Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
US-Kochwettbewerb "Cutthroat Kitchen" feiert verspätete Deutschlandpremiere
"Yummy!" mit Lukas Diestel (l.) und Jonathan Löffelbein (r.)
Tele 5/Screenshot
"Yummy! - Die etwas andere Kochshow" bildet "SchleFaZ"-Vorprogramm/Tele 5/Screenshot

Ende 2021 hat Tele 5 die Pilotfolge einer neuen Eigenproduktion ausgestrahlt. Damals noch unter dem Titel "Comedians in Kitchens - Die etwas andere Kochshow" feierten die beiden Foodblogger Jonathan Löffelbein und Lukas Diestel ihr TV-Debüt. Nun geht das Format in Serie und erhält im Zuge dessen einen neuen Namen: Ab dem 23. September ist  "Yummy! - Die etwas andere Kochshow" freitags um 21.10 Uhr bei Tele 5 zu sehen und bildet somit das Vorprogramm der unmittelbar danach laufenden neuen Staffel von  "SchleFaZ" (TV Wunschliste berichtete).

Ob Leberkäs-Pizza, gebackener Mett-Bananen-Toast oder Salzstangen-Auflauf - Jonathan Löffelbein und Lukas Diestel sind ständig auf der Jagd nach den schlechtesten Rezepten des Internets. Sie sammeln und testen kuriose, aber dennoch ernst gemeinte Ideen zum Essen und Trinken. Im Netz haben sie es mit ihrem Blog "Worst of Chefkoch" zu einem Erfolg gebracht, wo Hunderttausende die Ergebnisse ihrer harten Arbeit an der Grenze des guten Geschmacks mitverfolgen.

In "Yummy! - Die etwas andere Kochshow" wollen Löffelbein und Diestel, die 2017 zu den Foodbloggern des Jahres gekürt wurden, eine Schippe drauflegen und kochen die fragwürdigen Kreationen zusammen mit zahlreichen Prominenten nicht nur nach, sondern lassen diese auch noch verkosten. Zum Staffelauftakt könnte der prominente Gast kaum passender sein: Kein Geringerer als Reiner Calmund, Ex-Fußballfunktionär und "Genießer" aus  "Grill den Henssler", gibt sich die Ehre.

Vor dem Start von "Yummy!" feiert um 20.15 Uhr ein anderes Kochformat seine Deutschlandpremiere: Ebenfalls ab dem 23. September zeigt Tele 5 die US-Sendung "Cutthroat Kitchen" unter dem deutschen Titel  "Die Chaosküche". In dem von Alton Brown veranstalteten Kochwettbewerb geht es nicht nur darum, ein überzeugendes Menü zu kochen - die Kandidaten sollen die Arbeit ihrer Kontrahenten auch sabotieren. Die Köche können in Auktionen Mittel ersteigern, womit sie die Arbeit ihrer Gegner deutlich erschweren. Wer sich auch nach drei Runden nicht beirren ließ, gewinnt die Sendung.

Tele 5 beginnt die Ausstrahlung von "Die Chaosküche" mit der siebten Staffel aus dem Jahr 2015. Von dem Format wurden für das Food Network in den USA zwischen 2013 und 2017 insgesamt 15 Staffeln produziert.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare