Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

"McLeod's Töchter": Rückkehr mit Miniserie geplant

22.09.2017, 12.10 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Australischer Heimatsender und Serienschöpferin in Verhandlungen
"McLeod's Töchter" könnte als Miniserie zurückkehren
Bild: Nine Network
"McLeod's Töchter": Rückkehr mit Miniserie geplant/Bild: Nine Network

Eine der erfolgreichsten australischen Serien des letzten Jahrzehnts steht möglicherweise kurz vor einem Comeback. "McLeods Töchter" lief von 2001 bis 2009 auf Channel Nine und war hierzulande im Nachmittagsprogramm von VOX zu sehen. Nun bestätigte der australische Sender, dass man im Gespräch mit Serienschöpferin Posie Graeme-Evans über eine Fortsetzung als Miniserie sei.

"Wir wissen, wie sehr jeder 'McLeod's Töchter' liebt, die Serie ist ein wichtiger Teil unseres Erbes", so Channel Nine in einem Statement. "Noch wurde nichts bestellt, nichts ist in Stein gemeißelt".

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Dennoch postete Posie Graeme-Evans auf ihrer Facebook-Seite, dass die Story für eine Fortsetzung bereits existiert. "Ja, wie haben jetzt eine Story und ich denke, sie ist toll. Ich beende gerade die Arbeit daran, bevor ich mit dem Sender über die nächsten Schritte spreche. ABER man weiß es nie, bis man es weiß. Die Chancen, dass sie [die Fortsetzung] bestellen, stehen fifty-fifty".

"McLeod's Daughters" basierte auf einem gleichnamigen Fernsehfilm aus dem Jahr 1996. Claire McLeod (Lisa Chappell) und ihre Halbschwester Tess (Bridie Carter) erben zu Beginn der Serie die Rinderfarm Dover's Run, die tief im australischen Outback liegt. Während Claire bereits ihr ganzes Leben dort verbracht hat, muss sich Stadtmensch Tess erst an die neue Herausforderung gewöhnen. Dennoch raufen sich die ungewöhnlichen Halbschwestern schließlich zusammen.

Bis 2009 wurden acht Staffeln und 224 Episoden produziert. In Deutschland wird "McLeod's Töchter" aktuell immer am frühen Sonntagmorgen auf ServusTV und täglich bei TNT Serie ausgestrahlt.


Leserkommentare

  • Sentinel2003 schrieb am 22.09.2017, 15.04 Uhr:
    Sentinel2003Joar, habe die Seriie auch sehr gerne gesehen....nur, dann aber in der vorletzten Stafffel irgendwie aufgehört zu gucken.
  • sandor schrieb am 22.09.2017, 14.30 Uhr:
    sandorIch würde mich sehr freuen. Und bete für Claire-s Auferstehung. :D