Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2266

Inas Nacht

D, 2007–
 Serienticker
  • Platz 2482266 Fans  66%34% jüngerälter
  • Serienwertung4 115414.47Stimmen: 47eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 09.06.2007 (NDR)
Weiterer Titel: Inas Silvesternacht
Ina Müller hat einen neuen "Spielplatz": Die ganz große Showbühne war gestern - die winzige Kneipe "Zum Schellfischposten" mit Blick auf die Elbe ist heute. In dieser Late-Night-Show hat nicht einmal eine obligatorische Showband Platz - der Wilhelmsburger Shantychor De Tampentrekker muss deshalb vor der Tür bei Wind und Wetter auf seine Einsätze warten. Es wird auch geredet - aber nicht endlos und auch nicht das Übliche. Es wird auch gesunge -- aber nichts, was man so schon einmal gehört hätte. Unfotogene Typen werden fotogene Geschichten vortragen - wenn Ina Müller sie lässt.
Wirtin Rosi kümmert sich währenddessen um das in der Hafengegend spontan ausgesuchte Publikum: zehn handverlesene Personen, denn mehr passen bei "Inas Nacht" nicht rein. Dafür dürfen sie aber ein bisschen mithelfen. Klingt alles leicht chaotisch? Soll es auch!
(NDR)
siehe auch DENK mit Kultur (A, 2014)
Cast & Crew

Inas Nacht Streams

Wo wird "Inas Nacht" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Inas Nacht" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
im Fernsehen: (Details bei Mausklick auf den Episodentitel)
  • Martin Brambach / Sebastian PufpaffNEU
  • Martin Brambach / Sebastian Pufpaff (Wdh.)
  • Helge Schneider / Olaf SchubertNEU
  • Helge Schneider / Olaf Schubert (Wdh.)
  • Nena / Kida Khodr RamadanNEU
  • Nena / Kida Khodr Ramadan (Wdh.)
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Christian Tietje schrieb am 19.08.2018, 16.06 Uhr:
    Hallo zusammen, hallo Ina,
    ist die Musik der Gastbands eigentlich live?
    Christian Tietje, Seligenstadt

Beitrag melden

  •  
  • kreon (geb. 1938) schrieb am 27.04.2018, 01.50 Uhr:
    Hallo liebe Ina, in den 90ern war ich dabei, als du auf Sylt mit Edda zusammen den Henner-Krogh-Preis gewonnen hast; damit hat alles begonnen. Henner saß oft am großen Küchentisch in unserer Wg. Ick heff ok noch dien plattdütschen schnack vun Sylt vun de erste cd, de heet Queen B: „froog mi, wo ik am levsten bün... Sylt is min een un alln’s“ Nu ward dat tied, dat du mol een obend öber Sylt mokst!
  • kreon (geb. 1938) schrieb am 27.04.2018, 03.19 Uhr:
    Sylt ist ja wirklich nicht einfach die Insel der Reichen und Schönen, da könnte ich viel erzählen, zb von Bürgerinitiativen gegen Bausünden und gegen drohende Atomkraftwerke, oder von einer Demo von 60.000 Menschen am Sylter Strand als Menschenkette im Seehundesommer 1988, diese Demo hatte ich ganz allein angemeldet. Und es gibt noch viele Geschichten, die nicht zum Image der Reichen und Schönen von Sylt passen.
  • kreon (geb. 1938) schrieb am 28.04.2018, 02.44 Uhr:
    Ik kann ok min ukulele mitbringn und sing denn AN DE ECK VUN DE STEENSTROOT

Beitrag melden

  •  
  • h.pit (geb. 1948) schrieb am 11.04.2014:
    die müller sollte in rente gehn
  • Barbara (geb. 1950) schrieb am 11.01.2015:
    Hallo h.pit, auf Deiner Fernbedienung musst du anderes Knöpfchen drücken oder wirst Du erpresst, die Sendung zu schauen?
  • beetels schrieb am 06.11.2017, 19.16 Uhr:
    Inas möchtegerne proletarisches Theaterstück, vor Ort nur durch saufen zu ertragen, zeigt ein Dorfmädel im Kokainrausch mit inhaltslosem Geschreie, eine Fremdschamparade mit blödem Gerede und Saufen, mit unseren Geldern finanziert, unglaublich!!!!
    Als flapsige Tresenmutti macht sie ihre Gäste zu Suffpöpels, warum geht da überhaupt noch jemand hin?
    So niveaulos ist selten eine Sendung, mal wieder sprechen Fernsehmacher das dumme Volk an, die Sendung gehört zu RTL oder RTL 2, vielleicht die neuen Vorbilder der ARD!?!?
  • beetels schrieb am 14.11.2017, 11.46 Uhr:
    zum Glück werde ich nicht erpress, aber meine Fernsehgebüren werden für diese Unterschichten Show verwendet!!!
  • Leo-X schrieb am 13.01.2018, 22.47 Uhr:
    Warum verschonst Du uns nicht mit Deinem Kulturlosen Geschwafel? Hat Deine Fernbedienung keine Taste um den TV auszuschalten? Es zwingt Dich doch keiner die Sendung anzusehen. Oder bist Du Maoistisch veranlagt?

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds