Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Aschenputtel" und "Dornröschen" in neuer Staffel
Odette Annable in "Supergirl" und Natalie Alyn Lind in "The Gifted"
Bild: The CW/FOX
"Tell Me A Story": Odette Annable und Natalie Alyn Lind mit Hauptrollen in Staffel zwei/Bild: The CW/FOX

Zwei weitere Darsteller, die als Folge der Upfronts plötzlich ohne Job sind, haben sich in Hauptrollen der zweiten Staffel der Thriller-Anthologie "Tell Me A Story" angeschlossen: Natalie Alyn Lind und Odette Annable. Beide übernehmen neben Paul Wesley die zentralen Hauptrollen in der neuen Staffel - Wesley war in einer anderen Rolle schon in der Auftaktstaffel dabei.

In "Tell Me A Story" lässt sich Serienschöpfer Kevin Williamson ("Scream - Schrei!", "Vampire Diaries") in jeder Staffel von verschiedenen Märchen inspirieren, um daraus einen Psycho-Thriller zu machen. Staffel zwei verwendet als Vorlagen "Die Schöne und das Biest", "Dornröschen" sowie "Aschenputtel".

Lind, die bis vor kurzem eine Hauptrolle in "The Gifted" hatte, spielt Ashley, eine Rolle, die an Dornröschen angelegt ist. Ashley war eine aufstrebende Countrysängerin. Nachdem sie Opfer eines brutalen Angriffs wurde, kann sie den Terror nicht abschütteln und meidet das Rampenlicht, zieht sich stattdessen in ihr dunkles Domizil zurück und lässt niemanden an sich herankommen. Lind war auch in "Die Goldbergs" und "Gotham" dabei.

Odette Annable, die zuletzt den Serienpiloten "Adam & Eve" bei FOX hatte, porträtiert Maddie, die an das Aschenputtel angelehnt ist. Sie wird als "typisches mittleres Kind" beschrieben, das immer fleißig und auch erfolgreich war, Währeddessen hat sie sich zudem intensiv um die anderen Familienmitglieder gekümmert, die in ihrem Leben Chaos angerichtet haben. Als nun auch der Mann an ihrer Seite Maddie und ihre Kraft vereinnahmen will, entzieht sie sich dem. Annable (geboren als Annabelle Yustman) hatte in den letzten Jahren diverse Rollen, darunter für ein Jahr in einer Hauptrolle in "Supergirl" und "Pure Genius".

Wesley hat den Part als Autor Tucker (TV Wunschliste berichtete), ein Autor mit Schreibblockade, der sich in eine Hütte zurückgezogen hat und dort schlaflose Nächte damit verbringt, sich als würdig für seine Verlobte zu erweisen - also das Biest aus dem dritten Märchen.

In den USA wird die Serie vom Horror-Experten Williamson für den Streamingdienst CBS All Access hergestellt. Eine deutsche Heimat hat "Tell Me A Story" bisher noch nicht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare