Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
206

Geh aufs Ganze!

D, 1991–2002
  • Platz 1730206 Fans  74%26% jüngerälter
  • Serienwertung5 51554.69Stimmen: 13eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Spin-Off: Alle gegen Draeger (D, 2004)
Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1992 (Sat.1)
Moderator Jörg Draeger wird in dieser Spielshow zum Meister der Verführung. Mit Hilfe von Briefumschlägen, Kisten oder Toren, in oder hinter denen sich unterschiedlich wertvolle Geldbeträge und Sachpreise verbergen, verführt er seine aus dem Publikum ausgewählten Kandidaten zum Zocken. Behält man den Umschlag, oder vertraut man dem Moderator und nimmt stattdessen doch lieber "Tor 3"? Niemand weiß, ob Draeger helfen oder aufs Glatteis führen will. Wer erfolgreich ins Finale kommt, kann dort seinen bisherigen Gewinn nochmals einsetzen und um einen noch wertvolleren Preis spielen. Doch auch Verlierer gehen nicht leer aus: wer sich verzockt, bekommt den legendären Plüsch-"Zonk" mit nach Hause.
Sat.1 Gold wiederholte von März bis September 2013 insgesamt 149 Folgen mit einer Nettolänge von 20 bzw. 30 Minuten aus dem Zeitraum Februar bis Juli 1996 aus. Vom 07.10.2013 bis 25.03.2014 zeigte man weitere 150 Folgen (Nettolänge: 30 Minuten), die erstmals im Zeitraum Mai 1995 bis Februar 1996 gesendet wurden.
Im Oktober 2013 wurde bekannt, dass Sat.1 an einer Neuauflage der Show arbeitet, für die man Oliver Pocher als neuen Moderator vorgesehen hatte. Dieser Plan einer Neuauflage wurde inzwischen jedoch wieder verworfen.
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Dauerwerbesendung und tägliche Spielshow mit Jörg Draeger.
Draeger pokert mit Kandidaten um Preise. Die Teilnehmer, die er aus dem Studiopublikum auswählt, haben sich im Wesentlichen zwischen verschiedenen Toren, Kisten oder Umschlägen zu entscheiden, ohne zu wissen, was sich dahinter verbirgt. Hat sich der Kandidat für etwas entschieden, wedelt Draeger mit Geldscheinen oder lockt mit wieder anderen Toren, Kisten oder Umschlägen, um den Kandidaten dazu zu verführen, sich noch einmal umzuentscheiden. Wer falsch pokert und auf Draegers Schlitzohrigkeit hereinfällt, bekommt den "Zonk", das Maskottchen der Show, ein Plüschteufel, der die Niete darstellt.
Alle gewonnenen und auch verlorenen Produkte wurden im Anschluss ausführlich beschrieben, um sie zu bewerben. Vorbild war das US-Format "Let's Make A Deal". Das eigentlich simple Konzept lebte ganz von Draegers Menschenkenntnis: Er führte die Kandidaten durch ein Wechselbad der Gefühle und spielte mit ihrer Gier einerseits und ihrem Sicherheitsbedürfnis andererseits. Aus dem reinen Glücksspiel machte er scheinbar einen Machtkampf. Als Preise lockten immer wieder Autos, die die Kandidaten so nah vor sich sahen, dass es scheinbar nicht mehr darum ging, es zu gewinnen, sondern es nicht zu verlieren. Draeger trat dann auf wie ein schmieriger Gebrauchtwagenhändler, der mit faulen Angeboten in die Irre führen will, aber leider ein sehr guter schmieriger Gebrauchtwagenhändler ist und einen zwischendurch fröhlich anlächelt und sagt: Hey, ich bin ein schmieriger Gebrauchtwagenhändler! Trauen Sie mir etwa? Trauen Sie mir etwa nicht? Währenddessen brüllte das Publikum dauernd sinnlose Tipps von den Rängen: "Den roten Umschlag!"
Geh aufs Ganze lief täglich um 18.20 Uhr, zwischenzeitlich auch mal um 16.00 Uhr, dann um 18.30 Uhr. Im Januar 1997 wechselte Jörg Draeger zu RTL, und Elmar Hörig übernahm die Moderation der Show. Noch im selben Jahr stellte Sat.1 sie nach mehr als 1500 Ausgaben ein. 1999 reanimierte Kabel 1 sie mit neuen Folgen, jetzt wieder mit Draeger als Moderator und Simone Dericks als ständiger Assistentin und weiterhin jeden Werktag im Vorabendprogramm. Die Dauer der Sendung änderte sich bei beiden Sendern mehrfach und schwankte jeweils zwischen 30 und 60 Minuten. Anfang 2002 entfernte Kabel 1 die Show wegen sinkender Marktanteile aus dem täglichen Programm, ließ sie eine Weile pausieren, sendete sie ab August 2002 für einige Wochen zur Primetime, dafür nur noch einmal wöchentlich, donnerstags um 20.15 Uhr. Nach sechs weiteren Folgen im Sommer 2003 sonntags um 19.10 Uhr war endgültig Schluss, laut offizieller Verlautbarung, weil Jörg Draeger seine Fernsehkarriere beenden wolle. Das tat er im Grunde tatsächlich, er moderierte fortan auf Neun Live. Dort durfte er ab März 2004 sogar wieder in bekannter Art zocken, die Sendung hieß nun "Alle gegen Draeger".
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Geh aufs Ganze! Streams

Wo wird "Geh aufs Ganze!" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Geh aufs Ganze!" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • User 220526 (geb. 1971) schrieb am 28.01.2019, 22.37 Uhr:
    Hallöchen!
    Leider gibt es die Serie nicht auf VHS oder DVD.Ich war in den 90ern in der Sendung und hätte sie mir total gerne nochmal angesehen.Leider weiß ich nichtmal mehr,wann ich genau da war,deshalb würde ich die komplette Serie kaufen mit Jörg Dräger bis 1996.
    Die Show war echt gut.
  • Ulrike E. (geb. 1951) schrieb am 02.10.2019, 10.42 Uhr:
    War auch Kandidat , Aufzeichnung Januar 1994 und wäre dankbar einen Mitschnitt zu bekommen...Ausstrahlung war im Mai1994.
    Habe einen Zonk bekommen!

Beitrag melden

  •  
  • Bjoern_Burbach (geb. 1990) schrieb am 02.01.2019, 13.59 Uhr:
    Hallo an die wunschliste,
    ich habe einen Fehler gefunden.
    Geh auf's Ganze lief nicht ab 1991, sondern erst ab 1992 und dann bis 2003.
    Ihr habt dort stehen "1991-2002". Das ist falsch.
    Liebe Grüße
    Björn
  • DBraun89 (geb. 1989) schrieb am 03.01.2019, 06.19 Uhr:
    Hallo Björn,
    wir richten uns hier nach den Produktionsdaten - da "Geh aufs Ganze!" am 02.01.1992 erstmals auf Sendung ging, begann die Produktion logischerweise schon 1991. Die letzten Folgen im Sommer 2003 bei kabel eins wurden bereits 2002, daher wurde dieses Jahr als Enddatum eingetragen.
    Viele Grüße
    Dennis

Beitrag melden

  •  
  • User_472343 schrieb am 15.10.2016, 10.24 Uhr:
    Warum gibt es diese Show nicht auf DVD/Bluray ?

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds