Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
189

Die 100.000,- Mark Show

D/NL, 1993–2000
Die 100.000,- Mark Show
  • 189 Fans   79% 21%ø Alter: 35-45 Jahre
  • Serienwertung4 25194.19Stimmen: 27eigene Wertung: -

Serieninfos & News

74 Ausgaben (12 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 10.10.1993 (RTL)
Die erste Show, in der Menschen einmal zeigen durften (bzw. mussten), wie weit sie für 100.000,- Mark (nicht EURO!) gehen würden und auch gegangen sind: Ein Besuch im Vogelspinnen- und Schlangen-Streichelzoo, ein Bad in einer Schleimsuppe, hohe Körperanstrengungen bis hin zum heiß geliebten "heißen Draht", während man heute beispielsweise für 1.000.000 Euro (nein, nicht DM!) läppische 15 Fragen beantworten muss.
Es folgten unzählige Nachahmer; die Glücksspirale auf Sat.1 war eine davon - konnte aber der 100.000,- Mark Show nicht das Wasser reichen.
Ulla Kock am Brink moderierte die Sendung souverän und machte sie zu einer unvergesslichen Erinnerung. Franklin war ein unwürdiger Nachfolger und konnte somit die Quoten nicht mehr halten. Außerdem blieben bei den Machern neue Ideen für den Kampf um 100.000 Mark aus. Somit hat eine weitere einst erfolgreiche Show den Weg ins Quotenloch gefunden.
(Michael Anders)
Ulla Kock am Brink moderierte von 1993 bis 1998 insgesamt 56 Folgen. Franklin moderierte die Show in den Jahren 1998 bis 2000.
Neue Version als Die 100.000 Euro Show (D, 2008)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Abendfüllende Spielshow mit Ulla Kock am Brink. Vorbild war die "Staatsloterijshow/De 100.000 Gulden-Show", die seit 1989 in den Niederlanden lief. John de Mol war der Produzent.
Action und Thrill sind die Hauptbestandteile dieser Show. Die Kandidaten müssen körperlich fit sein und alles geben, um in dieser Show gewinnen zu können, denn die meisten Spiele sind Aktionsspiele, die Ausdauer erfordern. Es gibt jedoch auch Frage- und Rechenrunden. Jawohl, Rechenaufgaben. Wie in der Schule. Doch wenn im Hintergrund die spannungsgeladene Musik läuft, gewinnt man den Eindruck, selbst das sei große Unterhaltung.
Aus einem ersten Schnelligkeitsspiel zu Beginn der Show gehen drei Paare hervor, die dann gegeneinander spielen. Das Siegerpaar kann im Idealfall 100 000 DM gewinnen (eine bis dahin als Gameshow-Gewinn unerreichte Summe), wenn es im Schlussspiel die Zahlenkombination für den Tresor knackt. Diese befindet sich in einem von zehn verschlossenen zylindrischen Gefäßen. Für jede richtig beantwortete Frage verschwindet mit einem Knall ein Zylinder mit einer falschen Kombination im Tisch, und unter den am Ende übrig gebliebenen Zylindern wählt das Paar einen aus und gibt die Kombination ein. Dann tickt es eine Weile, als sei der Computer 100 Jahre alt und brauche seine Zeit, und schließlich sagt eine unheimliche, monotone Computerstimme: "Der von Ihnen eingegebene Zahlencode ist ..." Pause. Pause. Pause. "... richtig." Oder eben falsch.
Die Show lief zunächst am Freitag, dann sonntags und schließlich als große Samstagabendshow und gehörte mit bis zu zehn Millionen Zuschauern zu den erfolgreichsten Sendungen von RTL. Als Ulla Kock am Brink den Sender 1998 nach 56 Folgen verließ, übernahm Franklin Schmidt die Moderation. Um die inzwischen stark zurückgegangene Einschaltquote wieder anzuheben, wurde unter Franklin, wie er sich lediglich nannte, ein Jackpot eingeführt, d. h. gewann ein Paar die 100 000 DM nicht, gab es in der nächsten Sendung 200 000 DM zu gewinnen.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • User 102978 schrieb am 07.10.2018, 12.31 Uhr:
    User 102978Hallo,
    über 30 Folgen habe ich, suche aber noch weitere.
    Wer hat auch welche auf DVD ?
    gruss
    anro1298@gmx.net

Beitrag melden

  •  
  • Markus (geb. 1986) schrieb am 19.09.2014:
    MarkusDie 100.000,- Mark Show Titelmusik in bester Sound-Qualität!!!
    Staatsloterij - 1998 mp3
    http://www.ruudmuldersound.nl/audio/staatsloterij

Beitrag melden

  •  
  • Pascal (geb. 1976) schrieb am 04.04.2013:
    PascalHallo, die 100.000 DM Show war einfach Klasse, es ist schade, dass es sie nicht mehr gibt. Wer LUst hat mit mir über die Show zu diskutieren, kann mir gerne schreiben: fox_mulder_fbi_x-files@hotmail.com , würde mich freuen. Bis dann. Gruss Pascal

Popularität

Die 100.000,- Mark Show-Fans mögen auch