Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Starttermin für neue Folgen steht fest
Ina Müller moderiert seit 2007 ihre Kneipenshow "Inas Nacht
NDR/Agentur Serviceplan/Sandra Ludewig/Morris Mac Matzen (Montage)
"Inas Nacht": Westernhagen, Schulz und Distelmeyer in neuer Staffel/NDR/Agentur Serviceplan/Sandra Ludewig/Morris Mac Matzen (Montage)

Sommerzeit ist  "Inas Nacht"-Zeit - auch in diesem Jahr. Die ARD hat den Starttermin für die mittlerweile 18. Staffel der Kultshow mit Ina Müller aus dem Hamburger Schellfischposten bekanntgegeben. Wie zuletzt werden die neuen Folgen in Erstausstrahlung am späten Donnerstagabend gezeigt und zwei Tage später zur fast identischen Zeit noch einmal am späten Samstagabend wiederholt. Los geht es am 28. Juli um 23.35 Uhr bzw. am 30. Juli um 23.40 Uhr. Im Anschluss an die Erstausstrahlung im Ersten liegt "Inas Nacht" auch auf Abruf in der ARD Mediathek bereit.

Zum Staffelauftakt kündigt sich hoher Besuch an: Musiklegende Marius Müller-Westernhagen erzählt von wertvollen Tipps, die er von Udo Lindenberg bekommen hat, seinem ersten Kuss und dem Leben mit seiner Ehefrau Lindiwe in Berlin. Zuvor begrüßt Ina Müller den Songwriter und Entertainer Olli Schulz zum Kneipen-Talk und quatscht mit ihm unter anderem über Fastenkuren, seine Roadie-Zeit und die Dinge, die beide mit dem Älterwerden verändern. Noch mehr Musik gibt es außerdem von Jochen Distelmeyer, der als Kopf der Band Blumfeld Bekanntheit erlangte und inzwischen seit drei Jahrzehnten als einer der eigenwilligsten Musiker Deutschlands gilt.

In der zweiten neuen Folge am 4. August frönt Ina Müller wieder ihrer Vorliebe für Fußballer und begrüßt zunächst Steffen Baumgart, Erfolgstrainer des 1. FC Köln. Er berichtet von seinem langen und erlebnisreichen Weg vom DDR-Spieler über den Wechsel nach Ostfriesland bis schließlich nach Köln, wo er in der letzten Saison zu einem der populärsten Trainer der Bundesliga wurde. Als zweiter Gast gesellt sich später Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer hinzu, die über ihren Einstand beim  "Tatort", ihre weit verzweigte Familie sowie die Unterschiede zwischen Theater- und Filmschauspielern spricht. Als musikalische Gäste performt in dieser Folge die Band Wet Leg aus Großbritannien, deren Mitglieder aktuell als eine der originellsten und mitreißendsten Erneuerinnen des Gitarrenrock gelten.

Auch die Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors De Tampentrekker sind wieder an Bord, die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und besonders amüsante Momente mit musikalischen Intermezzi belohnen. Außerdem dürfen wieder genau zwölf Personen als Publikum im Hamburger Schellfischposten Platz nehmen und ihre eigenen Fragen an die Gäste auf Bierdeckel schreiben. Nicht fehlen darf natürlich auch wie immer Kneipenwirtin Frau Müller - nicht verwandt und verschwägert mit Moderatorin Ina Müller.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare