Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Serie um Cop-Gangs erhält zügige Verlängerung
"The Oath"
Crackle
"The Oath": Crackle bestellt zweite Staffel um korrupte Polizisten/Crackle

Der amerikanische Streaming-Dienst Crackle hat eine zweite Staffel seiner Eigenproduktion  "The Oath" bestellt. Das berichtet Deadline. Demnach kann die im März veröffentlichte Serie für sich in Anspruch nehmen, dass sie nicht nur die meistgesehene Eigenproduktion beim Anbieter ist, sondern auch von Episode zu Episode weniger Zuschauer abspringen, als bei den anderen Serien - Crackle produziert etwa auch  "The Art of More" und  "StartUp".

AXN zeigt "The Oath" aktuell in Deutschland schon im englischsprachigen Original mit deutschen Untertiteln, die deutsche Synchronfassung wird dann ab 29. Mai um 21.50 Uhr gezeigt (TV Wunschliste berichtete).

Im Zentrum der Serie stehen Gangs und Geheimorganisationen, deren Angehörige ausgerechnet Mitarbeiter von Strafverfolgungsbehörden sind. Tom Hammond (Sean Bean,  "Game of Thrones",  "Legends") ist ein knallharter Cop und Anführer einer dieser Gangs. Eine weitere Gang wird von seinem Sohn Steve (Ryan Kwanten,  "True Blood") angeführt. Bei einem Deal gerät Tom an einen FBI-Agenten und wandert hinter Gitter. Nach seiner Entlassung setzt Tom alles daran, um wieder die Führung seiner Gang zu übernehmen.

In weiteren Hauptrollen sind Katrina Law ( "Arrow"), Cory Hardrict, Arlen Escarpeta, J.J. Soria, Michael Malarkey und Elisabeth Röhm ( "Law & Order") zu sehen. Produziert wird die Serie von Rapper Curtis '50 Cent' Jackson ( "Power").

Schöpfer, Autor und Showrunner ist Joe Halpin ( "Hawaii Five-0",  "True Justice"), der vor seiner TV-/Autorenkarriere zwölf Jahre lang in Los Angeles als Undercover-Cop arbeitete. Die Serie gewährt dementsprechend einen gnadenlosen Einblick in die komplexe Dynamik der Cop-Gang-Kultur und das Leben von Menschen, die bereit sind, alles zu riskieren.

Trailer zur Auftaktstaffel:


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds