Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Erstes Bild und Details zur zweiten Staffel
Steven Cree in "Outlander"
Bild: Starz
"Outlander"-Star verstärkt "A Discovery of Witches"/Bild: Starz

Die zweite Staffel von "A Discovery of Witches" wirft ihre Schatten voraus. Das britische Sky hat nun ein erstes Promo-Bild zu den zehn neuen Folgen veröffentlicht. Darüber hinaus wurden neue Cast-Mitglieder verkündet, darunter ein prominenter Hauptdarsteller aus der Fantasy-Serie "Outlander": Steven Cree.

Der schottische Schauspieler verkörpert in "Outlander" Ian Murray. In "A Discovery of Witches" wird er Gallowglass De Clermont spielen, einen Vertrauten des ungewöhnlichen Paares aus Vampir Matthew (Matthew Goode) und Hexe Diana (Teresa Palmer). Eric Ragnall Brendan William Sorley De Clermont, so sein vollständige Name, ist ein Neffe von Matthew und wurde von Hugh De Clermont in einen Vampir verwandelt. In der Buchvorlage von Deborah Harkness wird er als großer, blonder Mann mit blauen Augen beschrieben. Als sein Onkel Matthew aus der Zukunft ausgerechnet mit einer Hexe an seiner Seite auftaucht, kommt er aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Ebenfalls zum Cast gesellt sich James Purefoy ("The Following"), der Philippe De Clermont verkörpert, seines Zeichens Gründer der Kongregation, Kommandeur der Ritter von Lazarus, Gefährte von Ysabeau (Lindsay Duncan) und Stiefvater von Matthew. Die unter anderem aus "Doctor Who" bekannte Sheila Hancock spielt die ältere Hexe Goody Alsop, während Paul Rhys Andrew Hubbard verkörpert, Vampir-Herrscher über alle Kreaturen in London. Bereits vor ein paar Wochen bestätigt wurde außerdem, dass Tom Hughes ("Victoria") zum Hauptcast der Sky- und AMC-Serie stößt (TV Wunschliste berichtete).

Diana (Teresa Palmer) und Matthew (Matthew Goode) im elisabethanischen London Sky/Bad Wolf

Auch erste inhaltliche Details zur zweiten Staffel wurden veröffentlicht. Matthew und Diana befinden sich im elisabethanischen London, wo sie sich rechtzeitig vor der Kongregation verstecken. Sie sind auf der Suche nach einem Hexenlehrer, der Diana hilft, ihre Magie zu kontrollieren und nach dem Buch des Lebens zu suchen. Dianas Tanten Sarah (Alex Kingston) und Em (Valarie Pettiford) suchen hingegen bei der berüchtigten Hexenjägerin Ysabeau de Clermont Zuflucht. Währenddessen fungieren Marcus (Edward Bluemel) und Miriam (Aiysha Hart) in Oxford als Beschützer der Dämonen Nathaniel (Daniel Ezra) und Sophie (Aisling Loftus), deren Schwangerschaft voranschreitet. Gerbert (Trevor Eve), Peter Knox (Owen Teale), Satu (Malin Buska) und Domenico (Gregg Chillin) sind fest entschlossen, jede Spur zu verfolgen, die zu dem seltsamen Verschwinden von Diana und Matthew führen könnte.

"A Discovery of Witches" basiert auf der Romantrilogie von Deborah Harkness, die in Deutschland als "Die Seelen der Nacht", "Wo die Nacht beginnt" und "Das Buch der Nacht" veröffentlicht wurde. Die Drehbücher der zweiten Staffel stammen mit Sarah Dollard ("Doctor Who") und Susie Conklin ("Die Musketiere") von zwei neuen Autorinnen. Romanautorin Deborah Harkness ist erneut als Executive Producerin mit dabei.

Der Starttermin der zweiten Staffel ist noch nicht bekannt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare