Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
31

Das Goldene Ei

D, 1995–1996

  • 31 Fans  77%23% jüngerälter
  • Serienwertung0 3336noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 25.02.1995 (Sat.1)
In der neuen Spielshow mit Michael Tasche treten acht Kandidaten gegeneinander an. Sie müssen sich durch verschiedene Spielwelten mit Ausdauer, Verstand und etwas Glück kämpfen. Dem Gewinner winkt das "Goldene Ei", in dem ein Geldpreis bis zu 65 000 Mark steckt.
(auf einen Blick 8/1995Die Show war anfangs eine Stunde lang und wurde von Michael Tasche moderiert. Zwei Staffeln liefen samstags um 22.00 Uhr. Am 10.8.1996 rückte sie für drei Ausgaben und mit leichten Konzeptänderungen als große Samstagabendshow auf 20.)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Spielshow.
In verschiedenen Geschicklichkeits-, Aktions- und Ausdauerrunden müssen Kandidaten möglichst viele goldene Eier sammeln, die z. B. auf einem wackligen Gerüst liegen. Die acht Kandidaten der ersten Runde werden aus dem Studiopublikum ausgelost und spielen in Zweierteams. Wer nur wenige Eier sammelt, wird etwa durch ein spontanes Schlammbad bestraft. Nach jeder Runde scheidet das Paar mit den wenigsten Eiern aus, bis die letzten beiden Teilnehmer gegeneinander antreten. Der Verlierer fällt in einen Pool, der Sieger darf sich einen von zwei Schlüsseln aussuchen, der dann im Idealfall in ein Riesenei passt, in dem sich der Geldgewinn in Höhe von 65 000 DM verbirgt.
Mit Das Goldene Ei versuchte Sat.1, die erfolgreiche 100.000 Mark Show von RTL zu kopieren. Die Show war anfangs eine Stunde lang und wurde von Michael Tasche moderiert. Zwei Staffeln liefen samstags um 22.00 Uhr. Im Sommer 1996 rückte sie für drei Ausgaben und mit leichten Konzeptänderungen als große Samstagabendshow auf 20.00 Uhr vor und wurde jetzt von Jörg Pilawa präsentiert. Danach wurde Das Goldene Ei eingestellt.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Das Goldene Ei Streams

Wo wird "Das Goldene Ei" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Das Goldene Ei" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • hansl (geb. 1987) schrieb am 01.08.2007:
    richtig geile sendung.hab ich mir immer angesehen oder aufgenommen(leider hab ich jetz keine aufnahmen mehr). hab schon nach wiederholungen angefragt aber das ergebnis bleibt offen...
    weiß vllt wer ob es mal wieder kommt???

Regelverstoßmeldung

  •  
  • dj_ddt (geb. 1979) schrieb am 20.03.2007:
    die show erinnerte schon etwas an die 100000mark show, war aber meines erachtens nach viel besser.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Andreas (geb. 1979) schrieb am 20.01.2005:
    Super geile Show! Sollte echt mal wieder kommen! Ich fand die früher immer super!

Bildergalerie zu "Das Goldene Ei"

Ähnliche Serien

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds