Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Secrets & Lies": Neue Thrillerserie ab Ende April bei VOX

15.03.2016, 11.04 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Ryan  Phillippe und Juliette Lewis in den Hauptrollen
Ryan Phillippe und Juliette Lewis in "Secrets and Lies"
Bild: ABC
"Secrets & Lies": Neue Thrillerserie ab Ende April bei VOX/Bild: ABC

VOX sorgt ab dem 27. April für Seriennachschub: Jeweils mittwochs um 20.15 Uhr ist die US-Serie "Secrets and Lies" in Doppelfolgen als deutsche Free-TV-Premiere zu sehen. Die erste Staffel umfasst zehn Episoden. Es handelt sich um die amerikanische Adaption der gleichnamigen australischen Serie.

Ryan Phillippe ("Eiskalte Engel") verkörpert den Familienvater Ben Crawford, der beim Joggen im Wald die Leiche des Nachbarjungen Tom (Aiden Malik) entdeckt. Crawford wird zunächst als Zeuge vernommen, doch bald gerät er in den Fokus der Ermittler - allen voran Detective Andrea Cornell (Juliette Lewis, "From Dusk Till Dawn"), die in dem einzigen Zeugen den Hauptverdächtigen sieht. Schon bald droht die mediale und öffentliche Hetzjagd auf Crawford, dessen Leben vollständig zu zerstören.

In weiteren Rollen sind KaDee Strickland, Indiana Evans, Belle Shouse, Dan Fogler und Natalie Martinez zu sehen.

Barbie Kligman (Produzentin von "Private Practice" und "Vampire Diaries") ist ausführende Produzentin. Ursprünglich war "Secrets and Lies" vom US-NetworK ABC als in sich abgeschlossene Miniserie angelegt, doch inzwischen hat der Sender eine zweite Staffel bestellt, die sich mit einem neuen Fall beschäftigen wird. Juliette Lewis ist die einzige Hauptdarstellerin, die als Bindeglied in der zweiten Staffel wieder dabei ist. Im australischen Original-Sechsteiler von Stephen M. Irwin hatte der international aus der SundanceTV-Serie "The Red Road" bekannte Martin Henderson den Familienvater unter Mordverdacht gespielt.

Die Deutschlandpremiere von "Secrets and Lies" besorgte bereits vor einem Jahr der Universal Channel.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • serieone schrieb am 15.03.2016, 16.31 Uhr:
    serieoneIch habe die Serie im Pay-TV gesehen. Staffel 1 hat mir gefallen.