Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Nachfolger von John Nettles feiert im September Premiere
Neil Dudgeon (M.) ist der neue "Inspector Barnaby"
Bild: ZDF / Mark Bourdillon
"Inspector Barnaby": ZDF zeigt neue Folgen mit Neil Dudgeon/Bild: ZDF / Mark Bourdillon

Nach 13 Jahren und 81 Fällen müssen sich "Inspector Barnaby"-Fans von Hauptdarsteller John Nettles verabschieden. Als Nachfolger wird fortan Neil Dudgeon als sein Cousin John Barnaby in der Grafschaft Midsomer ermitteln. Das ZDF zeigt fünf neue Folgen aus dem Jahr 2011 ab dem 21. September auf dem bewährten Sendeplatz am Sonntagabend um 22 Uhr.

John Barnaby (Dudgeon) ist 20 Jahre jünger als sein Vetter. Der neue Chief Inspector zieht mit seiner Frau Sarah (Fiona Dolman), einer Schuldirektorin, und dem Hund Sykes aus dem eleganten Brighton in den teils skurrilen Midsomer County. Johns neue Mitarbeiter werden sich daran gewöhnen müssen, dass er Details zum Fall lieber mit seinem Hund als mit ihnen bespricht. Denn genau wie sein Cousin hält er sich mit Informationen eher kurz.

In der Auftaktfolge "Unter Oldtimern" veranstaltet Harriet Wingate (Susan Engel), die Direktorin von Darnley Park, eine Parade für Automobil-Klassiker. Doch eine Schülerin stolpert in einer Scheune über die Überreste des bereits vor 40 Jahren vermissten Profirennfahrers Duncan Palmer. Schließlich wird auch der Disc-Jockey und Mädchenschwarm Doggy Day nachts von der Schnauze eines Oldtimers an eine Mauer gespießt. Barnaby und DS Jones (Jason Hughes) stellen fest, dass hinter den Mauern des Internats ein erbitterter Machtkampf tobt.

Wer vor dem Wechsel noch ein wenig Zeit mit dem ersten "Inspector Barnaby" verbringen will, kann dies in der Nacht vor der Staffelpremiere tun. Das ZDF zeigt Samstag auf Sonntag ab 0.30 Uhr drei Folgen mit John Nettles als "Die lange Inspector Barnaby Nacht".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • speedyaw schrieb am 01.11.2014, 15.38 Uhr:
    speedyawJa, es gab einen Abschied. In der letzten Folge erklärt Tom Barnaby , dass er sich jetzt zur Ruhe setzt und sein Cousin John Barnaby übernimmt (wurde auch schon mehrfach wiederholt).
    Das Chaos entsteht dadurch, dass das ZDF mindestens 3 Jahre hinter der Ausstrahlung in GB zurück liegt.
    Erstausstrahlung bedeutet immer "Erstausstrahlung in Deutschland".
  • _Daniel_Fortidoudo schrieb am 16.08.2014, 12.07 Uhr:
    _Daniel_FortidoudoWiederholung, Neu, von 2011 gedreht? Man kommt völlig durcheinander. Was ist den nun Erstausstrahlung?
  • Leo schrieb via tvforen.de am 12.08.2014, 19.27 Uhr:
    LeoNatürlich, mittlerweile lief der letzte Teil mit Nettles mindestens zweimal im ZDF/ZDF neo.
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 12.08.2014, 18.49 Uhr:
    RalfiIch hoffe mal, dass es die drei letzten Folgen mit John Nettles sind. Irgendwie habe ich den Abschied gar nicht mitbekommen. Gab es überhaupt einen?