Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Schlag den Star": Carmen Geiss und Claudia Effenberg treten gegeneinander an

von Glenn Riedmeier in News national
(22.04.2021, 12.00 Uhr)
Blondinen-Duell in ProSieben-Samstagabendshow
ProSieben
"Schlag den Star": Carmen Geiss und Claudia Effenberg treten gegeneinander an/ProSieben

Nach einer dreimonatigen Pause meldet sich am Samstag, den 8. Mai  "Schlag den Star" mit einer neuen Ausgabe zurück. Es kommt zu einem Frauen-Duell zwischen zwei bemerkenswerten Kandidatinnen: Claudia Effenberg und Carmen Geiss treten in der ProSieben-Samstagabendshow live ab 20.15 Uhr gegeneinander an.

Die beiden schlagzeilenträchtigen Duellantinnen kennt man bisher vor allem aus den Boulevardblättern und dem Reality-TV. Während Claudia Effenberg unter anderem bei  "Promi Big Brother" mitwirkte, ist Carmen Geiss mittlerweile seit zehn Jahren zusammen mit ihrer Familie in der Doku-Soap  "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie!" bei RTL Zwei zu sehen. Die beiden Blondinen machen im Vorfeld klar, dass sie nicht zum Champagner-Schlürfen nach Köln kommen.

Claudia Effenberg erklärt ihrer Konkurrentin den Kampf: Jetzt ist es aus mit Shoppen und Champagner auf dem Bötchen. Jetzt kann dir auch der Robääääärt nicht mehr helfen, wenn ich dir im Kampf deine Haare - die sind doch echt, oder? - rupfe. Carmen Geiss gibt sich ebenfalls kampfeslustig: Liebe Claudia, jetzt musst du dich warm anziehen, das könnte mit deinem Dirndl allerdings etwas schwierig werden. Du bist vielleicht vier Monate jünger als ich, aber wenn ich mit dir fertig bin, mindestens vier Jahre älter!

Wie gewohnt treten die beiden Kandidatinnen in bis zu 15 Spielrunden gegeneinander an, in denen nicht nur sportliche Ausdauer, sondern auch Köpfchen und Geschick gefragt sind. Als Gewinn winken dem Sieger 100.000 Euro. Elton führt als Moderator durch den Abend, Ron Ringguth ist als Kommentator an Bord.

Normalerweise ist auch im März eine Ausgabe von "Schlag den Star" zu sehen. Doch da Schwestersender Sat.1 seit Ende Februar "The Voice Kids" am Samstagabend zeigt, verzichtet ProSieben aus Rücksicht auf Show-Konkurrenz aus dem eigenen Haus.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds