Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"My Little Pony: Freundschaft ist Magie" wird eingestellt

18.02.2019, 17.18 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Animationsserie endet nach neunter Staffel
"My Little Pony: Freundschaft ist Magie"
Bild: Disney Channel/Hasbro Studios
"My Little Pony: Freundschaft ist Magie" wird eingestellt/Bild: Disney Channel/Hasbro Studios

Gerüchte kursierten bereits in den vergangenen Wochen, nun herrscht Gewissheit: "My Little Pony: Freundschaft ist Magie" wird nach der neunten Staffel, die noch in diesem Jahr erscheinen soll, eingestellt. Die langlebige Animationsserie wird somit nach insgesamt 221 Folgen (plus Film, Holiday-Special und sechs Kurzfilmen) enden. Fans des Franchises müssen allerdings nicht fürchten, dass es sich um ein endgültiges Ende handelt. Die Herstellerfirma Hasbro betont: "It's just the beginning!"

"My Little Pony" hat sich zu einem echten Phänomen entwickelt. Obwohl sich die Serie, die auf Spielzeugfiguren basiert, eigentlich an junge Mädchen richtet, bildete sich eine Fangemeinde, die überwiegend aus erwachsenen männlichen Mitgliedern besteht. Die märchenhaften Geschichten von Einhorn Twilight Sparkle und ihren Freunden, die moralische Werte wie Toleranz vermitteln, erfreuen sich nicht nur bei Kindern Beliebtheit, wie etwa der Dokumentarfilm "Bronies: The Extremely Unexpected Adult Fans of My Little Pony" verdeutlicht.

"My Little Pony: Freundschaft ist Magie" ist bereits die vierte TV-Serie rund um die Ponys. Seit den 1980er Jahren sind mehrere Generationen der Spielzeugfiguren erschienen, die mit den entsprechenden Zeichentrickserien "Mein kleines Pony" (1986), "Mein kleines Pony" (1992) und "My Little Pony" (2003) begleitet wurden. Es gibt Gerüchte, dass passend zu einer neuen Spielzeugreihe (Generation 5) eine neue TV-Serie produziert werden könnte. Offiziell angekündigt ist bislang lediglich ein neuer "My Little Pony"-Kinofilm, der 2021 erscheinen soll. Der CGI-Animationsfilm soll allerdings keine Fortsetzung des Films von 2017 sein. Dementsprechend ist unklar, ob in dem Film Figuren aus der "Freundschaft ist Magie"-Serie oder Charaktere der nächsten Pony-Generation (G5) vorkommen werden.

In Deutschland zeigt der Disney Channel aktuell die achte Staffel von "My Little Pony: Freundschaft ist Magie".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • M.D.Krauser schrieb via tvforen.de am 19.02.2019, 23.14 Uhr:
    M.D.Krauserdie folge lief ganz sicher letze woche auf CC.
  • VT 5081 schrieb via tvforen.de am 19.02.2019, 00.25 Uhr:
    VT 5081CollegeHumor hat sich dem Fan-Kult auch mal gewidmet (was einen deutschen Fan-Dub nach sich zog): https://vimeo.com/65416819
  • Maxedl schrieb via tvforen.de am 18.02.2019, 18.18 Uhr:
    MaxedlIn Bob's Burgers werden die männlichen Fans der Serie Parodiert.
    https://www.wunschliste.de/episode/618293/bobs-burgers-die-equestronauten
    Hier noch ein kleiner Blick auf die Convention in der Folge.
    https://www.youtube.com/watch?v=RcFgxf0brpM