Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

VOX sendet heimlich die US-Sitcom "Rita rockt" (Update)

04.11.2010 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Wundersame Geschehnisse im Nachtprogramm
Bild: Lifetime

Offiziell feierte die US-Sitcom "Rita rockt" mit Nicole Sullivan ihre TV-Premiere am Dienstag (2.11.) beim Pay-TV-Sender TNT Serie. Inoffiziell sieht die Sachlage aber etwas anders aus. Denn VOX hat bereits am vergangenen Freitag damit begonnen, die Serie leise, still und heimlich im Nachtprogramm zwischen 4.00 und 6.00 Uhr morgens auszustrahlen. Wissen soll das aber niemand: Die Ausstrahlungen sind nicht einmal im Videotext angekündigt - außer, man studiert die Einschaltquoten des Vortages (VOXtext Seite 397 ff.). Wer sich für die Serie interessiert, sollte einfach mal den Recorder auf gut Glück programmieren...

Ein solches Kuriosum ist kein Einzelfall. Insbesondere gegen Jahresende geschehen bisweilen seltsame Dinge im Nachtprogramm, die kaum jemand zur Kenntnis nimmt. Im vergangenen Jahr sendete VOX die vierte Staffel der US-Krimiserie "The Closer" ohne zuvor die letzten fünf Folgen der dritten Staffel zu zeigen. Mit Blick auf den Handlungsfaden eine doch recht rätselhafte Entscheidung, zumal die fehlenden Episoden dann im Dezember heimlich nachts versendet wurden.

Die Gründe für die eigenwilligen Nachtaktivitäten der TV-Sender sind nicht bekannt, eine entsprechende Wunschliste.de-Anfrage von VOX wurde noch nicht beantwortet. Vermutet werden lizenzrechtliche Ursachen: Programme werden eingekauft, die bis zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgestrahlt werden müssen - auch wenn sich in diesem Zeitraum kein geeigneter Sendeplatz findet. Warum die Sender aber eine derartige Geheimniskrämerei betreiben und die notgedrungenen Serienstarts nicht publik machen, bleibt mysteriös.

Angekündigt wurde "Rita rockt" von VOX im Sommer als Nachschub-Serie für das werktägliche Mittags- oder Nachmittagsprogramm. Allerdings scheint der Sender mit seinem aktuellen Line-Up zufrieden zu sein, denn auch "Heartland - Paradies für Pferde" und "Die Chaosfamilie (Packed to the Rafters)" warten noch auf ihren "offiziellen" VOX-Sendestart in der gleichen Programmschiene.

Mit dem "Mysterium der heimlichen Qualitätsserien-Nachtversendungen" hat sich im Dezember 2009 Stefan Niggemeier im "FAZ"-Fernsehblog beschäftigt.

UPDATE:
Wie VOX gegenüber Wunschliste.de mitteilt, hat die nächtliche Ausstrahlung "lizenzrechtliche Hintergründe". "Rita rockt" wird zu einem späteren Zeitpunkt auch regulär im VOX-Programm zu sehen sein. Der genaue Ausstrahlungstermin steht derzeit noch nicht fest.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare