Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Sechs neue Folgen entstehen in Nordirland
Sean Bean als John Marlott in "The Frankenstein Chronicles"
Rainmark Films Limited
Zweite Staffel von "The Frankenstein Chronicles" mit Sean Bean beginnt Dreharbeiten/Rainmark Films Limited

In Nordirland haben am gestrigen Montag die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von  "The Frankenstein Chronicles" begonnen. Sean Bean schlüpft hierfür erneut in die Rolle des vom Leben gezeichneten Polizisten John Marlott. Sechs neue Folgen werden für den britischen Pay-TV-Sender ITV Encore gedreht. Die erste Staffel der Serie wurde in Deutschland bei TNT Serie gezeigt.

John Marlott ist in der zweiten Staffel nicht länger nur ein einfacher Sterblicher. So dürstet es ihm nach Rache an Lord Daniel Hervey (Ed Stoppard), den er dafür verantwortlich macht, dass er unschuldig des Mordes verurteilt und gehängt worden ist. So nimmt es Marlott mit dunklen Mächten in der High Society im London der 1830er Jahre auf und mit den gefährlichen Slums in der völlig überfüllten Hauptstadt der frühen industriellen Revolution. Dort wird Marlott zum Verteidiger der Armen und Entrechteten. Aber auch die neue Polizeitruppe von Robert Peel (Tom Ward) und die Kirche zählt er zu seinen Gegnern.

Neu mit im Hauptcast sind Laurence Fox, Maeve Dermody und Richie Campbell. Robbie Gee (Billy Oates), Ryan Sampson (Boz) und Vanessa Kirby (Lady Jemima Hervey) nehmen zudem ihre Rollen aus der ersten Staffel wieder auf. Die neuen Folgen wurden von Michael Robert Johnson, Paul Tomalin, Noel Farragher, Colin Carberry und Glenn Patterson geschrieben. Regie führt Alex Gabassi.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds