Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Anna Cathcart ist in Sachen Liebe unterwegs
Anna Cathcart als Kitty in "To All the Boys: Always and Forever"
Netflix
"XO, Kitty": Netflix bestellt Serien-Fortsetzung zu "To All the Boys"-Filmreihe/Netflix

Netflix hat ein Spin-Off zur erfolgreichen Jugendfilmreihe  "To All the Boys I've Loved Before" nach den Bestsellerromanen von Jenny Han bestellt. In  "XO, Kitty" begibt sich die junge Hauptdarstellerin Anna Cathcart als Kitty, Schwester der Hauptfigur Lara (Lana Condor) aus den Filmen, auf die Suche nach der ersten großen Liebe. Die erste zehnteilige Staffel der neuen Serie ist bereits in Arbeit und soll nächstes Jahr auf dem Streamingdienst an den Start gehen.

Der Serien-Ableger folgt der Teenager-Vermittlerin Kitty Song Covey, die fest der Meinung ist, in ihren jungen Jahren bereits alles über die Liebe zu wissen. Als sie jedoch um die halbe Welt reist, um ihren Freund wiederzusehen, muss sie recht bald feststellen, dass Beziehungen sehr viel komplizierter sein können - erst recht wenn das eigene Herz auf dem Spiel steht.

"XO, Kitty" wird von Siobhan Vivian gemeinsam mit der Buchautorin Jenny Han entwickelt. Die Schriftstellerin fungiert selbst als Showrunnerin des Serienablegers gemeinsam mit Sascha Rothchild. Produziert wird das neue Format erneut von Matt Kaplan mit Vivian, Han und Rothchild für die Studios ACE Entertainment und Awesomeness von ViacomCBS für Netflix.

Der Streamingdienst hat mit der Verfilmung der populären Jugendbücher  "To All the Boys I've Loved Before",  "P.S. I Still Love You" und  "To All The Boys: Always and Forever" einen internationalen Hit gelandet. Das Serien Spin-Off soll nun an den Erfolg der Film-Trilogie anknüpfen.

Derweil entwickelt Amazon eine neue Serie der "To All the Boys"-Autorin Jenny Han nach ihrer gleichnamigen Buchreihe  "The Summer I Turned Pretty" für Prime Video. Auch hier fungiert Han selbst als Showrunnerin ihrer eigenen Serienadaption (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare