Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Signora Volpe": Dann kommen die neuen Folgen der zweiten Staffel

von Bernd Krannich in News international
(20.06.2024, 16.00 Uhr)
"Silent Witness"-Star Emilia Fox ermittelt als ehemalige Top-Agentin in Italien
Emilia Fox als Sylvia Fox in "Signora Volpe"
Acorn TV
"Signora Volpe": Dann kommen die neuen Folgen der zweiten Staffel/Acorn TV

In den Vereinigten Staaten wurde der Starttermin für die zweite Staffel der britischen Krimiserie  "Signora Volpe" bestätigt. Drei Fälle in Spielfilmlänge mit Hauptdarstellerin Emilia Fox werden zwischen dem 29. Juli und 12. August immer montags veröffentlicht.

Die drei neuen Fälle kommen parallel zum Streaming-Anbieter Acorn TV und zum Sender BBC America, beide gehören zu AMC Networks. Die ebenfalls dreiteilige erste Staffel der Serie war in Deutschland im März und April beim ZDF in Erstausstrahlung zu sehen.

Die langjährige MI6-Agentin Sylvia Fox (Emilia Fox) zog zu ihrer Schwester Isabel (Tara Fitzgerald) in die kleine, malerisch gelegene italienische Ortschaft Panicale - mit der festen Absicht, ihr bisheriges, nomadisches Leben aufzugeben und Wurzeln zu schlagen. Das gelingt ihr auch: Sie hilft, ein altes Haus zu restaurieren, und bandelt mit dem örtlichen Polizisten Captain Giovanni Riva (Giovanni Cirfiera) an. Während Sylvia beharrlich vorgibt, zuvor einen langweiligen Job in der Bürokratie gehabt zu haben, verfügt sie doch über einschlägige Spionage-Fähigkeiten. Die sorgen immer wieder dafür, dass sich Sylvia in die Arbeit von Riva gezogen sieht - was diesen teils frustriert, sich aber auch immer wieder als hilfreich erweist, was Riva durchaus zu würdigen weiß.

In den drei neuen Folgen geht es einerseits um einen Fall von Erpressung und Mord in der Bevölkerung von Panicale, einen Undercover-Einsatz für Sylvias Ex-Arbeitgeber MI6 bei einer tödlichen Hausparty am Ufer des Trasimenischen Sees und um den Rachefeldzug eines ehemaligen Gegenspielers von Sylvia, durch den Isabel und Riva in einen Wettlauf gegen die Zeit um Sylvias Leben geraten.

Weitere Rollen als Mitglieder in Sylvias erweiterter "italienischen" Familie in der an Originalschauplätzen in gedrehten Krimiserie haben Matteo Carlomagno (Isabels Ehemann, Sylvias Schwager), Issy Knopfler (Isabels erwachsene Tochter Alice) und Imma Piro (Antonella, Isabels Schwiegermutter).

Hinter der Serie stehen die Schöpferinnen Rachel Cuperman und Sally Griffiths (beide Mitautoren von  "Inspector Barnaby") sowie die Produktionsfirmen Route 24 Ltd und RLJ Entertainment.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare