Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Film über Leben und Karriere des Sängers und Texters in der Vorweihnachtszeit
"ZDFzeit" widmet sich Leben und Karriere von Schlager-Ikone Roland Kaiser
ZDF/Anthony Miller
"ZDFzeit" porträtiert Schlager-Ikone Roland Kaiser/ZDF/Anthony Miller

Die Reihe  "ZDFzeit" hat sich am Dienstagabend zur Primetime bereits des Öfteren großen Persönlichkeiten aus Politik, Kultur oder Königshäusern gewidmet. Am 7. Dezember steht nun eine Ikone des deutschen Schlagers im Zentrum der 45-minütigen Reportage: "Mensch Roland Kaiser! - Vom Findelkind zur Kultfigur".

Der Film von Anne Kauth zeichnet den Lebensweg Roland Kaiser nach, von den frühen Jahren im Berliner Stadtteil Wedding, über die ersten großen Auftritte in der  "ZDF-Hitparade" bis zu den heutigen Siegeszügen durch die Konzerthallen der Republik. Aber auch die persönlichen und gesundheitlichen Höhen und Tiefen im Leben des Schlagerstars sind Thema.

Im Jahr 2000 wird bei Kaiser COPD diagnostiziert, eine chronische Atemwegserkrankung, die den Sauerstoffaustausch in der Luge einschränkt. Fast zehn Jahre lang hält er die Krankheit geheim: Ich hatte Sorge, dass keiner mehr kommt, wenn ich offen damit umgehe. Zu einem kranken Mann ins Konzert will doch keiner. Schließlich geht Kaiser doch an die Öffentlichkeit, auch um einer Lawine an Gerüchten zu begegnen. 2010 scheint Kaisers Karriere am Ende, doch er hat das große Glück, eine Spenderlunge zu bekommen. Einige Monate nach der Transplantation feiert er bei Carmen Nebel im ZDF sein Comeback und ist seitdem so umtriebig wie eh und je.

Für die Reportage wird der Sänger, der längst zum Grandseigneur des deutschen Schlagers geworden ist, auch hinter die Bühne, im Studio und auf seiner Lieblingsinsel Sylt begleitet. Außerdem kommen nicht nur Kaiser selbst, sondern auch langjährige Weggefährten zu Wort.

Bereits anderthalb Wochen zuvor, am 27. November, zeigt Das Erste außerdem das Special  "Roland Kaiser - Weihnachtszeit", am späten Samstagabend um 23.55 Uhr. Es begleitet das aktuelle Weihnachtsalbum des Schlagerstars und wird in der Media-City in Leipzig produziert. Neben festlichen deutschen Klassikern oder Christmas-Pop wie "Mary's Boychild" werden auch Swing-Titel wie "White Christmas" oder "Winter Wonderland" Teil des Programms sein. Schließlich performt Kaiser auch den Elvis-Klassiker "In the Ghetto", der vor fast 50 Jahren der erste Titel war, den er jemals in einem Tonstudio aufgenommen hat. Zwischen den Liedern wird Kaiser zudem mit persönlichen Geschichten rund um das Thema Weihnachten unterhalten.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare