Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Free-TV-Premiere für Nachteulen
"Z Nation"
Syfy
RTL II zeigt zweite "Z Nation"-Staffel in der Samstagnacht/Syfy

Mit seinen eingekauften Genreserien wird RTL II aktuell nicht sonderlich froh. So wird die zweite Staffel der Zombie-Serie  "Z Nation" ihre Free-TV-Premiere beim Sender ab dem 12. August auf dem "Versendeplatz" am Samstagabend ab 0.50 Uhr in Folgen-Dreierpacks erleben. Auf dem Sendeplatz zeigt der Sender zuvor schon ab Mitte Juli die deutsche Fernsehpremiere von  "Olympus" (TV Wunschliste berichtete).

Wie in  "The Walking Dead" ist auch in "Z Nation" die Welt einer Zombieapokalypse zum Opfer gefallen. Doch "Z Nation" nimmt sich der Zombie-Thematik deutlich launiger und B-Movie-esque an, was bei vielen Genrefans auf fruchtbaren Boden gestoßen ist. In der Serie versucht eine Gruppe Überlebender den anscheinend gegen das Zombie-Virus immunen Murphy (Keith Allan) quer durch die USA in das letzte verbliebene Labor nach Kalifornien zu bringen, wo seine Immunität untersucht und ein allgemeines Gegenmittel entwickelt werden soll. Allerdings ist Murphy nicht gerade ein hilfsbereites Forschungsobjekt...

Der Ausbruch von Murphy (Keith Allen) hat im Finale der ersten Staffel dazu geführt, dass sich die Mitglieder des Teams mit dem Herannahen von taktischen Atombomben konfrontiert sehen. Natürlich gilt es zunächst, deren Explosion zu überleben.

Danach gilt es - für die Überlebenden - Murphy wieder einzufangen, um den Weg mit ihm nach Kalifornien fortzusetzen. Citizen Z (DJ Qualls), der in seiner Station in der Arktis mit Zombies zu kämpfen hat, setzt einen Funkspruch ab, der für Murhpys Ergreifung eine hohe Belohnung verspricht...

Neu in der zweiten Staffel sind zwei erbitterte Feinde. Javier Vasquez (Matt Cedeño) ist ein ehemaliger DEA-Agent, der nun einer der Kopfgeldjäger ist, der sich nach dem Funkspruch auf der Suche nach Murphy begibt. Bereits vor der Zombieapokalypse entstand sein Konflikt mit dem ehemaligen Drogenhändler Hector "Escorpion" Alvarez (Emilio Rivera,  "Sons of Anarchy"), der nun mit Kartell-Methoden eine Gruppe Überlebender anführt.

Die Deutschlandpremiere der zweiten Staffel von "Z Nation" besorgte der Pay-TV-Sender Syfy, Staffel drei lief schon in den USA und eine vierte Staffel ist auch bereits bestellt.

Vor geraumer Zeit hatte RTL II optimistisch am Samstag ab 20.15 Uhr Serien programmiert - und keine überzeugenden Quoten eingefahren. Mittlerweile eröffnet stets ein Spielfilm das Primetimeprogramm am Samstag, gefolgt von "The Walking Dead"-Wiederholungen und dann eben frischer Serienware. Auch bei ProSieben sind zuletzt Free-TV- und gar Deutschlandpremieren von  "Empire",  "Legends of Tomorrow" und  "Supergirl" auf Zeiten deutlich nach Mitternacht gerutscht (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds