Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Meuchelbeck" is back: Drehstart zur zweiten Staffel

04.07.2017, 15.43 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Schwarzhumorige WDR-Miniserie wird fortgesetzt
"Meuchelbeck": Markus Lindemann (Holger Stockhaus) trifft auf Frauke Vierboom (Anna Böger)
Bild: WDR/Ziegler Film/Frank Dicks
"Meuchelbeck" is back: Drehstart zur zweiten Staffel/Bild: WDR/Ziegler Film/Frank Dicks

Vor zwei Jahren hat das WDR Fernsehen im Rahmen seiner Innovationswochen die sechsteilige schwarzhumorige Miniserie "Meuchelbeck" ausgestrahlt. Der Sender zeigte sich zufrieden und bestellte noch 2015 eine zweite Staffel. Die Mühlen der Öffentlich-Rechtlichen mahlen bekanntlich langsam, doch nun informierte der WDR immerhin über den Drehstart zu sechs neuen Folgen, die dann 2018 zu sehen sein sollen.

"Meuchelbeck" erzählt mit viel schwarzem Humor und Sinn fürs Skurrile vom Leben in der niederrheinischen Provinz, wo verborgene Sehnsüchte und gepflegte Lebenslügen für eine explosive Mischung sorgen, die entweder hoffnungsvolle Neuanfänge freisprengt oder bittere Wahrheiten zum Vorschein bringt.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Unbeirrbar sorgt Polizistin Frauke Vierboom (Anna Böger) bei ihren Ermittlungen für Lösungen, die zwar nicht immer ganz gesetzestreu sind, dafür für Gerechtigkeit sorgen. Ihr große, wenn auch unerwiderte Liebe ist Markus (Holger Stockhaus), der zusammen mit seiner Schwester Mechthild (Dagmar Sachse) einen Gasthof führt und seine 17-jährige Tochter Sara (Lotte Becker) in Zaum zu halten versucht. Ratschläge erhält Frauke vom katholischen Pfarrer Seifert (Luc Feit), der eine in Meuchelbeck allseits bekannte Affäre mit Mechthild unterhält. Auch Erwin (Claus Dieter Clausnitzer), ein pensionierter Lehrer, der über den Tod seiner Frau Hilde wegzukommen versucht, indem er sie als kleine Puppe auf der Schulter trägt und weiter mit ihr spricht, steht Mechthild zur Seite.

Erwin ist zudem auch Vater von Sarahs Klassenlehrerin Julia (Nadja Becker), die zu Teenagerzeiten mit Markus unzertrennlich war - bis er Meuchelbeck für die nächsten 20 Jahre verließ, um in Berlin sein Glück zu suchen. Dass Markus wieder in seine kleine Heimatstadt zurückkehrte, verärgerte vor allem seinen ehemaligen besten Freund Oliver (Christian Hockenbrink). Der hat Julia inzwischen geheiratet. Doch die Ehe der beiden ist nun gescheitert - und Oliver gibt daran ganz klar Markus die Schuld. Dabei sind zwischen ihm und Julia zwar die alten Gefühle wieder aufgeflammt, aber noch traut sich keiner der beiden zu einem richtigen Neuanfang. Als es den suspendierten LKA-Polizisten Dennis Preck (Andreas Helgi Schmid) nach Meuchelbeck verschlägt, ahnt er noch nicht, in welche verzwickten Fälle er hier verwickelt sein wird. Frauke und die anderen Meuchelbecker werden ihm ganz neue Perspektiven auf das Leben an sich vermitteln...

Gedreht werden die sechs neuen Folgen noch bis Ende August unter der Regie von Klaus Knoesel von Zieglerfilm Köln im Auftrag des WDR Fernsehens.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare