbarungseid.
    (BtW: Wurde das eigentlich schonmal bei "Pastewka" thematisiert?)

    Und das betrifft sogar die sogenannten "Dschungelkönige".
    Hat die ihr Sieg beim kompetitiven Würmer- und Hodenfressen irgendie weitergebracht? Nö!

    Costa Cordalis tingelt vermutlich nach wie vor mit seinem 70er-Hit "Anita" durch Betriebsfeste und Dorfkneipen. Sein Sieg bei der 1. Staffel ist längst vergessen.

    Desirée Nick war anschließend in einigen eigens für sie geschriebenen Formaten zu sehen.
    Danach war sie öfters mal zu Gast in diversen Talkhows, zuletzt bei "Inas Nacht".

    Ross Anthony durfte öfters mal als Dauergast bei "Big Brother" rumhampeln.
    Seitdem das Format gestorben ist, lebt Mr. Anthony vermutlich von Sozialhilfe oder von seinem Lebenspartner.

    Und Ingrid van Bergen ist eh jenseits von Gut und Böse.
    Zumindest hatte sie Stolz genug, ein Angebot von RTL II abzulehnen, als Bewohnerin ins "Big Brother Haus" einzuziehen. Was wiederum meine Bewunderung weckt.

    Merke:
    "Das Dschungelcamp" ist ganz gewiss kein Sprungbrett.
    "Das Dschungelcamp" ist eher das Gegenteil, nämlich so eine Art Abschussrampe.
    Und das wissen die Teilnehmer sicherlich mindestens ebenso gut wie die Zuschauer.

    Aber vielleicht ist es ja gerade das, was das Format für uns so attraktiv macht ...?
    Besonders für diejenigen, die extra wegen des Dschungelcamps an Silvester auf den Suizid verzichtet haben.
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 02.12.2010, 18.11 Uhr:
    Wer ist denn der Wendler? Muss man den kennen? :D
  • bettyblue68 schrieb via tvforen.de am 02.12.2010, 17.35 Uhr:
    Baldurinos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Du bringst mich da grade auf eine Tollle Idee für
    > einen "Kandidaten":
    >
    > Erinnerst sich jemand von Euch noch an Big Brother
    >
    > "Christian - Es - ist - geil - ein - Arschloch -
    > zu sein - Möllmann"????
    >
    > Der würde doch ins Camp passen - vor allem, wenn
    > er noch so wie damals drauf wäre ...



    Ahhh ... Du meinst den "Nominator" ... *g*
    Hast recht - das wäre äusserst unterhaltsam.




  • Baldurinos schrieb via tvforen.de am 02.12.2010, 11.31 Uhr:
    Horst-Guenter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Um sich nochmal ins
    > Gespräch zu bringen (und/oder um mal wieder Geld
    > zu kassieren), machen diese abgehalfterten
    > TV-"Stars" ja offenbar alles. Und wenn sich jemand
    > schon nicht zu schade sind, vor laufendder Kamera
    > Regenwürmer oder Stierhoden zu fressen ... warum
    > sollten der sich dann zu schade sein, nach
    > "Drehbuch" den Unsympathen zu geben.


    Du bringst mich da grade auf eine Tollle Idee für einen "Kandidaten":

    Erinnerst sich jemand von Euch noch an Big Brother
    "Christian - Es - ist - geil - ein - Arschloch - zu sein - Möllmann"????

    Der würde doch ins Camp passen - vor allem, wenn er noch so wie damals drauf wäre ...
  • Werner111 schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 16.58 Uhr:
    Beverly Boyer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe gestern gelesen, dass Menowin rein
    > will.... :o) Wahrscheinlich, damit er nicht in den
    > Knast muss.


    Wenn dieser Loser tatsächlich dabei sein sollte, dann ist er mit Sicherheit der erste Kandidat, der wieder nach Hause fliegt. Und das wahrscheinlich freiwillig.

