Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

NDR-Programmdirektor setzt weiter auf Monica Lierhaus

12.02.2009 - Ralf Döbele/TV Wunschliste in Vermischtes

NDR-Programmdirektor Frank Beckmann setzt auch weiterhin auf Monica Lierhaus als Sportmoderatorin. Demnach soll sie die neue Sonntagsausgabe des "Sportclubs" im NDR-Fernsehen moderieren, die ab dem kommenden Sommer stets am Sonntagabend um 21.45 Uhr ausgestrahlt wird. Darin werden die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga verwertet, für welche die ARD 2009/2010 auch das Recht der Erstausstrahlung besitzt und nicht in der ARD-Sportschau gezeigt werden können (wunschliste.de berichtete). Zweiter Moderator an Lierhaus' Seite soll Gerhard Delling sein. Beckmann machte keine Angaben zum Gesundheitszustand von Monika Lierhaus. Die Moderatorin war im Januar schwer erkrankt konnte seitdem nicht mehr für die ARD im Einsatz sein (wunschliste.de berichtete).

Frank Beckmann gab weiterhin bekannt, dass ab 2010 ein neues Duo für den "Polizeiruf 110" in Rostock dem Verbrechen Einhalt gebieten wird. Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner bilden das neue Team, bestehend aus Profilerin und Kommissar. Sie werden das alte Gespann von Uwe Steimle und Felix Eitner in Schwerin ablösen, die 2009 noch in einem letzten Fall zu sehen sind.

Schließlich sprach sich der Programmdirektor noch gegen eine, immer wieder ins Gespräch gebrachte Vereinheitlichung der ARD-Politikmagazine aus. Vor allem wolle man mit "Panorama" eine "starke Marke" nicht aufgeben. Im Durchschnitt habe das Magazin pro Ausgabe im vergangenen Jahr 3,47 Millionen Zuschauer erreicht. Für Beckmann seien die verschiedenen Marken bei den Politikmagazinen ein Vor- und kein Nachteil. In diesem Punkt sind die ARD-Verantwortlichen von einer Einigung in die eine oder in die andere Richtung also noch weit entfernt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Wilkie schrieb via tvforen.de am 15.02.2009, 14.06 Uhr:
    Wilkieflexibel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das hört sich gut an.

    Das sehe ich leider nicht so. Monica Lierhaus zählt seit September 2008 zu den Moderatoren des "Sportclub". Wenn nun der NDR verkünden würde, daß der "sportclub" auf dem neuen Sendetermin nicht von Lierhaus moderiert wird, wäre die nächste Boulevard-Schlagzeile klar: "NDR rechnet nicht mit einer Rückkehr von Monica Lierhaus" oder ähnliches. Der NDR war also mehr oder weniger gezwungen, Monica Lierhaus als Moderatorin zu benennen. Rückschlüsse auf ihren Gesundheitszustand lassen sich also nicht ziehen.
  • tearfulprince schrieb via tvforen.de am 12.02.2009, 21.12 Uhr:
    tearfulprinceja, das freut mich auf jeden fall auch, ich vermiss sie auch schon sehr.

    und zu den anderen news: auf das polizei ruf team freu ich mich schon, denn die anneke ist für mich eine der besten und charismatischsten schauspielerin im deutschen tv. und auch charly hat eine hauptrolle mehr als verdient, ein sehr guter schauspieler.

    und auch die politmagazine müssen unbedingt bleiben, obwohl für mich der theo im ZDF immer noch das mass aller dinge ist. nur schade, dass er wohl bald aufhört, das tut zwar frontal21 qualitativ sicher keinen abbruch, aber er ist eben der frontal21 anchorman!
  • Navida schrieb via tvforen.de am 12.02.2009, 20.22 Uhr:
    NavidaFinde ich gut, dass sie noch nicht vergessen ist.
    Und ich hoffe, sie sehr bald wieder im Fernsehen zu sehen.
    Zumindest hoffe ich, dass es ihr bald wieder gut geht.
  • flexibel schrieb via tvforen.de am 12.02.2009, 19.39 Uhr:
    flexibelDas hört sich gut an.