Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
201

James Bond 007: Ein Quantum Trost

(Quantum of Solace)GB/USA, 2008
James Bond 007: Ein Quantum Trost
Bild: ZDF
  • 201 Fans   75% 25%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung4 28024.25Stimmen: 4eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 06.11.2008
Deutsche Erstausstrahlung: 10.01.2010 (Sky Cinema)
Nach dem Tod seiner großen Liebe Vesper Lynd sinnt James Bond auf Rache und sucht nach den Drahtziehern. Schon bald stößt er auf die mysteriöse Terror-Organisation "Quantum". Deren Kopf, der skrupellose Geschäftsmann Dominic Greene, will sich die Kontrolle über alle Öl-Ressourcen der Welt sichern. Bei der Jagd auf den mysteriösen Bösewicht erhält Bond Unterstützung von der schöne Camille, die ihre ganz eigenen Rachepläne verfolgt. Auf der Suche nach den Hintermännern der Ermordung seiner großen Liebe Vesper Lynd schnappt sich James Bond (Daniel Craig) den Gangsterboss Mr. White (Jesper Christensen), der für die mysteriöse Terrororganisation "Quantum" arbeitet. Nach der eiskalten Liquidierung vor den Augen Bonds und seiner Chefin M (Judi Dench) wird schnell klar, dass "Quantum" wesentlich mächtiger ist, als bisher angenommen. Seine Ermittlungen führen Bond zu dem kaltblütigen Geschäftsmann und "Quantum"-Mitglied Dominic Greene (Mathieu Amalric), der in Bolivien einen Militärputsch mit dem Ex-Diktator Medrano (Joaquín Cosío) plant, um sich anscheinend umfangreiche Ölreserven zu sichern. Von M aufgefordert, seinen persönlichen Rachegefühlen unter keinen Umständen nachzugeben, nimmt Bond die Verfolgung auf. Eine persönlich mindestens genauso stark motivierte Verbündete findet er in Greenes Ex-Geliebter Camille (Olga Kurylenko) - tötete Medrano doch vor Jahren ihre gesamte Familie. Im Kampf gegen Greene erkennt Bond jedoch bald, dass es im Plan von "Quantum" um weit mehr geht als nur Ölreserven und er sich schließlich sogar gegen seine Auftraggeber stellen muss. Als 22. Bond-Film bietet "Ein Quantum Trost" ein echtes Novum innerhalb der Reihe, weil der Film als Fortsetzung an den Vorgänger "Casino Royale" (2006) anknüpft, inhaltlich aber auch ohne diesen ein nachvollziehbares Action-Abenteuer bleibt. Die Autoren haben sich erfolgreich darum bemüht, die Story auch für Bond-Neu-Einsteiger schlüssig zu gestalten. Daniel Craig spielt Bond erneut eiskalt und voller Zynismus, unterstreicht dabei aber auch die menschliche Seite seiner Figur, die so deutlich mehr Tiefe erhält. Unter der Regie des Schweizers Marc Forster, der mit den preisgekrönten Dramen "Monster's Ball" (2001) und "Wenn Träume fliegen lernen" (2004) bereits große Erfolge feiern konnte, schlägt dieser Bond auch durchaus kritische Töne an. So werden neben Ressourcenknappheit und dem damit einhergehenden Konfliktpotenzial auch politische Korruption und Skrupellosigkeit thematisiert. Auf dem Filmfestival in Toronto präsentierte Marc Forster in diesem Jahr seinen neuesten Film, das Krimi-Drama "All I See Is You" mit Blake Lively in der Hauptrolle. Als 22. "Bond"-Film bietet "Ein Quantum Trost" ein echtes Novum innerhalb der Reihe, weil der Film als Fortsetzung an den Vorgänger "Casino Royale" (2006) anknüpft, inhaltlich aber auch ohne diesen ein nachvollziehbares Action-Abenteuer bleibt. Die Autoren haben sich erfolgreich darum bemüht, die Story auch für Bond-Neu-Einsteiger schlüssig zu gestalten. Daniel Craig spielt Bond erneut eiskalt und voller Zynismus, unterstreicht dabei aber auch die menschliche Seite seiner Figur, die so deutlich mehr Tiefe erhält. Unter der Regie des Schweizers Marc Forster, der mit den preisgekrönten Dramen "Monster's Ball" (2001) und "Wenn Träume fliegen lernen" (2004) bereits große Erfolge feiern konnte, schlägt dieser "Bond" auch durchaus kritische Töne an. So werden neben Ressourcenknappheit und dem damit einhergehenden Konfliktpotenzial auch politische Korruption und Skrupellosigkeit thematisiert.
(ZDF)
"James Bond 007 - Ein Quantum Trost" aus dem Jahr 2008 ist der zweite erfolgreiche Bond-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle. Der Film schließt thematisch am Vorgänger "James Bond 007 - Casino Royale" von 2006 an. Regie führte Marc Forster, der bereits einige Erfolge vorweisen kann. Der Regisseur mit deutschen und schweizerischen Wurzeln inszenierte u.a. 2001 das Drama "Monster's Ball" mit Halle Berry, die für ihre Hauptrolle den Oscar als "Beste Hauptdarstellerin" gewann. Drei Jahre darauf führte er Regie bei "Wenn Träume fliegen lernen". Das Drama mit Kate Winslet und Johnny Depp erhielt sieben Oscar- und fünf Golden-Globe-Nominierungen und gewann einen Oscar für die "Beste Filmmusik". Daniel Craig ist der aktuelle "James Bond"-Darsteller und damit die Verkörperung des ultimativen Actionhelden. Damit folgt er den Hollywoodgrößen Sean Connery, Roger Moore und Pierce Brosnan. Zu Beginn seiner Karriere stand Craig für einige kleinere Rollen in Filmen wie "Elizabeth", "Lara Croft - Tomb Raider" und "Road To Perdition" vor der Kamera. 2006 gelang ihm mit "Casino Royale" der endgültige internationale Durchbruch. Zwischen seinen Auftritten als James Bond war Craig in Kinohits wie "Cowboys & Aliens" und "Verblendung" zu bewundern. Das nächste Bond-Abenteuer "Spectre" mit Daniel Craig startet am fünften November in den Kinos. "Daniel Craig spielt dieses innere Drama eines extrovertierten Helden mit beeindruckender Physis und Präsenz. Seine Muskeln spannen sich unter schmutzigen weißen Hemden, seine Kiefer mahlen vor Anstrengung und Adrenalin, seine Augen blinzeln und tränen, als sei er eigentlich blind - vor Liebe und Hass." (Spiegel Online)
(RTL II)
Rubrik: Agentenfilm
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • dojojo (geb. 1961) schrieb am 18.08.2018, 03.13 Uhr:
    dojojoHallo, seit Daniel Craig ist es eine reine Action-Story. In einem der Filme springen sie über Baukräne, für mich recht unglaubwürdig und reichlich übertrieben.Antworten

James Bond 007: Ein Quantum Trost-Fans mögen auch