    Der Kerl hat doch bisher noch nie was durchgezogen, weil er weder Ausdauer noch Disziplin hat.


    .
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 16.49 Uhr:
    Leute, [URL=http://www.smileygarden.de][IMG]http://www.smileygarden.de/smilie/Schleifchen-Girls/smilie_girl_171.gif[/IMG][/URL] der Typ heißt:

    Der DER Wendler.
    Ein für allemal.

    Das kann doch nicht so schwer sein!




    ;o)
  • Drago schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 15.50 Uhr:
    Hahaha, tatsächlich...das nächste Mal les ich genauer ;-)
  • Reggae-Gandalf schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 15.48 Uhr:
    bettyblue68 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ja genau - und DER WENDLER ist ebenfalls ein
    > äusserst natürlicher, netter und
    > liebenswürdiger Gentleman, der mit beiden Beinen
    > im Leben steht und seiner Fangemeinde publikumsnah
    > und fröhlich/freundlich entgegentritt.
    > Hachja ... es gibt schon tolle Menschen ...
    >
    > ;-))


    Ja, bitte, bitte, bitte, bitte, Der Wendler MUSS rein! :-)))
  • Reggae-Gandalf schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 15.42 Uhr:
    Kilgorius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ehrlich gesagt kenne ich außer Britt Ekland
    > keinen davon. Ist das jetzt ein Armutszeugnis?


    Das zeigt doch nur, dass die Sendung 1 zu 1 in Deutschland umgesetzt worden ist.
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 15.30 Uhr:
    WilliWinzig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meine
    > Meinung: Alle drin lassen.

    Geht schwierig. Wenn man die deutsche Staffel drehen will, müssen die aus der britischen Produktion erst mal raus. ;)
  • Die Steinlaus schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 15.26 Uhr:
    bettyblue68 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    > oder habe ich das missverstanden?


    Ne, genau so steht es im Artikel.
  • bettyblue68 schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 14.38 Uhr:
    Drago schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oje, bis auf die Ekland kenn ich niemand...aber
    > auch wurscht, lustig wirds allemal. Ich bin ja
    > erst letztes Jahr eingestiegen, dank Bev´s
    > ausführlichen Berichten hier ;-)


    Hö? Ich habe den Artikel so verstanden, dass die genannten Personen im englichen Dschungelcamp ("I'm A Celebrity... Get Me Out Of Here!") teilnehmen.
    Die Deutschen stehen doch noch gar nicht fest - oder habe ich das missverstanden?
  • bettyblue68 schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 14.35 Uhr:
    Beverly Boyer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wieso?
    > Das hat die gar nicht nötig.
    > Das ist eine sehr hübsche, natürliche und
    > sympathische Frau - außerdem ist sie erst 29 oder
    > 32, weiß jetzt nicht so genau...
    >
    > Lass' die!
    >
    > Eine tolle Frau - Charisma und Charme auf 2
    > Beinen. Wenn Anmut einen Namen trägt, dann ihren.
    > T
    [...]



    Ja genau - und DER WENDLER ist ebenfalls ein äusserst natürlicher, netter und liebenswürdiger Gentleman, der mit beiden Beinen im Leben steht und seiner Fangemeinde publikumsnah und fröhlich/freundlich entgegentritt.
    Hachja ... es gibt schon tolle Menschen ...

    ;-))
  • Drago schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 14.14 Uhr:
    Oje, bis auf die Ekland kenn ich niemand...aber auch wurscht, lustig wirds allemal. Ich bin ja erst letztes Jahr eingestiegen, dank Bev´s ausführlichen Berichten hier ;-)
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 10.27 Uhr:
    Wieso?
    Das hat die gar nicht nötig.
    Das ist eine sehr hübsche, natürliche und sympathische Frau - außerdem ist sie erst 29 oder 32, weiß jetzt nicht so genau...

    Lass' die!

    Eine tolle Frau - Charisma und Charme auf 2 Beinen. Wenn Anmut einen Namen trägt, dann ihren. T

    Tatti. For ever LOVE!




    ;-))
  • Myra schrieb via tvforen.de am 01.12.2010, 09.19 Uhr:
    Beverly Boyer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Richtig. Der und auch Michael Wendler soll noch in
    > Verhandlungen stehen... ;o))
    >
    > Und: Tatti!
    >
    >
    >
    >
    > (Tatjana Gsell)


    Tatti? Die macht doch sicher nur mit, weil sie hofft, das irgendwelche Dschungelspinnen eine Art Botox-Gift verspritzen, oder?
  • WilliWinzig schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 23.12 Uhr:
    Ich dachte immer, es heißt "Ich bin ein Star, .... " Alles abgehlafterte Figuren, für die kaum noch ein "Aas" Interesse zeigt un die anscheinend wieder ins Rampenlicht rücken wollen. Meine Meinung: Alle drin lassen.
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 16.48 Uhr:
    Richtig. Der und auch Michael Wendler soll noch in Verhandlungen stehen... ;o))

    Und: Tatti!




    (Tatjana Gsell)
  • Migu schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 11.53 Uhr:
    Ich las neulich, dass Rainer Langhans gerne mitmachen würde, aber mit den Produzenten noch am Verhandeln ist: Als Veganer würde er nämlich keine Spinnen, Ameisen, Heuschrecken oder Känguruhoden verspeisen wollen...

    Das war die Rubrik "Informationen, die die Welt nicht braucht" :-)
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 10.16 Uhr:
    DarmstadtDennis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, dass Peter Bond nicht nochmal mitmachen
    > darf / will... Das war herrlich ^^

    Aber auch nur, weil ihn da keiner mochte (einschließlich der Moderatoren).
    Da fühlst du dich als Zuschauer doch schon gleich viel besser, wenn es wenigstens zwei Personen gibt, die dich mögen. (Auch wenn es sich dabei nur um deine Mutter und deinen Teddybär handelt *g*)

    Gut, Peter Bond halt sich auch nicht unbedingt so verhalten, dass er viele Sympathien auf sich gezogen hat. Aber wär's nicht möglich, dass er vorher von der Produktionsfirma entsprechende Anweisungen erhalten hat? Um sich nochmal ins Gespräch zu bringen (und/oder um mal wieder Geld zu kassieren), machen diese abgehalfterten TV-"Stars" ja offenbar alles. Und wenn sich jemand schon nicht zu schade sind, vor laufendder Kamera Regenwürmer oder Stierhoden zu fressen ... warum sollten der sich dann zu schade sein, nach "Drehbuch" den Unsympathen zu geben.
  • Dennis1982 schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 09.58 Uhr:
    Schade, dass Peter Bond nicht nochmal mitmachen darf / will... Das war herrlich ^^
  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 09.54 Uhr:
    Halb Deutschland steckt im Januar insgeheim eh in der Depression, weil der ganze Mist dann wieder von vorn losgeht. Da kommt so ein Format, auf das man sich schon im Dezember freuen kann, wie gerufen. Wer weiß, wie viele Leute die Vorfreude auf das allseits beliebte "Dschungelcamp" dieses Jahr davon abhalten wird, an Silvester Suizid zu begehen. Letztes Jahr wurde uns ja das Dschungelcamp vorenthalten. Vielleicht sollte ein ambitionierter Psychologe die Selbstmordstatistiken der vergangenen Jahre unter diesem Aspekt mal auswerten.

    Falls die Studie entsprechend ausfallen sollte, wird der Sender die eh kaufen und das Ergebnis in einen neuen Slogan einfließen lassen. Wie wär's z.B. mit "RTL rettet Leben!"
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 09.44 Uhr:
    Ich habe gestern gelesen, dass Menowin rein will.... :o) Wahrscheinlich, damit er nicht in den Knast muss.
  • Pluto schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 00.14 Uhr:
    Bitte schön, Gute Nacht. [img]http://www.cosgan.de/images/midi/muede/f030.gif[/img]
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 00.08 Uhr:
    Tatsache, danke!

    Das habe ich eben echt nicht hinbekommen. Ich denke ich sollte ins Bett gehen.


    Ursi
  • Pluto schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 00.04 Uhr:
    Ganz einfach, den Namen eingeben und Wikipedia fragen. ;-) http://de.wikipedia.org/wiki/Nigel_Havers
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 30.11.2010, 00.00 Uhr:
    Ja, genau die meinte ich, danke!

    Konntest du dich noch dran erinnern? Oder wie zum Henker hast du die so schnell gefunden. ich war nämlich noch immer am suchen.

    Ursi
  • Pluto schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 23.58 Uhr:
    Die Serie hiess "Latimer gegen Latimer (Don't wait up)": http://www.kabeleins.de/serien_shows/serienlexikon/ergebnisse/index.php/serial/details/1925

    Hier das Intro: http://www.youtube.com/watch?v=zpEBwqkiuis
  • Ursi schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 23.51 Uhr:
    Nigel Havers, den fand ich mal super. Der hat doch Mitte der 80 ér Jahre oder täusche ich mich in dem Zeitraum?

    Aber, der hat doch mal in so einer witzigen Britischen Sitcom mitgespielt.

    War er da nicht ein Anwalt oder Arzt und hat mit seinem recht nervenden Vater zusammen in einem Haus gewohnt?

    Ich habe das gerade schonmal versucht zu ergoogeln. aber ich finde das nicht. Kann sich noch jemand dran erinnern?

    Ursi
  • Weihwein schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 23.37 Uhr:
    Zum Glück muss ich erst im März wieder anfangen zu arbeiten (oh du süße Elternzeit), da rutscht das Dschungelcamp noch fein in meine "Ruheperiode", juchu! Aber bitte wieder mit so nem Schleimtyp ala Peter Bond, diese glitschigen Männer sind immer am schönsten anzuschauen ,wenn langsam die Fassade bröckelt :-)

    Vino
  • Die Steinlaus schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 20.14 Uhr:
    ja,




    aber nur für die Teilnehmer :-)

    Ich freue mich auch schon auf Dr. Bob & co.
  • Kilgorius schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 20.02 Uhr:
    Ehrlich gesagt kenne ich außer Britt Ekland keinen davon. Ist das jetzt ein Armutszeugnis?
  • ToWa schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 19.51 Uhr:
    Na endlich! Wurde auch Zeit!
  • H.k.a.K.a.v.d.G.r schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 19.26 Uhr:
    wunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit dabei sind Ex-Bond-Girl Britt Ekland, der 100-Meter-Sprinter Linford Christie, Paul
    > Gascoignes Ex-Frau Sharon, der Rapper Aggro Santos, der Schauspieler Nigel Havers,
    > Playboy-Model Kayla Collins, Ex-"Happy Mondays"-Sänger Shaun Ryder sowie Ex-Kandidaten
    > von "Big Brother" und "The X Factor".

    Kann mich lange nicht erinnern, so häufig das Wort "Ex-" in einem Satz gelesen zu haben (-:
  • jumin schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 17.12 Uhr:
    Freu mich auch schon; die einzige Trash-Show, die die Balance zwischen Schrott und Selbstironie einfach unterhaltsam hinkriegt. Außerdem finde ich es extrem erfrischend, dass bei dem Konzept trotz des Erfolges daran festgehalten wird, dass das Format nur um die zwei Wochen läuft. Das machte das ganze ziemlich entspannt und immer wieder gut anzusehen
  • Beverly Boyer schrieb via tvforen.de am 29.11.2010, 16.46 Uhr:
    ...endlich! :o))

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds