Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Starkoch tritt mit Tipps zum Nachkochen an den "Krisen-Herd"
Johann Lafer
ZDF/Ulrich Perrey
"Lafer kocht!" ab Freitag vormittags im ZDF/ZDF/Ulrich Perrey

Akute kulinarische Corona-Hilfe bietet Johann Lafer ab diesem Freitag im Zweiten. Das ZDF nimmt  "Lafer kocht!" ins Vormittagsprogramm auf und zeigt zunächst fünf Folgen auf dem werktäglichen Sendeplatz um 10.30 Uhr. Darin möchte Lafer den Zuschauern näherbringen, wie man Grundnahrungsmittel raffiniert und lecker verarbeitet. Er tritt also quasi für die Bevölkerung, die zu Hause bleiben und selbst kochen muss, an den "Krisen-Herd".

Was kann man aus Grundzutaten Gutes zaubern? Diese einfache, alltäglich und gerade in diesen Zeiten äußerst essentielle Frage steht im Zentrum des Formats. Wie kann man für seine Familie jeden Tag gut und gesund kochen - oder nur für sich selbst? Was macht man aus Mehlvorräten, mit unterschiedlichen Pastasorten?

Im Zentrum der ersten Folge stehen dann auch Mehlspeisen. So gewährt der Schauspieler Antoine Monot Jr. ( "Ein Fall für zwei") Lafer Einblicke in seine Privat-Küche und teilt mit ihm das Kaiserschmarrn-Rezept seiner Großmutter. Ebenfalls mit dabei: eine Pizza, die garantiert gelingt. Lafter wird sie on Air zeitgleich mit einer Zuschauerin zubereiten, die wiederum aus ihrer eigenen Küche zugeschaltet ist.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Kasselaner schrieb am 05.04.2020, 09.32 Uhr:
    Das kann man auch ganz anders sehen: Lafer zeigt, wie es aus den verschiedensten Aspekten NICHT gemacht werden sollte!
    - alles andatschen
    - Strom verschwenden
    - Dinge falsch bezeichnen
    - usw.

    Und Rezepte zu Kaiserschmarren - Mal ins Internet schauen - dazu brauchts keinen Laber - sorry Lafer!
  • User 1558656 schrieb am 04.04.2020, 13.09 Uhr:
    Ich finde die Sendung super! Gerade jetzt in der Zeit, in der viele Singles (oder auch andere) gezwungen sind, sich selbst zu bekochen, da die Restaurants geschlossen sind, bietet diese Sendung denjenigen Hilfe an, die keine Gourmetköche sind.
    Johann Lafer zeigt, wie man mit einfachen Schritten ans Kochen herangeführt wird.

    Aber wie überall gibt es notorische Nörgler und Weltverbesserer, deren Intellekt nicht ausreicht, um den Anweisungen zu folgen. Aber die können sich weiterhin durch Dosen- und Fertiggerichte ernähren.
  • dojojo schrieb am 03.04.2020, 21.46 Uhr:
    Oje, noch ne Kochsendung 🤔
  • HDMagnum schrieb am 03.04.2020, 20.04 Uhr:
    Top ZDF.....eine Kochsendung über Mehl, was es in ganz Deutschland nicht mehr gibt. Wirklich Sinnfrei.... kocht Lafer in der nächsten Sendung mit Klopapier und dann mit Dosensuppen .....Bitte lieber Notruf Hafenkante.....aber bestimmt gibts danach die Top Sendung des ZDF genau Bares für Rares.....Mann...Mann...Mann
  • Kasselaner schrieb am 03.04.2020, 11.27 Uhr:
    Lafer kocht? Eine seltsame Sendung, wo die Hauptperson sich nur dauernd selbst darstellt, wie gut er doch ist, wie es bei ihm schmeckt usw.
    Außerdem sollte er als vorgebl. Starkoch doch wissen, was eine Marmelade ist: laut Wikipedia aus vorgekochten Früchten und eigentlich nur aus Zitrusfrüchten, wobe man das eingeschränkt sehen kann. Aber auf keinen Fall aus tiefgefrorenen rohe Beeren!
    Genau so die Erklärung zum Kaiserschmarren: Sissi: Was ist den das für ein Schmarren? - hat sie das zu dem danach vorgestellten Lauchschmarren auch gesagt?
    Und dann noch: WIr hören überall über den CO2-Abdruck. Mass man dann einen Schmarren auch noch zusätzlich zum Herd, in einen zu heizenden Ofen schieben?
    Zum Schluss: Sämtliche vorgestellten Produkte sahen sehr matschig aus! Aber unser Star lobt sich mit: "hmmmm!"
  • User 1558248 schrieb am 03.04.2020, 11.08 Uhr:
    gefällt mir sehr gut die Sendung und ich hätte auch sehr gerne die Rezepte für den Kaiserschmarrn und die Pizza, habe sie aber noch nicht gefunden!??

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds