Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
78

Alle meine Kinder

(Almost Home / The Torkelsons)USA, 1991–1993
Alle meine Kinder
  • 78 Fans  jüngerälter
  • Serienwertung0 0032noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

33 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 05.04.1997 (RTL)
Die sensible 14jährige Dorothy Jane Torkelson möchte gerne so sein wie andere Teenager in ihrem Alter auch - nur bei ihrer unorthodoxen und verrückten Familie scheint das völlig unmöglich zu sein. Der Vater hat Frau und Kinder schon früh verlassen, und stets herrscht akuter Geldmangel. Doch Dorothys Mutter Millicent hat einen unbegrenzten Optimismus, den kein Problem erschüttern kann. Dorothy hat vier Geschwister, den athletischen Steven Floyd, den fleißigen Chuckie Lee, die mutige Ruth Ann und die niedliche Mary Sue. Gemeinsam wohnen sie in einem großen Haus in Pyramid Corners, Oklahoma. Da sie aber selten die Miete pünktlich bezahlen können, drohen sie ständig das Haus zu verlieren.
Um über die Runden zu kommen, haben sie Wesley Hodges als Untermieter aufgenommen. Der ältere Herr bewohnt ein Zimmer im Erdgeschoß und hilft der Familie, wo er kann. In der zweiten Saison (ab Folge 21) zieht Millicent mit drei ihrer Kinder (Dorothy Jane, Chuckie Lee und Mary Sue) nach Seattle und wird Kindermädchen bei dem alleinstehenden Vater Brian Morgan. Doch Morgans Kinder Molly und Gregory und der Nachwuchs von Millicent sind wie Feuer und Wasser - und so gibt es ständig Zoff. Die erste Saison lief in den USA unter dem Titel The Torkelsons. Zu Beginn der zweiten Saison wurde die Serie in Almost home umbenannt.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
33 tlg. US Sitcom (The Torkelsons; 1991-1992; Almost Home; 1993).
Millicent Torkelson (Connie Ray) versucht als allein erziehende Mutter, sich und ihre fünf Kinder Dorothy Jane (Olivia Burnette), Steven Floyd (Aaron Michael Metchik), Chuckie Lee (Lee Norris), Mary Sue (Rachel Duncan) und Ruth Ann (Anna Slotky) über Wasser zu halten. Später zieht sie mit drei von ihnen zu dem alleinstehenden Brian Morgan (Perry King) und betreut als Kindermädchen dessen Kinder Gregory (Jason Marsden) und Molly (Brittany Murphy).
Zwei US Serien über die Familie Torkelson wurden hier unter dem gleichen Titel zusammengefasst und am Samstagnachmittag ausgestrahlt.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.12.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • dilek (geb. 1982) schrieb am 20.06.2008:
    dilekIch liebe diese Serie. Kann man sich das nicht irgendwo ansehen?

Beitrag melden

  •  
  • Jan (geb. 1977) schrieb am 18.01.2006:
    JanWürde mich auch freuen wenn sie die Serie wieder zeigen würden.

Beitrag melden

  •  
  • bernd (geb. 1965) schrieb am 31.07.2003:
    berndregie
    wayne lemon
    -------------------
    cast#
    connie ray
    olivia burnett
    lee norrfis
    rachel duncan
    -----------
    pr
    micjaelo jacobs

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.