Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Traumhochzeit und Staffelstart noch vor Weihnachten
Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) sind das Traumpaar der 17. Staffel
ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe": ARD enthüllt neues Hauptdarsteller-Paar/ARD/Christof Arnold

Das Jahr bei  "Sturm der Liebe" endet romantisch: Die aktuelle Staffel bewegt sich mit großen Schritten auf ihren Höhepunkt zu - noch im Dezember wird geheiratet. Genauer gesagt findet die romantische Traumhochzeit zwischen Franzi (Léa Wegmann) und Tim (Florian Frowein) in Folge 3513 statt, die planmäßig am 16. Dezember ausgestrahlt wird. Auf dieser tauchen zwei altbekannte Überraschungsgäste auf. Darüber hinaus hat die ARD nun die beiden neuen Hauptdarsteller verkündet, die im Mittelpunkt der 17. Staffel stehen werden.

Ab Folge 3516 (voraussichtlich zu sehen am 23. Dezember) rückt die große Liebesgeschichte von Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) ins Zentrum der erfolgreichen ARD-Telenovela. Maja tauchte in Folge 3491 am Fürstenhof auf, um dort Trost bei ihrer Adoptivmutter Selina von Thalheim (Katja Rosin) zu finden. Sie möchte ein neues Leben beginnen. Eines Tages begab sie sich auf einen Streifzug durch den Wald auf der Suche nach guten Fotomotiven. Dort beobachtete Maja ein Reh, das aus dem Unterholz trat. Sie bemerkte aus dem Augenwinkel, wie ein Unbekannter mit einem Gewehr auf das Tier zielte. Ohne lange zu überlegen, sprang sie schützend vor das Tier - und geriet dabei selbst in das Visier des attraktiven Försters Florian Vogt. Maja machte dem neuen Waldhüter des 5-Sterne-Hotels schnell klar, was sie von ihm hält - nämlich nichts. Noch nicht...

Tim (Florian Frowein) und Franzi (Léa Wegmann) geben sich das Jawort
Tim (Florian Frowein) und Franzi (Léa Wegmann) geben sich das Jawort ARD/Christof Arnold

Doch bevor die neue Liebesgeschichte beginnen kann, endet die aktuelle mit einer Traumhochzeit in einer romantischen Kapelle. Es war ein steiniger Weg, den Franzi und Tim beschritten haben. Am Ende siegte die wahre Liebe über alle Intrigen, doch auch am schönsten Tag ihres Lebens verläuft nicht alles reibungslos. Zum Abschied des Traumpaars kehren zwei alte Bekannte für kurze Zeit zurück in den Fürstenhof: Boris (Florian Frowein in einer Doppelrolle) will sich die Hochzeit seines Zwillingsbruders nicht entgehen lassen und reist gemeinsam mit seiner großen Liebe Tobias (Max Beier) zu dem rauschenden Fest an.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • wombel08/15 schrieb am 07.12.2020, 14.34 Uhr:
    Zum Kommentar vom Zwerg vom Berg: Was noch schlimmeres kommt!!!
    Sein dusseliger + dämlicher Kommentar!!! Auf solche Kommentare kann man getrost verzichten - die Serie schaue ich von Anfang an - einfach Klasse!!!


    Nur eines, was mich stört: Die Kahlenberg kommt mit ihren Intrigen, Entführungen und Morden einfach zu glatt durch - normal ist das nicht!!! 


    Irgendwann denkt man sich: Die ist Unantastbar!!!


    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
  • tomturbo schrieb am 05.12.2020, 19.07 Uhr:
    15.Jahre ich habe alle gesehen , wobei ich schreiben muss es waren alle Paare gut , mit Robert habe ich das Vergnügen gehabt 2 x zu erleben einmal mit Miriam und Eva.
    Vielleicht erleben wir ihn ja ein 3 x , den 2 Frauen sind ja dran an ihn :) .

    Aber jetzt grundsätzlich zurück zum Thema , diese Staffel hatte leider eine Negative Ausgangslage die wir alle kennen ARIANE KAHLENBERG.

    Diese Dame schlägt alle bisherigen bösen Damen im Fürstenhof, sie geht über Leichen um an ihr Ziel zu kommen , also das ich das einmal schreiben muss die übertrumpft sogar BARBARA VON HEIDEN.

    Gut das techtelmechtel zwischen einigen Paaren haben wir ja auch schon in den letzten Jahren gehabt , aber am Ende war es dann das HAPPY END das wir alle erwarteten.

    Grundsätzlich wird man abwarten müßen wie es dem Förstner und der Tochter der Freundin von Kahlenberg namens Selina gehen wird mit dieser Beziehung , da sie ja bekanntlicherweise vor dem Traueralltag von ihrem Verlobten betrogen worden ist mit der besten Freundin.

    Ich täte einmal die Staffel beginnen lassen , nur eines die Kahlenberg die gehört eindeutig weg , die verschlimmert einfach alles , es kann doch nicht sein das dies plötzlich keiner mehr bewerkstelligt.

    Daher liebe Film Produzente schmeisst diese unmögliche Rolle bitte aus der Serie , die hält doch keiner mehr aus , den jeden Tag muss man Angst haben das einer stirbt.

    Des geht einfach bei einer Familien Soap nicht , bei einer Kriminal Serien Soap Okay, aber nicht am Fürstenhof!!
  • littlequeenie schrieb am 05.12.2020, 13.57 Uhr:
    kann mich den letzten beiden Kommis nur anschliessen,
    genau das dachte ich sofort, als ich das neue "Traumpaar" sah.
    Und der neue Fitnesstrainer, OMG........Katastrophe
  • User_389305 schrieb am 05.12.2020, 08.37 Uhr:
    Muss mich korrigieren: Der neue Fitnesstrainer ist noch unsympathischer!
  • User_389305 schrieb am 01.12.2020, 16.37 Uhr:
    ausgerechnet die beiden unsympathischsten Figuren im derzeitigen Spiel ...
  • Zwerg_aus_dem_Berg schrieb am 01.12.2020, 14.48 Uhr:
    Das aktuelle Traumpaar ist schon fürchterlich. Was wird da noch nachkommen??

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds