Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Quatsch Comedy Club": Sky setzt Neuauflage im Herbst fort

20.05.2018, 09.12 Uhr - Dennis Braun/TV Wunschliste in National
18 weitere Ausgaben mit Thomas Hermanns
Thomas Hermanns präsentiert den "Quatsch Comedy Club" auch weiterhin bei Sky
Bild: Sky Deutschland
"Quatsch Comedy Club": Sky setzt Neuauflage im Herbst fort/Bild: Sky Deutschland

Im vergangenen Sommer überraschte der Pay-TV-Anbieter Sky mit der Ankündigung, den legendären "Quatsch Comedy Club" mit Thomas Hermanns zurückbringen zu wollen. Im Herbst zeigte Sky 1 schließlich neun reguläre und neun Spezialfolgen zum 25. Jubiläum der Stand-up-Comedyshow - und die scheinen bei den Verantwortlichen sowohl qualitativ als auch aus Quotensicht überzeugt zu haben. Im Rahmen des Bayerischen Fernsehpreises gab man bekannt, eine zweite Staffel zu produzieren, die erneut im letzten Quartal des Jahres gezeigt werden soll. Mit 18 neuen Folgen verdoppelt man die Schlagzahl - in mehrfacher Hinsicht, denn die Ausstrahlung ist als neun Doppelfolgen geplant.

Die Gelegenheit der Verkündung war günstig, schließlich gewann der "Quatsch Comedy Club" am Freitagabend auch einen Blauen Panther. Christian Asanger, Vice President Entertainment Channels bei Sky Deutschland, freute sich über die Auszeichnung: "Wir gratulieren Thomas Hermanns und dem ganzen Team ganz herzlich zum Gewinn des 'Bayerischen Fernsehpreises 2018' und sind sehr stolz darauf, der wertvollsten TV-Marke der deutschen Comedy-Szene eine Heimat zu bieten. Und natürlich geht der 'Quatsch Comedy Club' jetzt in eine neue Runde auf Sky 1."

Auch der Moderator selbst zeigte sich gerührt über den Preis: "Eine große Ehre und Freude! Gerade die Sky Version des 'Quatsch Comedy Clubs' und die tollen Specials zu '25 Jahren Quatsch Comedy Club' lagen mir besonders am Herzen! Und eine Auszeichnung bei einer Preisverleihung, die ich schon moderiert und in der ich schon laudatiert habe - das ist der TRIPLE des Award Show Glamours. Nur hängt hoffentlich kein Kreuz über der Bühne."

Als der "Quatsch Comedy Club" im Jahr 1992 gegründet wurde, kannte man den Begriff Comedy in Deutschland noch gar nicht richtig. Doch im Laufe der Jahre hat die Show zahlreiche heute etablierte Stand-up-Comedians groß gemacht, darunter Michael Mittermeier, Ingo Appelt und Johann König. Diese Künstler waren zusammen mit Moderator Thomas Hermanns sowie Mirja Boes, Olaf Schubert, Matze Knop, Chris Tall und vielen anderen, auch neuen Comedy-Talenten, in der Jubiläumsstaffel dabei und dürften der Show auch 2018 wieder einen Besuch abstatten. Produziert wird die Neuauflage von Riverside Entertainment/Studio Hamburg.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare