Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ProSieben zeigt "HOT! Die größten royalen Skandale" am Mittwochabend

21.10.2015, 13.07 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Reality-Format läuft mit "The Royals"
Bild: ProSieben
ProSieben zeigt "HOT! Die größten royalen Skandale" am Mittwochabend/Bild: ProSieben

ProSieben versucht sich im Dezember an einer ungewöhnlichen Programmierung und nimmt ab dem zweiten Ausstrahlungstermin der US-Serie "The Royals" das eigenproduzierte Magazin "HOT! Die größten royalen Skandale" ins Programm. Das soll dann den Rest der "Royals"-Staffel parallel zur US-Serie laufen. Ob man damit bessere Quote macht, als mit "The Big Bang Theory", wird sich zeigen.

"Anarchy in the Monarchy" ist der Untertitel von "The Royals". Darin geht es um eine fiktive britische Königsfamilie, bei der ein beliebter Monarch mit einer Familie geschlagen ist, die voller Skandale ist: Sein Bruder ist ein Lustmolch, die Ehefrau ein Golddigger und vor allem das jüngste seiner drei Kinder, Prinzessin Elenor, jettet zum Feiern durch Europa und sorgt für zahlreiche peinliche Papparazi-Fotos - in der Auftaktfolge der Serie wird sie etwa im Minirock auf einem Tisch tanzend abgelichtet - sichtlich ohne Unterwäsche.

Bei ProSieben findet man es daher naheliegend, die realen Skandale aus der Welt der Reichen und Schönen in einem Magazinformat zu thematisieren. Das wird dann immer mittwochs ab 22.10 Uhr gezeigt, nach einer Doppelfolge "The Royals".

Den Begriff "royal" legen die Münchener dabei aber sehr weit aus: neben Pippa Middletons Po-Affäre sollen auch die "heiße Nanny von Ben Affleck" oder "Miley Cyrus' ständige Nackedei-Auftritte" Thema der Sendereihe werden. "Die skurrilsten Schlagzeilen, die peinlichsten Patzer und verrücktesten VIP-Pärchen der Welt" werden in der Sendung von deutschen Promis kommentiert. Die sind ja zum Glück vor Skandalen gefeit...


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare