Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Überraschungsbesuch am Fürstenhof im September
Sophia Schiller ist demnächst in "Sturm der Liebe" dabei
ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe": Sophia Schiller ergänzt Hauptcast der ARD-Telenovela/ARD/Christof Arnold

Der beliebte ARD-Telenovela  "Sturm der Liebe" erhält Zuwachs: Schauspielerin Sophia Schiller stattet in der Rolle als Constanze von Thalheim dem Fürstenhof einen Überraschungsbesuch ab. Die als selbstbewusst, intelligent und zielstrebig beschriebene jüngste Tochter von Selina von Thalheim (gespielt von Katja Rosin) wird ab Folge 3679 zum Hauptcast der Serie dazustoßen. Gezeigt wird die betreffende Folge voraussichtlich am Montag, den 20. September auf dem gewohnten Sendeplatz um 15.10 Uhr im Ersten, wo das Format montags bis freitags gezeigt wird.

Die Freude ist groß, als Selinas (Rosin) jüngste Tochter sie überraschend am Fürstenhof besucht. Die ehrgeizige Juristin kommt nach Bichlheim, um ihren ersten abgeschlossenen Fall gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Maja (Christina Arends) zu feiern. Doch der Schein trügt: Das Verhältnis der beiden Schwestern ist ziemlich angespannt, denn im Gegensatz zur chaotischen Maja ist Constanze eine Überfliegerin und weiß genau, was sie will. Jedoch wurde ihre Leistung von ihren Eltern schon immer als selbstverständlich wahrgenommen und so hat sie nie die Anerkennung bekommen, die Maja zuteilwurde. Die sieht in ihrer älteren Schwester ihre größte Konkurrentin und nutzt jede Gelegenheit, um ihr eins auszuwischen.

Jeder Tag am Set ist anders und hält neue Herausforderungen für mich bereit. Aber genau daran habe ich beim Drehen den größten Spaß, an den nie gleichen Bedingungen. Aufgrund ihrer Intelligenz kann Constanze blitzschnell die Argumente anderer aushebeln oder untermauern, sofern es ihren Zwecken dient. Dadurch wirkt sie zwar oft rücksichtslos, doch sie hat eigentlich ein großes Herz und eine verletzliche Seite, die sie nur selten zeigt, beschreibt die Schauspielerin ihre Rolle in der Serie.

Die in Wien geborene 26-jährige Österreicherin hat ihre Schauspielausbildung am Mozarteum in Salzburg absolviert. Bereits während ihrer Ausbildung wirkte Sophia Schiller in zahlreichen Theaterproduktionen wie "Dantons Tod", "Eine Enthandung in Spokane" und "Linda" mit, gefolgt von weiteren Engagements etwa in "Hamlet" und "GRRRLS". Ihre erste Fernsehrolle übernahm Sophia Schiller in der zweiten Staffel der deutsch-österreichischen Sky-Krimiserie  "Der Pass".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Nudel68 schrieb am 04.08.2021, 15.55 Uhr:
    Eieiei .... es gibt sie doch, die Geschwister. Nun kommt Constanze, die leibliche Tochter von Selina und Cornelius angerauscht.
    Welche Arbeit wird man für sie finden?
    Dann werden die Eltern ja auch noch dort sein und nicht zurück ...
    Es wird wohl eine Freude für Maja werden, wie man lesen kann, haha.
    Das "arme Mädel" kommt ja nie zur Ruhe.
  • Herbert_Hessen (geb. 1966) schrieb am 19.08.2021, 23.32 Uhr:
    Der "Pappa" ist ja nun bereits weg, hat seine "Unschuld bewiesen" und ist nach London abgedüst. Da ist also Contanze eher Ersatz als Zuwachs der Thalheimers in Bichelheim.
    Ob sie die neue Traumfrau, also nach Maja dann in der Staffel, werden wird, das wissen wir noch nicht. Sollte sie aber zu viel "böse" Seiten zeigen, dann kann sie nicht Traumfrau werden, weil diese immer die reine Unschuld sein müssen oder besser gesagt die wahrhaftigsten Wahrheitsengel, moralisch stets allen Anderen überlegen und so weiter, aber selbst Lügen dürfen dass sich die Balken biegen (Maja: lügt für ihren Vater, lügt ihren Zwischenmann an, alles wie immer)
  • Angry Girl schrieb am 01.08.2021, 16.03 Uhr:
    Oha, wird sie die neue kleine oder große Böse am FH?
    Plötzlich Geschwisterkrise, wo vorher keine war?
  • User 1412027 schrieb am 07.08.2021, 12.09 Uhr:
    Wieder Streit und Eifersucht....... warum nicht mal Freude und Akzeptanz?!

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds