Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Resident Alien": Syfy bestellt Serienpilot um Alien-Spion

01.06.2018, 11.32 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Comic-Verfilmung um außerirdischen Landarzt
Die Vorlage: die Comic-Reihe "Resident Alien"
Bild: Dark Horse Comics
"Resident Alien": Syfy bestellt Serienpilot um Alien-Spion/Bild: Dark Horse Comics

Der amerikanische Syfy Channel hat seine erste Pilot-Bestellung des Jahres getätigt. In Produktion geht damit eine erste Folge von "Resident Alien", der Adaption der gleichnamigen Comic-Reihe, die 2013 erstmals veröffentlicht wurde.

"Resident Alien" wird als düstere, aber dennoch komödiantische Geschichte beschrieben, in der die Hauptfigur damit zurechtkommen muss, völlig fehl am Platz zu sein. Im Zentrum steht der Außerirdische Harry, der, nachdem er mit seinem Raumschiff gecrasht ist, in die Identität eines Landarztes aus Colorado schlüpft. Während er auf Rettung wartet, wird er von der Regierung dazu überredet, für sie Kriminalfälle zu lösen und anderen Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Gleichzeitig kämpft Harry mit dem moralischen Dilemma, das seine Mission auf Erden für ihn bereithält und mit der Frage, ob es Menschen tatsächlich wert sind, gerettet zu werden.

Der Comic stammt von Peter Horgan und Steve Parkhouse, das Drehbuch zum Serienpiloten wurde von "Family Guy"-Veteran Chris Sheridan entwickelt. Verantwortlich zeichnen Universal Cable Productions, Horse Entertainment und Amblin Television. Universal hat 2015 einen Vertrag mit Dark Horse abgeschlossen, im Rahmen dessen das Studio die Exklusiv-Rechte an möglichen TV-Adaptionen von Comics des Verlags hält.

Auch zwei weitere, vor kurzem georderte Serienprojekte von Syfy basieren auf literarischen Vorlagen: die Graphic Novel-Adaption "Deadly Class" (TV Wunschliste berichtete) und die Verfilmung der George R. R. Martin-Novelle "Nightflyers". Zuletzt hatte Syfy auch "The Expanse" nach drei Staffeln eingestellt. Die Weltraumsaga konnte aber bei Amazon ein neues Zuhause finden.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare