Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Erfolgreiches YouTube-Format wechselt zum Streaming-Riesen
"Wetten, das war's..?": Frank Elstner und seine prominenten Gäste
Netflix
"Wetten, das war's..?": Talkshow von Frank Elstner startet im Juni bei Netflix/Netflix

Im vergangenen Herbst wurde der damals 77-jährige Frank Elstner für sein YouTube-Format  "Wetten, das war's..?" mit dem "Goldene Kamera"-Digital-Award als Bester Newcomer ausgezeichnet. Kurz danach stand fest: Die neuen Folgen der Online-Talkshow werden 2020 bei Netflix laufen. Nun hat der Streaming-Riese den Starttermin für fünf neue Ausgaben bekannt gegeben. Am Freitag, den 12. Juni, ist es soweit.

Ein Tisch, ein Gast, ein tiefgehendes Gespräch - das sind die Zutaten der Sendung, die Frank Elstner gerne als sein letztes Talkshow-Projekt bezeichnet. Durch das intime Setting hofft Elstner, seinen Gästen ungefilterte Antworten zu entlocken, hinter denen echte Emotionen stecken und die man in anderen Interviews mit den Prominenten bislang so noch nicht gehört hat.

Vier Folgen von "Wetten, das war's..?" liefen bereits bei YouTube, fünf weitere kommen nun bei Netflix hinzu. Für diese Tischgespräche hat sich Elstner gezielt Vertreter der aktuellen deutschen Unterhaltungs-Landschaft ausgesucht. Mit dabei sind das Show-Duo Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt, Sängerin Lena Meyer-Landrut, Autorin Charlotte Roche sowie der Schauspieler Daniel Brühl.

Ein Gespräch ist kein Boxkampf. Es geht nicht ums Gewinnen. Vielmehr ist es ein Geschenk. Und diese Sendung ist mein letztes an Sie, so Frank Elstner, der auch die Bedeutung seiner neuen Talk-Heimat betonte: Als ich meinen Kindern von der Zusammenarbeit mit Netflix erzählt habe, haben sie mich angeschaut, als wäre ich ein Rockstar. Ich glaube, in dem Moment habe ich erst wirklich verstanden, was für einen Stellenwert Netflix hat. Jetzt kann ich es kaum mehr erwarten, endlich an den Start zu gehen.

Netflix-Trailer zu "Wetten, das war's..?"

Frank Elstner, der 15 Jahre lang im SWR Fernsehen die Talkshow  "Menschen der Woche" präsentierte, steht mit seinem Online- beziehungsweise Streaming-Comeback in bester Tradition zu amerikanischen Talk-Legenden. Auch Larry King verlagerte seine Talk-Aktivitäten nach dem Ende seiner langjährigen CNN-Show ins Internet mit "Larry King Now". David Letterman ist mittlerweile ebenfalls bei Netflix aktiv und hatte bei  "My Next Guest Needs No Introduction" selbst Barack Obama zu Gast.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds