Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

RTL Nitro nimmt im April "Miami Vice" ins Programm

RTL Nitro nimmt im April "Miami Vice" ins Programm

09.03.2016, 15.59 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in National
Kultserie startet im Nachmittagsprogramm
Ricardo Tubbs (Philip Michael Thomas) und Sonny Crockett (Don Johnson) in "Miami Vice"
Bild: NBC Universal
RTL Nitro nimmt im April "Miami Vice" ins Programm/Bild: NBC Universal

RTL Nitro präsentiert ab dem 20. April einen Leckerbissen für Fernsehnostalgiker: "Miami Vice". Die Serie ersetzt im Nachmittagsprogramm ab 16.10 Uhr mit zwei Folgen montags bis freitags "Renegade - Gnadenlose Jagd", dessen Ausstrahlung dann komplettiert sein wird.

1984 gehörte "Miami Vice" zu den Serien, die damals eine neue Ära einleiteten. Der Drogen-Fahnder Sonny Crockett (Don Johnson) sucht den Nervenkitzel, doch das hat ihn die Ehe gekostet. Nun lebt er auf einer Jacht, sein Mitbewohner ist ein Alligator. Bei seinen Ermittlungen gegen ein Schwergewicht der Drogenszene begegnet er dem ehemaligen New Yorker Cop Ricardo Tubbs (Philip Michael Thomas). Der ist undercover nach Miami gekommen um den Mördern seines Bruders das Handwerk zu legen. Weil es unter den Cops in Miami eine undichte Stelle geben muss, arbeiten die beiden ungleichen Ermittler schließlich zusammen. Trotz der unterschiedlichen Lebenseinstellungen bilden die beiden Cops dauerhaft ein Team und ermitteln in der High-Society von Miami.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Was heute altbacken wirkt und an vielen Stellen zu schmerzhaft verzerrten Zuschauergesichtern führt, war damals avantgardistisch: "Miami Vice" ging optisch neue Wege, ließ die Hauptfiguren in modischen Klamotten zu Trendsettern werden. Dazu präsentierte die Serie rasante Action, "moderne" New-Wave-Musik als Score und recht dunkle Geschichten.

Weitere Hauptrollen spielen Saundra Santiago, Michael Talbott, John Diehl, Olivia Brownund natürlich Edward James Olmos als Detective Lieutenant Martin "Marty" Castillo.


Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare

  • nicki 75 schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 21.00 Uhr:
    nicki 75Ah ok,das hatte ich überlesen
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 19.55 Uhr:
    andreas_nJa, letztes Jahr auf RTLnitro. Hab ich oben ja erwähnt. Die letzte Ausstrahlung davor ist aber 15 Jahre älter.
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 17.26 Uhr:
    Snake PlisskenEben darauf hab ich weiter oben ja angespielt. Es wurde seinerzeit von Kabel1 ständig Werbung für Miami Vice gemacht, ich hab damals nachts Cheers aufgenommen, und in jeder Folge kam am unteren Bildrand eine Miami-Vice-Einblendung, manchmal über den Folgentitel von Cheers :-( Dazu gabs eine Kopie des Autos zu gewinnen, und und und..... Und dann wurde die Serie nach wenigen Wochen doch wieder wegen schlechte Quoten abgesetzt. Klar, wer wollte schon den extrem geschnitten Kram sehen? Früher waren sie eh schon recht verstümmelt, aber nachmittags um 16 Uhr halt noch mehr. Snake
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 14.35 Uhr:
    Mr.SilverGut , allerdings haben das ZDF und RTL ja auch einen Deal am laufen, sonst würden einige Sachen gar nicht auf neo laufen, also im Endeffekt heißt will man was altes sehen muß man sich die DVDs oder BDs zulegen ...
  • Kult(fan)-Pete schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 14.21 Uhr:
    Kult(fan)-Pete"Die Straßen von San Francisco" läuft Sonntags ganz früh in Doppelfolgen und ab 28.3. auch montags früh als Wiederholung vom jeweiligen Vortag, aber das ist natürlich eine blöde Zeit so; ich weiß! Gruß Pete 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.16 14:24.
  • nicki 75 schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 13.10 Uhr:
    nicki 75Chips ist doch die Serie mit den Motorrad-Cops,oder? Die lief doch vor 1 oder 2 Jahren im TV.
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 12.43 Uhr:
    andreas_nBei älteren Serien haben die meisten Sender wohl kein großes Interesse einen Deal abzuschließen, der Zugriffsrecht auf alle möglichen Produktionen einer Produktionsfirma zusichert. Sowas ist auch sicher recht teuer und wird deshalb eher bei neuen Produktionen gemacht. Dann heißt es, dass der Sender einen "Output-Deal" für Produktionen der nächsten Jahre gemacht habe etc. Da lohnt sich sowas. Aber, bei Serien und Filmen, die schon etwas älter sind, liegt der Fall wohl etwas anders. Da werden die Lizenzen wohl eher einzeln oder in kleinen "Paketen" erworben. Und so geht das eine Paket ans ZDF, das andere an die RTL-Group und ein drittes an Pro7Sat1. Vor zwanzig Jahren war das anders. Da hatte RTL wohl einen Exklusiv-Vertrag mit Universal und auf dem ersten Blick wirklich alles von Universal. Teilweise lief das vorher schon in der ARD, die wohl auch eine Art Vetrag mit Universal hatten. Während das ZDF und später Sat.1/Pro7/Kabel 1 ihr ganzes Zeugs von Leo Kirch bekamen, der bei verschiedenen Firmen einkaufte. 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.16 12:47.
  • Kult(fan)-Pete schrieb via tvforen.de am 12.03.2016, 12.19 Uhr:
    Kult(fan)-Pete"Miami Vice" lief ja erst vor ein paar Jahren noch bei ZDF neo (parallel irgendwann zum Freitagnachtprogramm im ZDF selber). Und ich meine bevor man sonntags auf 19.30 Uhr ging auch schon nachmittags! In der letzten "Damals war´s" (Nostalgieshow des MDR-Fernsehens)-Sendung war ein kurzer Bericht zur Serie und den Darstellern drin, der wohl zum deutschen Sendestart erstellt wurde! Beim ZDF denkt man wirklich die haben auch noch zusätzliche Rechte bei Universal (ja auch "Columbo", unlängst noch "Magnum", alte Spielfilme wie "Ein Goldfisch an der Leine"), wobei ich dachte da hat nun Sat 1 Gold einen Vertrag gemacht ("Kojak", Quincy") und dann auch noch RTL Nitro, die frisch "Miami Vice" senden dürfen! Da wüsste ich auch mal gern, wie es sich genau verhält! Gruß Pete 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.16 12:20.
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 20.11 Uhr:
    Mr.SilverStreet Hawk läuft Sonntags Nachmittag ... ist aber eine kurzlebige Serie, die sich wohl auch nur Sonntags auszustrahlen lohnt, die zeitreisenden währe auch mal wieder interessant ....
  • derkirmesmacher schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 20.07 Uhr:
    derkirmesmacherWas ist mit "Der Equalizer", "Street Hawk" oder "Die Zeitreisenden"? Liefen die irgendwann mal wieder? Ich wüsste nicht, ewig nimmer gesehen. Und solche Seifenopern wie "Springfield Story" und California Clan" könnten die auch mal wiederholen oder wenigstens einen Teil.
  • M.D.Krauser schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 19.44 Uhr:
    M.D.Krauserfand immer, eine der langweiligsten jemals gedrehten serien mit dem besten serien-intro. superstylisch, aber das wars.
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 19.42 Uhr:
    Mr.SilverTrotzdem scheint der Sender nur aus den gleichen Serien zu bestehen, ich schaue RTLnitro eigentlich sehr gerne, dennoch scheinen sie wirklich nur begrenzten Zugriff auf Archive zu haben ...
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 19.09 Uhr:
    andreas_n"Chips" gehört auch dazu? Die Serie lief seit 1997 gar nicht mehr und hat auf RTL Nitro nur einen Durchlauf hinter sich. Und "Kung Fu - Im Zeichen des Drachen" gehört dazu? Die Serie lief letztmalig 2004. RTL Nitro hat die Serie bislang auch nur einmal gebracht. 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.03.16 19:09.
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 18.56 Uhr:
    Mr.SilverÜber die Fälle des harry Fox habe ich heute auch nachgedacht, war auf wunschliste.de, aber leider kein Termin, mensch wie gerne würde ich die mal wieder sehen ....
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 18.54 Uhr:
    Mr.Silverdas weiß ich, ich meine das auch allgemein wenn man sich das Programm so anschaut, und die Serien die du erwähnst gehören leider auch dazu, wie wäre es denn mal mit Mannix oder Westernserien, da gibt es auch ne ganze Menge, und Remington Steele da kaufe ich mir jetzt die DVds, dann ist die Bildqualität auch besser, Staffel 2 kommt ja schon nächste Woche und Staffel 3 im Sommer ...
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 18.51 Uhr:
    Mr.SilverMASH ist cool, die kann gerne öfter laufen, Hart aber herzlich war in meiner Kindheit interessant, eine der Serien die absolut nciht mehr leiden kann, Mission Impossible wäre auch mal ne Idee, aber bitte die alte nicht den modernen Nachklapp. Außerdem könnten sie auch mal wieder Robert McCall den Schutzengel von New York bringen, oder gerne auch mal alte britische Serien, wie die Füchse oder meine alltime Lieblingsserie die Profis ... es gibt so viele alte Serien, aber immer wieder den selben Schlunzkram ...
  • Serien-Fan schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 17.43 Uhr:
    Serien-FanNaja RTLNITRO könnte ja auch endlich mal DIE FÄLLE DES HARRY FOX aus der Versenkung holen udn endlich mal wieder zeigen, das war ja ewig nicht mehr im TV. DIE STRASSEN VON SAN FRANCISCO könnten sei auch nochmal zeigen hab beim letzten mal einige Folgen verpasst.
  • Nachdenker schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 15.48 Uhr:
    Nachdenker------------------------- Hart aber Herzlich läuft täglich auf ZDF Neo um 16.40 Uhr Nachdenker
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 13.37 Uhr:
    andreas_nSchau mal öfter in die Fernsehzeitschrift. Heute Nachmittag läuft keine der von dir genannten Serien, sondern "Remington Steele" und "Renegade". Und letztes Jahr liefen noch "Die Straßen von San Francisco", "Kojak", "Chips", "Detektiv Rockford", "Kung Fu - Im Zeichen des Drachen", "Airwolf"...
  • Dexter Morgan schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 13.26 Uhr:
    Dexter MorganDas "Miami Vice" schon von der ARD geschnitten wurde ist mir bekannt, das "radikal geschnitten" bezog sich darauf dass für die Nachmittags Ausstrahlung nur mehr die Schere angesetzt wurde...
  • Kate schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 13.23 Uhr:
    KateZur Zeit läuft Renegade, Matlock, Mash und Law & Order. Mash nehme ich auf, auch wenn ich die frühen Staffeln nicht so gerne mag. Abends läuft Hör mal wer da hämmert und Alle unter einem Dach. Vorher war es, glaube ich, Alf. Walker, Trio und MacGyver laufen auch nicht unter der Woche. Knight Rider kommt unter der Woche gar nicht. Miami Vice mochte ich nicht so gerne. Ich hätte mal wieder Lust auf Mission Impossible oder Hart aber Herzlich.
  • Mr.Silver schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 13.06 Uhr:
    Mr.SilverDie Folgen sind doch schon seit ihrer deutschen Erstaustrahlung in der ARD damals geschnitten, Miami Vice existiert doch nur cut in Germany, die sollten lieber Nash bridges ausstrahlen, aber anscheinend hat RTLnitro eh nur die gefühlten 6 gleichen Serien, es gibt so viele alte Serien, nein immer wieder Knight Rider, MacGyver, Matlock, Walker Texas ranger, Trio mit vier Fäusten etc. Ausserdem könnte man mal den ganzen Comedymüll in die Nachmittagsschiene legen, Krimiserien dann am frühen Abend, und vielleicht nur eine Folge pro Woche, dann stimmt die Abwechselung auch wieder, schließlich kann Nitro auf ein vielfältiges Archiv zurückgreifen ...
  • Dexter Morgan schrieb via tvforen.de am 11.03.2016, 06.20 Uhr:
    Dexter MorganOb sie auf die schnauze gefallen sind weiss ich nicht, ich meine mich aber zu erinnern dass die Folgen radikal geschnitten wurden....
  • Snake Plissken schrieb via tvforen.de am 10.03.2016, 21.52 Uhr:
    Snake PlisskenMit der Ausstrahlung am Nachmittag ist doch Kabel1 vor ein paar Jahren schon auf die Fresse gefallen??? Snake
  • Lars_Matzke schrieb am 10.03.2016, 20.24 Uhr:
    Lars_MatzkeDem Kommentar von "Buck Rogers" kann ich nur zustimmen. In den Pay-TV Kanälen konnte man "Miami Vice" ohne Eingabe des Jugendschutz-Pin nicht anschauen. Ich habe die komplette Serie in deutsch auf DVD. Die Episoden haben eine Länge von ca. 42 Min. also bereits geschnitten. Sogar hier sind noch einige recht harte Szenen zu sehen...
  • Dexter Morgan schrieb via tvforen.de am 10.03.2016, 05.23 Uhr:
    Dexter MorganNaja, ob das wirklich so ein Leckerbissen sein wird, wage ich zu bezweifeln. Da wird ordentlich die Schrere angesetzt werden. "Miami Vice" ist eigentlich keine Serie fürs Nachmittagsprogramm....