Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ORF-Preis für David Schalko und seinen "Aufschneider"

ORF-Preis für David Schalko und seinen "Aufschneider"

21.06.2011, 10.37 Uhr - Jutta Zniva/TV Wunschliste in National
Wiederholung des Pathologen-Zweiteilers im Juli!
Preisträger Schalko (li.) mit ORF-Generaldirektor Wrabetz
Bild: ORF/Thomas Ramstorfer
ORF-Preis für David Schalko und seinen "Aufschneider"/Bild: ORF/Thomas Ramstorfer

David Schalko ist vom ORF für seinen Zweiteiler "Aufschneider" mit dem Erich-Neuberg-Preis ausgezeichnet worden, der jedes Jahr für eine herausragende TV-Produktion des vorangegangenen Programmjahres vergeben wird.

Der Regisseur, Drehbuchautor, Serien- und Formaterfinder, der bereits 2005 gemeinsam mit Alfred Dorfer für "Dorfers Donnerstalk" mit dem Preis geehrt wurde, beweise, so ORF-Fernsehfilmchef Heinrich Mis, "dass hervorragende Quote und hohe Qualität kein Widerspruch sein müssen".

Schalkos neuester Wurf, die satirische Serie "Braunschlag", in der Robert Palfrader ("Wir sind Kaiser") als Bürgermeister mittels einer fingierten Marienerscheinung den Tourismus seines Örtchens ankurbeln will (wunschliste.de berichtete), soll 2012 im ORF zu sehen sein.

TV-Tipp: ORF eins wiederholt den Zweiteiler "Aufschneider", bei dem David Schalko Regie führte und gemeinsam mit Josef Hader (der als furchtbar grantiger und gleichzeitig furchtbar sympathischer Pathologe in der Titelrolle zu sehen ist) das Drehbuch schrieb, am 19. und 22. Juli jeweils um 20.15 Uhr.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare