Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Denver Clan"-Star wurde 92 Jahre alt
museum.tv

Der amerikanische Schauspieler John Forsythe ist am Donnerstagabend in seinem Haus in Kalifornien verstorben. Bekannt wurde er vor allem mit der Serie  "Denver-Clan". Forsythe spielte darin von 1981 bis 1989 den Ölunternehmer Blake Carrington.

Wie seine Familie am Freitag mitteilte, erlag der Schauspieler den Folgen einer Lungenentzündung. "Er ist so gestorben, wie er sein Leben gelebt hat, anmutig und würdevoll", sagte seine Tochter Brooke Forsythe.

John Forsythe kam am 29. Januar 1918 als John Lincoln Freund in New Jersey zur Welt. Er trat zunächst am Broadway auf, arbeitete später aber vor allem fürs Fernsehen. Zwischen 1976 und 1981 lieh er der Figur des Charlie Townsend in  "Drei Engel für Charlie" seine Stimme. Da er in der Serie ausschließlich über Telefon kommunizierte, war Forsythe allerdings nie zu sehen. Auch in den beiden Kinoadaptionen aus den Jahren 2000 und 2003 sprach er den Charlie Townsend.

Forsythe wurde für seine Rolle im "Denver Clan" zweimal mit dem Golden Globe ausgezeichnet. Er wurde 92 Jahre alt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • telebubi schrieb via tvforen.de am 06.04.2010, 21.24 Uhr:
    Ich habe in der 80ern den Denver-Clan oft und
    gerne gesehen.Ich war kein Dallas-Fan.
    Ich denke,er war die Ideal-Besetzung.
    Schade.Sein Tod wurde sogar in der Tagesschau
    gemeldet.
  • Holgi7525 schrieb via tvforen.de am 05.04.2010, 10.11 Uhr:
    Geht mir genauso....Pregnante Stimme.....
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 05.04.2010, 04.25 Uhr:
    Hans-Werner Bussinger wurde leider nur 68 Jahre alt. Jedesmal, wenn ich ihn als Synchronstimme in einer anderen Rolle höre, sehe ich Blake Carrington vor mir. :)
  • Holgi7525 schrieb via tvforen.de am 05.04.2010, 03.06 Uhr:
    Was hat unsere Familie damals vor dem Fernsher gehangen. Eine Gruppe Dallas-Fans, eine Denver- Fans. Und ich? Ich habe Denver gesehen, da ich Blake einfach zu cool fand. Sowohl den Schauspieler, als auch die deutsche Stimme. Über das ZDF erhielt ich damals seine Autogrammadresse, als auch den Namen des Sprechers. Sein Autogramm mit persönlicher Widmung steht bis heute in einer Vitrine. Und nun sterben in einem recht kurzem Zeitraum Sprecher als auch Schauspieler. Vielen Dank an beide für all die genialen Stunden. Ruht in Frieden.
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 18.12 Uhr:
    Früher war das "schön". Wenn man in der 'tagesschau' hörte, dass ein bekannter Schauspieler starb, konnte man sicher sein, dass um 20.15 Uhr ein Film von ihm kam. Egal ob US- oder deutscher Schauspieler. Sowas gibt es ja heutzutage gar nimmer!

  • sven15 schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 17.54 Uhr:
    Ich hoffe mal das endlich ein paar Sender zu seinem Tod mal das Programm ändern besonders das ZDF wo damals der Denver Clan lief aber wahrscheinlich nicht war ja kein deutscher schauspieler.
  • Styxx schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 15.20 Uhr:
    Für mich war er immer das Gesicht hinter der Lautsprecherstimme von '3 Engel für Charly'. Prägend für viele natürlich Blake C. im Denver Clan.
    92 ist er geworden. Ein hohes Alter. Wieder ein bekanntes Gesicht das von uns gegangen ist.
  • Schaleggo schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 13.19 Uhr:
    Mit ihm verbinde ich die guten 80er Jahre. Machs gut John, RIP.
  • nummer6 schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 11.36 Uhr:
    Ein wunderbarer Schauspieler, die perfekte Besetzung des Blake im Denver-Clan. Ich fand ihn toll und werde immer gerne an ihn zurückdenken.

    Danke John, für viele schöne und unvergessliche Fernseh-Stunden!!!!

    Nummer6
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 10.34 Uhr:
    Aber dank DVDs bleiben John Forsythe aus 'Dynasty', die 'Golden Girls' Estelle Getty und Beatrice Arthur und viele andere unserer Kinohelden und TV-Lieblinge für immer unsterblich ...
  • Nicole (Nicko) schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 10.13 Uhr:
    Ich bin jetzt irgendwie auch ganz erschüttert, denn Denver Clan war früher ein muss und Blake Carrington war einfach eine Wucht!
    Trotz allem 92 Jahre ist ein stolzes Alter!

    Ruhe in Frieden!
  • Simba schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 00.27 Uhr:
    Mensch, wie die Zeit vergeht. Der Beginn vom Denver-Clan ist auch schon wieder fast 30 Jahre her.
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 03.04.2010, 00.01 Uhr:
    Zwei wunderbare Klassiker. Der eine urkomisch, der andere spannend ...
  • gucki2 schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 23.49 Uhr:
    ....ich weiss erst seit heute bewusst, dass er den sympathischen jungen Maler Sam Marlowe in "Immer Ärger mit Hatty" spielte ..so kanns gehen ..

    [img]http://dustedoff.files.wordpress.com/2009/02/pic16.jpg?w=450&h=240[/img]

    [img]http://dustedoff.files.wordpress.com/2009/02/pic102.jpg?w=450&h=242[/img]

    [img]http://dustedoff.files.wordpress.com/2009/02/pic112.jpg?w=450&h=242[/img]

    und auch in TOPAZ spielte er ...einem anderen Hitchcock-Klassiker

    [IMG]http://up.picr.de/4078056.jpg[/IMG]
  • pars schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.52 Uhr:
    Wie schnell die Zeit doch vergeht. Hätte nicht vermutet, dass er bereits 92 Jahre alt war. RIP!
  • Sir Hilary schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.47 Uhr:
    so ähnlich empfinde ich das auch ! Blake Carrington war immer aufrecht ,mutig und stark -nicht fehlerfrei -dafür umso menschlicher .......

    John Forsythe , habe ihn gerne gesehen, nicht nur als Blake -auch als Draufgänger in einem Abenteuerfilm oder als verliebten in "Die große und die kleine Welt".

    er wird mir fehlen , aber die Dankbarkeit das er ein langes,erfülltes Leben hatte und einen würdevollen tod überwiegt!


    Gruß Sir Hilary
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.38 Uhr:
    92 ist wirklich ein hohes Alter. Aber mir stockte doch erst einmal der Atem, als ich das las. In Dynasty der immer unerschütterliche, starke Blake Carrington. Einer, an dem sich immer alle festhielten. Plötzlich nicht mehr da ...
  • Rufus T.Firefly schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.32 Uhr:
    92 ist ein doch recht hohes alter.......
    ich fand ihn in Dynasty echt cool, hab ihn gerne gesehen!

    R.I.P.
  • Paula Tracy schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.26 Uhr:
    Das tut mir sehr leid.
  • Merle schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.11 Uhr:
    Sein Wirken als Blake Carrington bleibt unvergessen.
  • Drago schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.07 Uhr:
    Oh nein... mein Held aus Denver :-(((( bin traurig.
  • gucki2 schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.05 Uhr:
    joi...ein stolzes Alter!
    Möge er in frieden ruhen.
  • SallySpectra schrieb via tvforen.de am 02.04.2010, 22.02 Uhr:
    Denver-Clan-Familienoberhaupt und Chef der Drei Engel für Charlie John Forsythe ist gestorben.

    Dies teilte am Freitag sein Manager mit. „Er starb, wie er sein Leben lebte – mit Würde und Anmut“, hieß es in einer Erklärung der Familie. Forsythe spielte in den von 1981 bis 1989 gedrehten Denver-Clan-Episoden den Ölunternehmer Blake Carrington und wurde mit dieser Rolle weltberühmt.

    [img]http://www.smh.com.au/ffximage/2005/09/20/theguide_wideweb__430x286.jpg[/img]
    John Forsythe im Kreise seiner Denver-Clan-Ladys Joan Collins und Linda Evans

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds